+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Von Sportler für Sportler

  1. #1
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.030

    Standard Von Sportler für Sportler

    Nach mehrfachem Wunsch aus der Schreibox (Shoutbox) soll dieser Gesprächsfaden auschließlich der körperlichen Betätigung der Forenteilnehmer gewidmet sein. Trainingsmethoden, Ernährung, Tips und Tricks zum Sport im allgemeinen gehören hier hinein.



    MfG

    Rikimer
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von von Bingen
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    1.107

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Nach mehrfachem Wunsch aus der Schreibox (Shoutbox) soll dieser Gesprächsfaden auschließlich der körperlichen Betätigung der Forenteilnehmer gewidmet sein. Trainingsmethoden, Ernährung, Tips und Tricks zum Sport im allgemeinen gehören hier hinein.



    MfG

    Rikimer
    Sehr gute Idee!!!
    Zur Zeit mache ich im Fitnessstudio ein so genanntes Kapillarisierungstraining. 20 Wiederholungen mit circa 60% des Maximalgewichtes. Das soll die Blutgefäße in den Muskeln zur besseren Durchblutung antreiben und letztlich für einen Zugewinn der Kraftleistung dienlich sein.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von von Bingen
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    1.107

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Für den Sommer habe ich mir mit einem Kumpel vorgenommen, das deutsche Sportabzeichen zu absolvieren.
    War als Jugendlicher selber einige Jahre aktiv im Leichtathletikverein tätig.
    Hat jemand Ahnung, welche Disziplinen dort auf einen zukommen?

  4. #4
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.030

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Zitat Zitat von von Bingen Beitrag anzeigen
    Sehr gute Idee!!!
    Zur Zeit mache ich im Fitnessstudio ein so genanntes Kapillarisierungstraining. 20 Wiederholungen mit circa 60% des Maximalgewichtes. Das soll die Blutgefäße in den Muskeln zur besseren Durchblutung antreiben und letztlich für einen Zugewinn der Kraftleistung dienlich sein.
    Es ist schon interessant, das google lediglich 48 Treffer für das Stichwort: "Kapillarisierungstraining" aufzeigen kann. Erst durch dich habe ich von diesem Begriff etwas erfahren können.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber letztendlich kenne ich das durch Begriff: Definition bzw. Definitionstraining.

    Du hattest noch etwas anderes erwähnt, du würdest 40 Wiederholungen a einen Satz pro Übung machen? Wie nannte sich das noch mal? ?(

    MfG

    Rikimer
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von von Bingen
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    1.107

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Es ist schon interessant, das google lediglich 48 Treffer für das Stichwort: "Kapillarisierungstraining" aufzeigen kann. Erst durch dich habe ich von diesem Begriff etwas erfahren können.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber letztendlich kenne ich das durch Begriff: Definition bzw. Definitionstraining.

    Du hattest noch etwas anderes erwähnt, du würdest 40 Wiederholungen a einen Satz pro Übung machen? Wie nannte sich das noch mal? ?(

    MfG

    Rikimer
    Das war das sogenannte "Topp Gun"-Training. Dadurch habe ich gut das überflüssige Fett verbrannt. Das ist ein ziemlich heftiges Training. Ein Satz mit 40 sauber ausgeführten Wiederholungen.
    Im Anschluss hatte ich zur Definition u.a. Zirkeltraining gemacht und dann erst wieder langsam Gewicht aufbauen können, so dass ich letztlich wieder mit Maximalkraft trainiert habe.

  6. #6
    Weiße Kriegerin Benutzerbild von Alienamazone
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    521

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Zitat Zitat von von Bingen Beitrag anzeigen
    Das war das sogenannte "Topp Gun"-Training. Dadurch habe ich gut das überflüssige Fett verbrannt. Das ist ein ziemlich heftiges Training. Ein Satz mit 40 sauber ausgeführten Wiederholungen.
    Im Anschluss hatte ich zur Definition u.a. Zirkeltraining gemacht und dann erst wieder langsam Gewicht aufbauen können, so dass ich letztlich wieder mit Maximalkraft trainiert habe.
    Ich habe letztens von jemanden gehört, dass teilweise irgendwelche Pillen wegen der Fettverbrennung (nicht mit Anabolika zu verwechseln) genommen werden, die in verschiedenen Ländern erlaubt, jedoch in Deuschland verboten sind, wobei man versuchte mich davon zu überzeugen, was ich dennoch ablehnte. Was kann man von diesen Pillen halten, sind die auch schädlich oder doch ok?
    Geändert von Alienamazone (09.03.2008 um 18:58 Uhr)
    Regeln sind gut - Freiheit ist besser!

  7. #7
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.030

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Zitat Zitat von von Bingen Beitrag anzeigen
    Das war das sogenannte "Topp Gun"-Training. Dadurch habe ich gut das überflüssige Fett verbrannt. Das ist ein ziemlich heftiges Training. Ein Satz mit 40 sauber ausgeführten Wiederholungen.
    Im Anschluss hatte ich zur Definition u.a. Zirkeltraining gemacht und dann erst wieder langsam Gewicht aufbauen können, so dass ich letztlich wieder mit Maximalkraft trainiert habe.
    Unter einem Zirkeltraining verstehe ich das, was in unserem Fitneßstudio unter den MIHA-Ausdauerzirkel bekannt ist. Also zwölf Geräte, acht zum Ausdauertraining, acht für den Kraftsport, welche der Reihe nach in ca. 20 Minuten absolviert werden. Mit jeweils etwa einer Minute Pause dazwischen. Die Ausdauereinheiten nehmen hierbei etwa acht Minuten ein, trainiert wird die Kraftausdauer. Bei den ersten Übungen auf diesen Geräten war ich ziemlich geschafft, mittlerweile ist es ein Klacks, wie so häufig etwas woran man sich gewöhnt hat.

    So in etwa schauen die Geräte aus:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Idee zunächst 40 saubere, also langsame und konzentrierte Wiederholungen pro Übung zu absolvieren und erst danach das Zirkeltraining empfinde ich als interessant. Sollte ich mal versuchen. Ich persönlich führe die Übungen beim Zirkeltraining so intensiv wie nur möglich aus. Sprich: Viel Gewicht, langsam und konzentriert (negative wie positive Phasen, wobei die negative noch ein wenig langsamer ausgeführt wird).

    Hast du irgendeinen Netzverweis zum Thema "Topp-Gun-Training"? Ich finde hierzu irgendwie nichts...

    MfG

    Rikimer
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  8. #8
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.030

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Zitat Zitat von Alienamazone Beitrag anzeigen
    Ich habe letztens von jemanden gehört, dass teilweise irgendwelche Pillen wegen der Fettverbrennung (nicht mit Anabolika zu verwechseln) genommen werden, die in verschiedenen Ländern erlaubt, jedoch in Deuschland verboten sind, wobei man versuchte mich davon zu überzeugen, was ich dennoch ablehnte. Was kann man von diesen Pillen halten, sind die auch schädlich oder doch ok?
    Mir wurden solche angeboten aus deutscher Produktion, entwendet irgendwelchen Krankenhäusern in Zusammenarbeit mit dortigen Ärzten und dessen Assistenten.

    MfG

    Rikimer
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  9. #9
    Hail to the King, baby! Benutzerbild von Hexenhammer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Zitat Zitat von Alienamazone Beitrag anzeigen
    Ich habe letztens von jemanden gehört, dass teilweise irgendwelche Pillen wegen der Fettverbrennung (nicht mit Anabolika zu verwechseln) genommen werden, die in verschiedenen Ländern erlaubt, jedoch in Deuschland verboten sind, wobei man versuchte mich davon zu überzeugen, was ich dennoch ablehnte. Was kann man von diesen Pillen halten, sind die auch schädlich oder doch ok?
    Nimm besser Kokain.

    Eimy

    Requiem aeternam dona ei, Domine.
    Et lux perpetua luceat ei.
    Requiescat in pace.

  10. #10
    Weiße Kriegerin Benutzerbild von Alienamazone
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    521

    Standard AW: Von Sportler für Sportler

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Mir wurden solche angeboten aus deutscher Produktion, entwendet irgendwelchen Krankenhäusern in Zusammenarbeit mit dortigen Ärzten und dessen Assistenten.

    MfG

    Rikimer
    Das beantwortet aber nicht meine Frage, ob man diese unbedenklich nehmen darf und ob diese tatsächlich einen positiven Effekt aufweisen.
    Regeln sind gut - Freiheit ist besser!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ehemalige DDR-Sportler, geben Sie ihre Doping-Goldmedaillen retour!
    Von Grotzenbauer im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 10:22
  2. Mario Lemieux - Abschied von einem großen Sportler
    Von Hagen von Tronje im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 02:01
  3. "Deutsche Sportler"
    Von Der Gerechte im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 02:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben