+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Politik der Zyniker

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    125

    Standard Politik der Zyniker

    Politik der Zyniker

    Die Bestie in uns! Begegnen wir ihm als Bestien und er wird uns zur Bestie, ist doch jeder Mensch ein potentieller Mörder … (Das große Fressen, jeder frisst jeden!) Treiben wir ihn dahin und er wird sein wahres Gesicht zeigen und spätestens dann zeigt sich, was von seinem Pharisäertum im Geiste von Gott, Buddha, Jesus, Muhammad und Gandhi wirklich zu halten ist …

    Wo wir im Miteinander versagen gleiten wir ins Teuflische ab: Über die Foren lassen mich die Observisten zu meinen eingestellten Themen wissen: Es wird kein Miteinander geben und Jedermann soll meine unmittelbare Perspektive sein!
    Das Denkmuster der staatlichen Folterknechte – nicht nur dieser!

    Denke mir reicht meine intellektuelle Peitsche, ich muss nicht mit Steinen werfen und mich in Straßenschlachten üben, mir reichen meine Worte:

    Zwischen Wahlkampf und Endzeitstimmung, Herr Schäuble, geht es noch billiger?

    Herr Huber, Herr Kauder, wen kümmern leidende Menschen, was zählt ist das Ergebnis und das kann sich allemal sehen lassen – allerdings!
    Herr Huber, Herr Kauder, Wahlen stehen an, was kümmern da Schicksale einzelner Menschen – die andere Sichtweise!

    Unter Rot-Grün bequemten sich immerhin noch Kanzler und Vizekanzler um mir indirekt kund zu tun: Die Repressalien und Sanktionen gegen mich werden weiter beibehalten …
    Heute bequemen sich Chargchen, wie Koch und Steinbrück – nicht weniger prepotent!
    Kanzlerin und Vizekanzler sind sich hierfür offensichtlich zu gut, oder wird ihnen das ganze inzwischen zu heiß?!

    Selbst die Präsidenten der Bundesverfassungsgerichte fragen sich heute selbstkritisch: Wenn die Politik sich schon Fehler eingesteht, dann sollte sie diese unmittelbar korrigieren und nicht bis 2009 warten wollen! (Herr Korinek!)
    Herr Präsident Papier, Herr Präsident Korinek: Die Politiker setzen offensichtlich noch immer auf das verächtliche Treiben der staatlichen Höllenhunde …

    Das Verschwörungsmuster mir gegenüber:
    Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten, Bundesregierung und Landeshauptleuten auf nationaler Ebene und den Regierungen auf europäischer Ebene, bei gleichzeitiger Zensur für die Medien.
    Es kann nur einstimmig aufgehoben werden – also nie! Das Thema wird sich unter Mithilfe der staatlichen Höllenhunde wohl von selbst lösen! Nun, noch bin ich!
    Gerichtspräsidenten, so wird das unverständliche Zeitfenster allemal verständlich …
    Verfassung stillschweigend außer Kraft gesetzt, Verfassungsrichter nur noch Marionetten – Musharaf lässt grüssen! (Benazir! Suu Kyi!)

    Politik- und Wirtschaftsinteressen über das Leben und Schicksal von Menschen, einzelnen Menschen – welch ein Demokratieverständnis, welch eine Demokratie-Doktrin!
    Kanzlerin, was ich meine politisch tun zu müssen tue ich – gutes Gelingen!
    Ministerpräsidenten, wir vertreten die Interessen unserer Länder – gutes Gelingen!
    Koch und Wulf, als Wölfe im Schafspelz?
    Was kümmern Verfassungen, Würde und Recht von uns Menschen als Individuen …

    Herr Bütikofer, wie ich mir mein going publik doch selbst vergeige – wenn schon! Ich bin nicht hier, um mit Wölfen zu heulen!

    Herr Schäuble, zwischen Sarkasmus und Ironie …

    Immerhin, die Folter über die Lift-Orgel nimmt ab, die Folterknechte verlagern ihr Treiben auf die Strasse: Krawalle, Böller, Hupkonzerte, Sirenen, Helikopter – Schlafentzug durch Folter!

    Benedikt – Danke! Ich weiß mich unterstützt und ich gleite auch nicht weiter ab – Würde, Achtung und Rechte allerdings entschieden einfordernd! Um das Treiben dokumentiert zu wissen – wir Menschen dürfen uns in unserem Menschsein nicht endgültig verlieren!

    clavacs

    Börsen-Mädels, Börse ohne euch Mädels wäre doch langweilig – nur Chartkurven?!
    Anja, Angelika, Annette, Astrid, Beate, Brigitte, Carola, Corinna, Isabelle, Katja, Tanja, Valerie – die interessanteren und schöneren Kurven! (Mädels, smili!)

    Maybrit, bleib mir heiter!

    Kay-Sölve, diese Kommunikation!

    Anne!

    Elke, Herr Heller!

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Politik der Zyniker

    Schlechten Stoff erwischt ? Du solltest deinen dealer wechseln.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard AW: Politik der Zyniker

    Was er uns damit wohl sagen will?
    Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenart ihres Geistes und ihrer Sprache nimmt.” - Immanuel Kant (1724 - 1804)

    DR-Mitglied

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Politik der Abschottung
    Von kritiker_34 im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 15:20
  2. Wie gestaltet ihr Politik mit?
    Von politi_m im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 12:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben