Umfrageergebnis anzeigen: Eine Welt ohne Grenzen - Sinnvoll ?

Teilnehmer
119. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja , Sicher

    29 24,37%
  • Nein , bloß nicht

    75 63,03%
  • Ich bin ein Nazi und kann daher eh nix zu dem Thema sagen

    13 10,92%
  • Weiss nicht / Mir Egal

    2 1,68%
+ Auf Thema antworten
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27
Zeige Ergebnis 261 bis 263 von 263

Thema: " One World " Richtig oder Falsch ?

  1. #261
    schnappt zu Benutzerbild von Beißer
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Ganz in deiner Nähe
    Beiträge
    16.087

    Standard AW: " One World " Richtig oder Falsch ?

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Genau das sagt er nicht aus.
    Ach nee. Und wieso nennt er Überstunden dann ein »Vergnügen«? Du hast Marx wohl nicht richtig gelesen, du Kapitalistenknecht!
    Wir wollen eine neue Ordnung, die alle Deutschen zu Trägern des Staates macht und ihnen Recht und Gerechtigkeit verbürgt – verachten aber die Gleichheitslüge und verneigen uns vor den naturgegebenen Rängen.
    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  2. #262
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: " One World " Richtig oder Falsch ?

    Zitat Zitat von Beißer Beitrag anzeigen
    Ach nee. Und wieso nennt er Überstunden dann ein »Vergnügen«? Du hast Marx wohl nicht richtig gelesen, du Kapitalistenknecht!
    Das ist Ironie - das ganze Werk von Marx ist mit ironischen Seitenhieben durchsetzt. Der Mann hatte in seinen Schriften einen sehr trockenen, aber ausgepraegten Sinn fuer Humour.

  3. #263
    schnappt zu Benutzerbild von Beißer
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Ganz in deiner Nähe
    Beiträge
    16.087

    Standard AW: " One World " Richtig oder Falsch ?

    [Ironie]Na klar. Und er war ein Menschenfreund.[/Ironie]

    Der Typ war ein Schwallkopp und eine dumme Laberbacke. Von nichts eine Ahnung - aber davon viel!

    Weißt du eigentlich, daß der Heilsbringer der Arbeiterklasse als Parasit von Kapitalisten lebte?
    Wir wollen eine neue Ordnung, die alle Deutschen zu Trägern des Staates macht und ihnen Recht und Gerechtigkeit verbürgt – verachten aber die Gleichheitslüge und verneigen uns vor den naturgegebenen Rängen.
    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 40 Jahre "1968" - was war richtig, was war falsch, was muss besser werden?
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 01:33
  2. rot-grünes Prostitutionsgesetz: richtig oder falsch?
    Von Wurst im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 18:43
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 08:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben