Umfrageergebnis anzeigen: Soll Deutschland eine Verfassung nach Schweizer Vorbild erhalten?

Teilnehmer
23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, das wäre eine Verbesserung

    13 56,52%
  • Ist mir egal, ändert doch nichts

    3 13,04%
  • Nein, das wäre eine Verschlechterung

    5 21,74%
  • Weiß nicht / andere Meinung

    2 8,70%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 85

Thema: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Da wo die Zitronen blühen
    Beiträge
    18.847

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Seltsame Argumentation angesichts der Schutzwirkung der im Grundgesetz verbürgten Individualrechte.
    Die Individualrechte des GG kannst du dir aufs Brot schmieren, die sind nämlich nichts wert.

  2. #12
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Zitat Zitat von Beverly Beitrag anzeigen
    dass die Menschen mehr Mitwirkungsrechte haben - oder dürfen sie nur dann an Volksabstimmungen teilnehmen, wenn sie - wie in der Schweiz - überwiegend konservativ geprägt sind?
    Verstehe, du willst das plebiszitäre Element stärken. Das will ich auch (wie auch die FDP übrigens ). In Berlin und Bayern ist das auf Landesebene ja schon möglich. Art. 20 des GG erlaubt dies auch ausdrücklich. Dafür bräuchte man keine neue Verfassung, lediglich eine Abwahl der CDU/CSU, die sich als einzige Fraktion offiziell dagegen stemmt. :]

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  3. #13
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Zitat Zitat von Adora Beitrag anzeigen
    Die Individualrechte des GG kannst du dir aufs Brot schmieren, die sind nämlich nichts wert.
    Woraus schließt du das?

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Da wo die Zitronen blühen
    Beiträge
    18.847

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Woraus schließt du das?
    Wir haben hier ja nicht mal Meinungsfreiheit. Nahezu jedes Freiheitsrecht enthält Gesetzesvorbehalte. Eigentumsrecht? Fehlanzeige. Der Staat bestimmt selbstherrlich, wie viel von deinem Geld er dir per Steuer abnehmen darf. Nichtmal die Menschenwürde ist so unantastbar, wie uns Art. 1 gerne glauben machen will. Wer sich mal Art. 12 a, vor allem im Licht von Art. 79 Abs. 3 i. V. m. Art. 1 Abs. 1 GG genau ansieht, wird das feststellen.

  5. #15
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Eine richtige Demokratie (direkt) und die Abschaffung der 5%-Hürde wären auf jeden Fall eine Verbesserung!

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Da wo die Zitronen blühen
    Beiträge
    18.847

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Zitat Zitat von Schwarzer Rabe Beitrag anzeigen
    Eine richtige Demokratie (direkt) und die Abschaffung der 5%-Hürde wären auf jeden Fall eine Verbesserung!
    Eine repräsentative Demokratie ist bei einem 72 Millionen-Volk notwendig. Ansonsten hätten wir vermutlich fast jeden Sonntag eine Abstimmung über irgendwelchen Nonsens. Genauso die 5%-Hürde. Ansonsten käme jede kleine Splitterpartei in den Bundestag, und das Ding wäre so zersplittert, dass Italien vor Neid erblassen würde.

  7. #17
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Zitat Zitat von Adora Beitrag anzeigen
    Wir haben hier ja nicht mal Meinungsfreiheit. Nahezu jedes Freiheitsrecht enthält Gesetzesvorbehalte. Eigentumsrecht? Fehlanzeige. Der Staat bestimmt selbstherrlich, wie viel von deinem Geld er dir per Steuer abnehmen darf. Nichtmal die Menschenwürde ist so unantastbar, wie uns Art. 1 gerne glauben machen will. Wer sich mal Art. 12 a, vor allem im Licht von Art. 79 Abs. 3 i. V. m. Art. 1 Abs. 1 GG genau ansieht, wird das feststellen.
    Was wird man dann feststellen? Art 79 Abs. 3 legt fest, daß die Art. 1 und 20 unabänderlich sind.

    Und warum bitteschön haben wir keine Meinungsfreiheit? Weil man den Holocaust nicht öffentlich leugnen darf?

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  8. #18
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    PS: Bestimmt der Staat nicht auch in den USA wie viele Steuern er erheben darf?

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Da wo die Zitronen blühen
    Beiträge
    18.847

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Was wird man dann feststellen? Art 79 Abs. 3 legt fest, daß die Art. 1 und 20 unabänderlich sind.
    Nicht unabänderlich. Ihre Grundsätze dürfen durch keine Verfassungsänderung berührt werden, steht dort. Die Einführung eines Art. 1 a, in dem stünde, dass Art. 1 Abs. 1 aber nicht für lästige Kritiker gilt, wäre ebenso verboten, wie eine entsprechende Änderung des Art. 1 selbst.

    Um auf mein Beispiel zurückzukommen:

    Die Wehrpflicht kann niemals mit der Menschenwürde unter einen Hut gebracht werden. Denn die Wehrpflicht impliziert einen staatlichen Verfügungsanspruch über den Menschen selbst, dem der junge Mann sich nicht wirklich entziehen kann. Der Staat bestimmt Dauer, Art und Weise und auch die ganze restliche Gestaltung des Wehrdienstes, der wehrpflichtige Mann hat dem nur Folge zu leisten, selbst aber, obwohl es im Zweifel um sein Leben geht, nichts mehr mitzureden. Ist das der richtige Umgang mit einem angeblich freien, sich selbst gehörenden Menschen? Nein, das ist der Umgang mit Besitz, mit einem Sklaven. Die Menschenwürde verbietet nun angeblich Sklaverei. Dann müsste aber zwingend die Einführung des Wehrpflichtgesetzes und des Art. 12a wegen Verstoßes gegen Art. 1 GG nichtig sein. Ist es aber laut BVerfG nicht.

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Da wo die Zitronen blühen
    Beiträge
    18.847

    Standard AW: Warum führen wir nicht die Schweizer Verfassung ein?

    Und warum bitteschön haben wir keine Meinungsfreiheit? Weil man den Holocaust nicht öffentlich leugnen darf?
    Auch. Mir würde Holocaustleugnung auch nicht gefallen aber mir missfallen so viele Meinungen und dennoch tolererie ich sie.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum führen wir die DM nicht einfach wieder ein ?
    Von mikimerki im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 21:56
  2. Klärung: Ist das GG eine Verfassung oder nicht?
    Von Gehirnnutzer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 01:08
  3. Warum nicht besoffen?
    Von esperan im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 14:49
  4. Jetzt wissen wir, warum die Schweizer wie ein Uhrwerk tiggen!
    Von Grotzenbauer im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 13:36
  5. Warum sind die Schweizer klüger als wir?
    Von Rorschach im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 16.10.2004, 16:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben