+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Gibt es doch Aliens?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    1.084

    Standard Gibt es doch Aliens?

    US-Forscher sind auf der Suche nach Außerirdischen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Champagner für alle Benutzerbild von franek
    Registriert seit
    16.09.2006
    Ort
    In der Heide
    Beiträge
    2.667

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    Hier im Forum ganz bestimmt.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    ja... coneheads!!!


  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    1.084

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    Zitat Zitat von eisenschlumpf Beitrag anzeigen
    ja... coneheads!!!

    Wie hieß doch gleich der Film, wo lauter "kegelkopf"glatzköpfige Ausserirdische vorkamen?

  5. #5
    Der Hilfsdienstleistende Benutzerbild von Volkov
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Mittendrin im Geschehen
    Beiträge
    7.226

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    Ja, in Deutschland 750 von schätzungsweise weltweit 9000.

    In Thüringen sind es 150.

    Weltweite Verteilung:

    Nordamerika: 3000
    Fernost: 3000
    Europa: 2500
    Afrika: 500
    Australien: keine bekannten Vorkommnisse.

    Die wichtigsten der Welt werden in Area 51 gehütet. Als Akronym dient EBE (das hat jetzt nicht Elbe-Elster-YKreis zu bedeuten, sondern Extraterristial Biological Event)
    8 dieser EBE waren bis jetzt in Area 51.

    EBE-1 war der erste nach Roswell. Er stürzte 1949 ab und ist befragt worden. Er starb wenige Wochen später an Spätfolgen des Absturzes.
    EBE-2 war 1950 nach Area 51 gekommen und hatte eine Art Stimmbänder, auch er wurde befragt zu allen Möglichen über die Erde und die Menscheit. Er war in der Lage englisch bröckchenweise zu reden. Gestorben ist er wohl aufgrund seines hohen Alters.
    EBE-3 ist in den 70ern aufgetaucht, soll über Telepathie angeblich Befehl zum Selbstmord an ein Wachteam gegeben haben...sehr haunebüchene Story.
    EBE-4 wurde von der Südafrikanischen Luftwaffe über der Kalahari abgeschossen und den Amis übergeben. Er wurde per versteckter Kamera interwievt 1989 in Area 51. Da sieht man wie er an Atemproblemen ums Leben kommt, obwohl er per Telepathie Ärzte gerufen hat, die ihn versucht haben zu retten.
    EBE-5 bis 7 hat es gegeben, jedoch weiß ich nix genaueres über die.
    EBE-8 lebt jetzt im Untergrundlevel 8 in Area 51 und durfte hoch bis Untergrundlevel 4. Seine Nase soll sich über den Augen befinden...komische Form...

    Area 51 selbst hat 10 Untergrundlevel und in Level 10 kommt man nur rein, wenn man den Augenscan, Handabdruckscan, Stimmenscan (System erkennt Tonbandaufnahmen !) und den PIN eingeben zu zweit, man muss dabei gleichzeitig bestätigen drücken um rein zu kommen.
    Level 10 ist der geheimste Geheimbereich, da wissen nur wenige was abgeht...
    Level 8 ist mit einer ziemlich fetten Luftschleuse gesichert, zwei MG-Nestern und Wachposten und nem Zugangscode.
    C†F

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    1.084

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    Zitat Zitat von Volkov Beitrag anzeigen
    Ja, in Deutschland 750 von schätzungsweise weltweit 9000.

    In Thüringen sind es 150.

    Weltweite Verteilung:

    Nordamerika: 3000
    Fernost: 3000
    Europa: 2500
    Afrika: 500
    Australien: keine bekannten Vorkommnisse.

    Die wichtigsten der Welt werden in Area 51 gehütet. Als Akronym dient EBE (das hat jetzt nicht Elbe-Elster-YKreis zu bedeuten, sondern Extraterristial Biological Event)
    8 dieser EBE waren bis jetzt in Area 51.

    Area 51 selbst hat 10 Untergrundlevel und in Level 10 kommt man nur rein, wenn man den Augenscan, Handabdruckscan, Stimmenscan (System erkennt Tonbandaufnahmen !) und den PIN eingeben zu zweit, man muss dabei gleichzeitig bestätigen drücken um rein zu kommen.
    Level 10 ist der geheimste Geheimbereich, da wissen nur wenige was abgeht...
    Level 8 ist mit einer ziemlich fetten Luftschleuse gesichert, zwei MG-Nestern und Wachposten und nem Zugangscode.

    Sag bloß!!
    Was du nicht alles weißt!!!!

  7. #7
    Der Hilfsdienstleistende Benutzerbild von Volkov
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Mittendrin im Geschehen
    Beiträge
    7.226

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    Zitat Zitat von jogi Beitrag anzeigen
    Sag bloß!!
    Was du nicht alles weißt!!!!
    Ist so, hab ich mir nicht ausn Rippen geschnitten.
    C†F

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    1.188

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    Das Ergebnis wird wieder sein: Nichts gefunden!

  9. #9
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    Zitat Zitat von Volkov Beitrag anzeigen
    Ja, in Deutschland 750 von schätzungsweise weltweit 9000.

    In Thüringen sind es 150.

    Weltweite Verteilung:

    Nordamerika: 3000
    Fernost: 3000
    Europa: 2500
    Afrika: 500
    Australien: keine bekannten Vorkommnisse.

    Die wichtigsten der Welt werden in Area 51 gehütet. Als Akronym dient EBE (das hat jetzt nicht Elbe-Elster-YKreis zu bedeuten, sondern Extraterristial Biological Event)
    8 dieser EBE waren bis jetzt in Area 51.

    EBE-1 war der erste nach Roswell. Er stürzte 1949 ab und ist befragt worden. Er starb wenige Wochen später an Spätfolgen des Absturzes.
    EBE-2 war 1950 nach Area 51 gekommen und hatte eine Art Stimmbänder, auch er wurde befragt zu allen Möglichen über die Erde und die Menscheit. Er war in der Lage englisch bröckchenweise zu reden. Gestorben ist er wohl aufgrund seines hohen Alters.
    EBE-3 ist in den 70ern aufgetaucht, soll über Telepathie angeblich Befehl zum Selbstmord an ein Wachteam gegeben haben...sehr haunebüchene Story.
    EBE-4 wurde von der Südafrikanischen Luftwaffe über der Kalahari abgeschossen und den Amis übergeben. Er wurde per versteckter Kamera interwievt 1989 in Area 51. Da sieht man wie er an Atemproblemen ums Leben kommt, obwohl er per Telepathie Ärzte gerufen hat, die ihn versucht haben zu retten.
    EBE-5 bis 7 hat es gegeben, jedoch weiß ich nix genaueres über die.
    EBE-8 lebt jetzt im Untergrundlevel 8 in Area 51 und durfte hoch bis Untergrundlevel 4. Seine Nase soll sich über den Augen befinden...komische Form...

    Area 51 selbst hat 10 Untergrundlevel und in Level 10 kommt man nur rein, wenn man den Augenscan, Handabdruckscan, Stimmenscan (System erkennt Tonbandaufnahmen !) und den PIN eingeben zu zweit, man muss dabei gleichzeitig bestätigen drücken um rein zu kommen.
    Level 10 ist der geheimste Geheimbereich, da wissen nur wenige was abgeht...
    Level 8 ist mit einer ziemlich fetten Luftschleuse gesichert, zwei MG-Nestern und Wachposten und nem Zugangscode.
    Hatte ich dir nicht gesagt du sollst die Schnauze halten? Hä! So, das ist dein Ende, Lümmel!

    Geronimo EBE-21
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  10. #10
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: Gibt es doch Aliens?

    Zitat Zitat von eisenschlumpf Beitrag anzeigen
    ja... coneheads!!!

    [IMG]...
    Bist Du etwa auch einer von diesen krankhaften Paranoikern, die hinter jedem Busch einen pöhsen Nazi vermuten?

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aliens - Gibt es sie doch?
    Von ChiefAlex im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 10:48
  2. Rassenunterschiede - und es gibt sie doch
    Von Odin im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 15:41
  3. Gibt es doch noch Hoffnung für Deutschland??
    Von Das Ende im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 09:45
  4. Gibt es doch einen Gott?
    Von mggelheimer im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 16:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben