+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Scientology..bei Maischberger

  1. #1
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard Scientology..bei Maischberger

    Gestern Abend 22.45 "Menschen bei Maischberger". Thema: Scientology.

    Teilnehmer: U.a. Frau Caberta, Sektenbeauftrage des Hamburger Senats, Günter Beckstein, Innenminister von Bayern, Jürgen Fliege, (sag ich nix zu), zwei Scientology-Aussteiger, ein Scientology-Anwalt.

    Ums kurz zu machen:

    Frau Maischberger und Fliege (der Scientology-Anwalt sowieso) mobben alle anderen! Und verteidigen SC als Religion usw. Alles harmlos...etc. Frau Caberta wird das Wort abgeschnitten, Beckstein wird mit der Nazi-Keule gedroht (er hat Umerziehungslager der SC mit KZ´s verglichen...und buäääh, das geht doch nicht) und er knickt auch gleich ein. Fliege erklärt § 4 (Religionsfreiheit) für Doofe (die Islamisten lassen grüssen), Frau Caberta will sich mal 2 Min. Redefreiheit erstreiten und wird von Maischberger auf rüdeste Art zurückgepfiffen....usw. usw.

    Meiner Meinung nach: die erste von Scientology gelenkte Talkrunde im Deutschen Fernsehen.

    Erschreckend.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gruss
    Gero
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  2. #2
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    ....nach dem Tom Cruise hier war, darf Scientology alles.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  3. #3
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    ich hatte auch den Eindruck, als ob Fliege die Fronten gewechselt hat...............:]

  4. #4
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    26.008

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    Nach Fliege wollte ich gerade fragen: Was hat der mit Scientology zu schaffen?

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    Der kriminelle Arbeitsgesetzgeber ist nicht "meine Sekte", sondern die von Inhabern, wogegen die SC ein lindes Mailüftchen darstellt.
    Das verharmlost die SC keineswegs, man sollte aber den kriminellen Rechtsraum genauso wenig verharmlosen.
    Wenn zudem von Mobbing die Rede ist: "Wir wollen mit Ihnen unsere Klientel nicht kaputtreiten. ... Es gibt eine zumutbare Mitwirkungspflicht, Arbeitgebern auf dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen ... Wandern Sie doch nach China aus."
    Stärker läßt sich nicht mobben, wozu ÖDler zwangsfinanziert werden.

    Was soll übrigens "meine Sekte" sein? Was soll mir damit unterstellt werden? Ich beziehe mich ausschließlich auf die Grundrechte. Der Bezug auf die Grundrechte hat keinen Sektencharakter.
    Geändert von politisch Verfolgter (26.09.2007 um 11:53 Uhr)

  6. #6
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    Jemand der so blöd ist und Sciebtology für eine Religion hält, ist selber Schuld.
    Eine richtige Religion lässt sich nicht für geliefertes Seelenheil bezahlen. Zumindest nicht so unverschämt direkt.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von hardstyler911
    Registriert seit
    05.10.2005
    Ort
    Pyongyang, Kim Il Sung Platz
    Beiträge
    2.971

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    Scientology ist in Deutschland schwer auf dem Vormarsch, das sieht man ja an der neu erbauten Zentrale in Berlin.
    Geändert von hardstyler911 (26.09.2007 um 18:22 Uhr)
    fight imperialism - support north korea!

  8. #8
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.726

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    Das ist eine echte Dreckssekte.

  9. #9
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    Zitat Zitat von hardstyler911 Beitrag anzeigen
    Scientology ist in Deutschland schwer auf dem Vormarsch, das sieht man ja an der neu erbauten Zentrale in Hamburg.
    So schwer sind die gar nich am Vormarsch. Sie dürften zwar grad wieder eine Werbeoffensive haben, damit, denk ich, wollen sie aber nur die schlechte PR ausgleichen wegen dieser Überläufersache mit der Cheftochter.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    402

    Standard AW: Scientology..bei Maischberger

    Ich finde Scientology gut. Die macht den Kirchen Angst und BRD Menschen kaputt, das kann man nur begrüßen. Das macht der Islam zwar auch, aber Scientology erregt die Gemüter mehr.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Menschen bei Maischberger
    Von Tratschtante im Forum Medien
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 05:18
  2. Menschenfänger: Scientology
    Von basti im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 12:31
  3. Warnung: «Scientology»*
    Von Grotzenbauer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 19:13
  4. Scientology
    Von Equilibrium im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 04:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben