+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Zum Thema Frauenpolitik: Was sich Männer alles rausnehmen

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von ahaha
    Registriert seit
    09.06.2004
    Beiträge
    256

    Standard Zum Thema Frauenpolitik: Was sich Männer alles rausnehmen

    Sowas kann keine Frau hinkriegen.

    Zum Thema Frauenpolitik: Was sich Männer alles rausnehmen
    oder
    stellt Euch einen weiblichen Daimler Vorstand vor


    Ich bin verantwortlich über die Einstellung einer Person.
    Honorar:50 Euro die Stunde.

    Ich bin die Personalchefin.
    MANN der einzige männliche Bewerber, wir suchten einen Mann.



    Ich sage im Bewerbungssgespräch:
    Ihr Bewerbungsschreiben, wenn ich Sie nicht kennen würde, würde ich als schlampig beschreiben. Ich will Ihnen das nur als Hinweis geben, denn schliesslich habe ich sie ja zum Vorstellungsgespräch gebeten.
    Der männliche Berwerber antwortete:
    Wenn Ihnen meine Unterlagen nicht passen, dann schreiben Sie sie sich halt selber.
    Ich antworte als evt. zukünftige Chefin oder evt. sogar Partnerin:
    Danke für Offenheit, auf Ihre Antwort auf die Frage, ob Sie mit Kritik umgehen können. Sie hören von uns.

    Soll ich diesen Mitarbeiter nehmen, er hat die besten Zeugnisse und ist von der Zeugnisqualifiaktion der einzige, der in Frage kommt.



    Für Männer:
    Ich sagte ihm auf seine Frechheit.
    Das war nur ein Test, ob Sie und wie Sie mit Kritik umgehen.
    Ich habe Ihre Antwort notiert.
    Antwort stiess nicht auf Begeisterung, wenn Sie das wissen wollen.

  2. #2
    Realist Benutzerbild von Chester
    Registriert seit
    02.04.2004
    Beiträge
    2.156

    Standard

    Zitat Zitat von ahaha
    Sowas kann keine Frau hinkriegen.
    Auf die Begründung dieser in den Raum geschmissenen Tatsachenbehauptung bin ich jetzt aber gespannt.

    Zudem - was hat das schlechte Benehmen einzelner Leute mit Frauenpolitik zu tun?

    mfg,

    Chester :-:
    "Common sense and a sense of humor are the same thing, moving at different speeds. A sense of humor is just common sense, dancing." -- Clive James

    "You can have your theories, because you never had the clearance to know the facts."

  3. #3
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.307

    Standard

    ...vielleicht hat das insofern mit Frauenpolitik zu tun, dass es aufgrund der jetztigen Gesetzgebung sich für den kleineren Firmen nicht lohnt, die Frauen in gebärfähigen Alter anzustellen? Ich stelle mir eine Firma mit 10 Mitarbeitern vor, 5 davon sind Frauen um die 30 und alle gehen auf ein Mal in den Erziehungsurlaub...
    Ich bin dafür, das nicht die Firmen die Schwangeren durchfüttern müssen, sondern der Staat. Schließlich sind wir ja sowohl an berufstätigen Frauen als auch an den Kindern interessiert (Rentenglück etc.)

  4. #4
    Realist Benutzerbild von Chester
    Registriert seit
    02.04.2004
    Beiträge
    2.156

    Standard

    Zitat Zitat von teufelchen
    Ich bin dafür, das nicht die Firmen die Schwangeren durchfüttern müssen, sondern der Staat. Schließlich sind wir ja sowohl an berufstätigen Frauen als auch an den Kindern interessiert (Rentenglück etc.)
    Das löst jedoch noch nicht das Problem der Garantie, nach Schwangerschafts-/Erziehungsurlaub genau auf die alte Stelle zurück zu kommen.

    mfg,

    Chester :-:
    "Common sense and a sense of humor are the same thing, moving at different speeds. A sense of humor is just common sense, dancing." -- Clive James

    "You can have your theories, because you never had the clearance to know the facts."

  5. #5
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.307

    Standard

    Stimmt allerdings.... Hast Du eine bessere Idee?

  6. #6
    Realist Benutzerbild von Chester
    Registriert seit
    02.04.2004
    Beiträge
    2.156

    Standard

    Zitat Zitat von teufelchen
    Stimmt allerdings.... Hast Du eine bessere Idee?
    Die gesamte Führung der Bundeswehr befasst sich derzeit mit dem Thema, möchte jetzt nicht behaupten, besser als die zu sein (Bsp. Bw weil ich da halt etwas näher dran bin...)
    Wenn ich mir allerdings vorstelle, daß vielleicht mal Schiffe an der Kette liegen, weil der Kommandant/die Kommandantin im Erziehungsurlaub ist und die Stelle nicht nachbesetzt werden darf...nun, vielleicht sollte diese gesetzliche Regelung etwas weniger restriktiv gemacht werden.
    Im Klartext, keine Garantie mehr auf genau diese Stelle, sondern nur noch auf eine gleichwertige Stelle.

    mfg,

    Chester :-:
    "Common sense and a sense of humor are the same thing, moving at different speeds. A sense of humor is just common sense, dancing." -- Clive James

    "You can have your theories, because you never had the clearance to know the facts."

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von ahaha
    Registriert seit
    09.06.2004
    Beiträge
    256

    Standard

    Zitat Zitat von Chester
    Die gesamte Führung der Bundeswehr befasst sich derzeit mit dem Thema, möchte jetzt nicht behaupten, besser als die zu sein (Bsp. Bw weil ich da halt etwas näher dran bin...)
    Wenn ich mir allerdings vorstelle, daß vielleicht mal Schiffe an der Kette liegen, weil der Kommandant/die Kommandantin im Erziehungsurlaub ist und die Stelle nicht nachbesetzt werden darf...nun, vielleicht sollte diese gesetzliche Regelung etwas weniger restriktiv gemacht werden.
    Im Klartext, keine Garantie mehr auf genau diese Stelle, sondern nur noch auf eine gleichwertige Stelle.

    mfg,

    Chester :-:


    wie machst du das
    in einem forum posten ohne auf das thema
    einzugehen


    das thema ist

    warum können sich männer mit lügerei alles erlauben?

  8. #8
    Bayer Benutzerbild von Schlumpf
    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    1.287

    Standard

    Und wie bitte, soll man von dem anekdotischen Geschreibsel auf die Fragestellung schließen? ?(
    Geändert von Schlumpf (30.09.2004 um 09:40 Uhr)
    Leben und leben lassen!

  9. #9
    Bayer Benutzerbild von Schlumpf
    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    1.287

    Standard

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Angesichts dieses Berichtes muss die Frage wohl eher lauten: "Warum glauben Frauen in Sachen Gewalt unverschämt lügen zu dürfen?"
    Leben und leben lassen!

  10. #10
    Realist Benutzerbild von Chester
    Registriert seit
    02.04.2004
    Beiträge
    2.156

    Standard

    Zitat Zitat von ahaha
    wie machst du das
    in einem forum posten ohne auf das thema
    einzugehen


    das thema ist

    warum können sich männer mit lügerei alles erlauben?
    Kannst ja mal versuchen, meinen ersten Beitrag in diesem Thema zu beantworten, dann versuche ich vielleicht, mich näher mit dieser erneuten unbelegten Behauptung zu befassen.

    mfg,

    Chester :-:
    "Common sense and a sense of humor are the same thing, moving at different speeds. A sense of humor is just common sense, dancing." -- Clive James

    "You can have your theories, because you never had the clearance to know the facts."

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben