+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 75

Thema: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

  1. #1
    Undress your mind Benutzerbild von Wolf
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    4.634

    Standard Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Das Statistische Bundesamt hat nachgezählt: Immer mehr Menschen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund - 2006 fast jeder fünfte. Die Ursache für den Anstieg ist dabei ausschließlich auf eine Personengruppe zurückzuführen. ( Moslems )

    Weiter gehts hier :

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    It´s all a matter of opinion

  2. #2
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    bald haben wir Kosovo Verhältnisse, ganz toll.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  3. #3
    Insider Benutzerbild von Anthill_Inside
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Inside Hex
    Beiträge
    2.164

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Da das Ganze schon 2006 war möchte ich garnicht wissen wie hoch die Zahl inzwischen ist, wieder mal Etwas das beweist die Angst vor Überfremdung alles Andere als unbegründet ist.
    TPD - Technokratische Partei Deutschland. Weil nur Fortschritt und Logik uns voranbringt.

  4. #4
    Berufsempörer Benutzerbild von Guardian
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    848

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Als bedeutendstes Herkunftsland gilt die Türkei, aus der 14,2 Prozent aller Menschen mit Migrationshintergrund stammen, gefolgt von der Russischen Föderation, Polen und Italien.
    Welch Überraschung.

    „Einen guten Menschen zu treffen bedeutet, einen schlechten Moslem vor sich zu haben“.
    Professor Mark Gabriel, Islam-Aussteiger

  5. #5
    Insider Benutzerbild von Anthill_Inside
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Inside Hex
    Beiträge
    2.164

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Zitat Zitat von Viewer Beitrag anzeigen
    bald haben wir Kosovo Verhältnisse, ganz toll.
    Das Problem ist nur das wir sie in ganz Deutschland haben und sich diese Entwicklung auch nicht umkehren sondern mit steigender Zahl der Zuwanderer noch beschleunigen wird.
    TPD - Technokratische Partei Deutschland. Weil nur Fortschritt und Logik uns voranbringt.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Ich sage es ungern, aber da hilft nur noch links zu wählen das der Staat endgültig zu Grunde geht. Ob in 10 Jahren oder 2009 ist doch schnuppe. :hihi:
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    6.537

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Was wir alle schon wussten wird hier in kompakte und nutzlose Worte verpackt.
    Nutzlos, daher, weil trotzdem sich nix ändern wird, egal wie lange ich hier die Kindergartentante spiele und auf die Gefahr des Islam hinweisen möchte.

  8. #8
    nicht ganz menschlich! Benutzerbild von Aldebaran
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.850

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Zitat Zitat von Anthill_Inside Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nur das wir sie in ganz Deutschland haben und sich diese Entwicklung auch nicht umkehren sondern mit steigender Zahl der Zuwanderer noch beschleunigen wird.
    Ein Anstieg um 0,2 Prozentpunkte in einem Jahr ist nun nicht dramatisch. Die Zuwanderung ist auch nicht im Steigen begriffen, sondern befindet sich seit 2004 auf einem recht niedrigen Niveau. Seitdem sind es vor allem Osteuropäer und EU-Bürger, die für einen Zuwanderungsüberschuss sorgen, während die Bilanz mit dem Rest der Welt ungefähr ausgeglichen ist.

    Die Zahl der Einwohner mit Migrationshintergrund steigt jetzt vor allem wegen der insgesamt günstigeren Altersstruktur und der höheren Geburtenrate der Moslems - und nur der Moslems.

  9. #9
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Zitat Zitat von dZUG Beitrag anzeigen
    Ich sage es ungern, aber da hilft nur noch links zu wählen das der Staat endgültig zu Grunde geht. Ob in 10 Jahren oder 2009 ist doch schnuppe. :hihi:
    Killt das System in dem ihr es wählt. Spätestens bei 6 Mrd. Sozialschmarotzer steht der Kollaps vor der Tür.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  10. #10
    Undress your mind Benutzerbild von Wolf
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    4.634

    Standard AW: Zahl der Migranten in Deutschland steigt

    Zitat Zitat von Aldebaran Beitrag anzeigen
    Ein Anstieg um 0,2 Prozentpunkte in einem Jahr ist nun nicht dramatisch. Die Zuwanderung ist auch nicht im Steigen begriffen, sondern befindet sich seit 2004 auf einem recht niedrigen Niveau. Seitdem sind es vor allem Osteuropäer und EU-Bürger, die für einen Zuwanderungsüberschuss sorgen, während die Bilanz mit dem Rest der Welt ungefähr ausgeglichen ist.

    Die Zahl der Einwohner mit Migrationshintergrund steigt jetzt vor allem wegen der insgesamt günstigeren Altersstruktur und der höheren Geburtenrate der Moslems - und nur der Moslems.
    Und sinkt weil alle einen deutschen Pass bekommen

    Zitat Zitat von dZUG Beitrag anzeigen
    Ich sage es ungern, aber da hilft nur noch links zu wählen das der Staat endgültig zu Grunde geht. Ob in 10 Jahren oder 2009 ist doch schnuppe. :hihi:
    Gute Idee ! Wir stürzen den Staat ins Verderben , auf dass sich was ändere ...
    It´s all a matter of opinion

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Migranten in Deutschland - Zahlen
    Von latrop im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 17:49
  2. Zahl der Illegalen in D - Zahl 200 Tsd. = Gefälscht
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 15:05
  3. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 08:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben