+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 85

Thema: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    10.749

    Standard ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    .
    nur bei unseren KFZ klappts noch nicht. zu teuer?

    Spielzeugauto fährt mit Wasser

    ......... Künftig sollen Kinder ihre Spielzeuge einfach mit einem Glas Wasser wieder aufladen können. Hochmoderne Brennstoffzellen machen daraus Strom. Das erste wasserbetriebene Spielzeugauto hat in Nürnberg Premiere gehabt. Doch die Sache hat einen Haken...................

    ....... Um nämlich dieses Leitungswasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufzuspalten, die beiden Grundstoffe die eine Brennstoffzelle zum Arbeiten benötigt, wird doch wieder ein Akku gebraucht. Der stellt den Strom bereit, der für die chemische Aufspaltung des Wassers benötigt wird. Immerhin: Gegen Aufpreis gibt es ein Solar-Ladegerät, mit dem sich der Akku durch Sonnenlicht aufladen lässt. So bekommt der Mini-Flitzer doch noch einen Öko-Antrieb.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .


  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von desperado
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    92

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    Zitat Zitat von dimu Beitrag anzeigen
    Brennstoffzelle - hier klappts .....

    hier auch:

  3. #3
    Österreich Benutzerbild von sporting
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    3.474

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    es lässt sich im moment noch zu viel geld mit öl verdienen -- da ist die brennstoffzelle -- autobahn.
    Geändert von sporting (09.02.2008 um 12:08 Uhr)
    Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
    (Paul Valéry)

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.490

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    Zitat Zitat von desperado Beitrag anzeigen
    hier auch:
    Derzeit reicht die Steuerbefreiung noch nicht völlig als Motivation, sich aus CO2 Vermeidungsgründen ein U-Boot zu kaufen.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    Das Problem sind nicht irgenwelche Patente oder sonst etwas. Wasserstoff lässt sich einfach herstellen, jedoch es hapert an einer allgemein einsetzbaren und sicheren Betankungsanlage.
    Viele Bürger sind ja schon überfordert gerade in eine Waschanlage einzufahren.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    10.749

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Das Problem sind nicht irgenwelche Patente oder sonst etwas. Wasserstoff lässt sich einfach herstellen, jedoch es hapert an einer allgemein einsetzbaren und sicheren Betankungsanlage.
    Viele Bürger sind ja schon überfordert gerade in eine Waschanlage einzufahren.
    das dürfte nicht treffend sein.
    wasserstoff ist zu billig.

    öl ist das geschäft.
    umweltschutz ist nur für dumme da und die dummen werden damit prächtig zur kasse gebeten.
    .


  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    Zitat Zitat von Langguste Beitrag anzeigen
    Der Brennstoff für die Zelle ist derzeit noch zu teuer, angeblich, ich würde aber vermuten die Patente haben die Öl-Multis aufgekauft.
    Immer wieder diese Verschwöhrungsgeschichten mit den aufgekauften Patenten, die dann angeblich heimlich in einer Schublade verschwinden.
    Jedes angemeldete Patent muss einige Wochen veröffentlicht werden, bevor die Anmeldung vollzogen wird. Danach ist es ebenfalls für jeden einsehbar.
    Die Brennstoffzelle ist die Zukunft und bereits technisch im Versuchstadium eingesetzt. Noch fehlt ihr jedoch die Wirtschaftlichkeit für eine breite Anwendung.
    Der Einsatz in deutschen U-Booten erfolgt nur unter militärischen Gesichtspunkten, nicht unter wirtschaftlichen

  8. #8
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.715

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Immer wieder diese Verschwöhrungsgeschichten mit den aufgekauften Patenten, die dann angeblich heimlich in einer Schublade verschwinden.
    Wie, Du bestreitest die Verwicklung von Freimaurern in die Sache?
    Leben in der Ochlokratie.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Berlin-Lichtenberg
    Beiträge
    8.276

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Immer wieder diese Verschwöhrungsgeschichten mit den aufgekauften Patenten, die dann angeblich heimlich in einer Schublade verschwinden.
    Jedes angemeldete Patent muss einige Wochen veröffentlicht werden, bevor die Anmeldung vollzogen wird. Danach ist es ebenfalls für jeden einsehbar.
    Die Brennstoffzelle ist die Zukunft und bereits technisch im Versuchstadium eingesetzt. Noch fehlt ihr jedoch die Wirtschaftlichkeit für eine breite Anwendung.
    Der Einsatz in deutschen U-Booten erfolgt nur unter militärischen Gesichtspunkten, nicht unter wirtschaftlichen
    Patente kann man auch später anmelden, siehe Wrights, die 1908 das Patent ameldeten und 1909 bekamen für eine Erfindung die schon 1906 erstmalig öffentlich und offiziell (FAI) von einem anderen gezeigt wurde. Aber mit einem Trick, welches das Gleitflugpatent vom 23.3.1903 plötzlich zum Motorflugpatent umfunktioniert werden musste, obwohl in diesem Patent von 1903 das Flugzeug der Wrights noch ohne Motor und ohne Propeller beschrieben wurde, kann man in den USA alles machen und für solche Propaganda wie damals ein gewisser Hitler (Zeppelin) findet man auch Wissenschafler für solche Aktionen.

    Im Übrigend ist es in einem Land verboten mit reinem Benzin zu fahren.

    Die Anwendung von Brennstozellen wäre hierzulande erwünschenswert, aber leider sind hier die Manager nur bei ihren Abfinungen und die Politiker bei ihren Diäten stark.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.490

    Standard AW: ..... Brennstoffzelle - hier klappts .....

    Zitat Zitat von Langguste Beitrag anzeigen
    Der Brennstoff für die Zelle ist derzeit noch zu teuer, angeblich, ich würde aber vermuten die Patente haben die Öl-Multis aufgekauft.
    Die Brennstoffzelle heißt nicht Brennstoffzelle weil da Brennstoff verfeuert wird.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Daimler Chrysler setzt auf die Brennstoffzelle
    Von Praetorianer im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 21:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 72

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben