+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: Die Kapitalisten sind auch am 1. Weltkrieg schuld

  1. #41
    Jetzt auch mit Avatar Benutzerbild von malnachdenken
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.301

    Standard AW: Die Kapitalisten sind auch am 1. Weltkrieg schuld

    Zitat Zitat von Tschuikow Beitrag anzeigen
    Hoch interessant finde ich den Teilsatz: "der Krieg erschien ihnen als eine Angelegenheit der Industrie". Diese Industriellen waren also der Meinung der kommende Krieg würde wegen ihnen geführt werden.

    Es geht darum das der 1. Weltkrieg in der Hauptsache wegen wirtschaftlichen Interessen geführt wurde.
    Politik und Wirtschaft sind nunmal eng verzahnt. Im Krieg ist das nicht anders.


    Was soll jetzt daran neu sein?

  2. #42
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.736

    Standard AW: Die Kapitalisten sind auch am 1. Weltkrieg schuld

    Zitat Zitat von malnachdenken Beitrag anzeigen
    Politik und Wirtschaft sind nunmal eng verzahnt. Im Krieg ist das nicht anders.
    Das Stimmt.

    Dazu wie aber die Machtverhältnisse aussehen, hab ich mal ein total krasses Beispiel bei Phönix gesehen:

    Irgend ein Unternehmer-Vertreter hält einen Vortrag, im Raum sitzen Politiker und schreiben mit. Als der der Typ von der hohen Steuerlast für Unternehmen spricht, meldet sich ganz zaghaft Hans Eichel und meint, mit einem total unterwürfigen Lächeln, die Regierung hätte die Unternehmenssteuern doch gesenkt.

    Das hättest du mal sehen sollen. Schade das ich das nicht auf Video habe.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  3. #43
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.011

    Standard AW: Die Kapitalisten sind auch am 1. Weltkrieg schuld

    Zitat Zitat von Tschuikow Beitrag anzeigen
    Seht ihr, wenn die Bourgeoisie unter sich ist, erzählen sie sich die Wahrheit!
    Dein Problem ist, dass du prinzipiell immer glaubst, wenn du irgendwo jemanden etwas sagen hörs, was in dein Weltbild passt, dass du den Beweis für die Richtigkeit deiner Annahme hast.
    Leute reden viel, nicht wenig davon ist Unsinn, dass gilt auch, wenn die Bourgeoisie unter sich ist. Es kann auch sein, dass besagter Botschafter das geglaubt hat, aber auch das macht die Sache nicht unbedingt wahrer.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer ist Schuld am Zweiten Weltkrieg?
    Von Katukov im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 19:07
  2. Für NPD Polen Schuld am 2.Weltkrieg
    Von Alevi_Playa im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 360
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 21:27
  3. Wer hat Schuld am 1.Weltkrieg?
    Von Hexagon im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 19:14
  4. Humane Deutsche Kriegführung im 2.Weltkrieg - auch noch im März 1945
    Von Uncle Marc im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 543
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben