+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 116

Thema: Solarenergie

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.115

    Standard Solarenergie

    Interessanter Artikel zu den volkswirtschaftlichen Kosten der gefeierten Solartechnik.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dafür könnten wir das Land mit Kernkraftwerken förmlich zupflastern und mit Strom heizen.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  2. #2
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.306

    Standard AW: Solarenergie

    Und der Praetorianer will mir mit aller Gewalt seine blöde Biomassenverdieselung schmackhaft machen, die nach dem gleichen Prinzip "rentiert".
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich habe ja nichts gegen Grundlagenforschung. Es kommen schließlich immer wieder mal interessante Erkenntnisse dabei rum. Aber warum man im großen Stil aus Holz Biodiesel produzieren sollte, solange mit Öl geheizt wird, ist mir nicht zu vermitteln.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von franjo
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: Solarenergie

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Interessanter Artikel zu den volkswirtschaftlichen Kosten der gefeierten Solartechnik.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dafür könnten wir das Land mit Kernkraftwerken förmlich zupflastern und mit Strom heizen.
    Teuer ist der Solarstrom jedenfalls. Ob Kernkraft preiswerter ist, kann man jedoch erst dann abschätzen, wenn die in der Vergangenheit entstandenen Forschungskosten (vom Staat getragen), die derzeitigen Subventionen, zumindest auf dem Forschungssektor.
    zuzüglich die Entsorgungskosten und deren Nebenkosten, die auch der Staat trägt einbezieht, dann würde mich diese Rechnung sehr interessieren.

    Den letzten Satz des Zitates bezweifele ich in seiner Ernsthaftigkeit, da ist die Erschöpflichkeit der Resourcen wohl nicht berücksichtigt.

  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.827

    Standard AW: Solarenergie

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Dafür könnten wir das Land mit Kernkraftwerken förmlich zupflastern und mit Strom heizen.
    Das halte ich für einen sinnvollen Vorschlag. Ich glaube aber nicht, dass sich bei der politischen Landschaft in Deutschland noch ein Betreiber findet, der hier eines hinstellen würde und wenn müsste der ein hoffnungsloser Idealist sein oder nicht ganz bei Trost. Selbst wenn irgendwann nochmal der Ausstieg aus dem Ausstieg beschlossen würde.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  5. #5
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.827

    Standard AW: Solarenergie

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Und der Praetorianer will mir mit aller Gewalt seine blöde Biomassenverdieselung schmackhaft machen, die nach dem gleichen Prinzip "rentiert".
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich habe ja nichts gegen Grundlagenforschung. Es kommen schließlich immer wieder mal interessante Erkenntnisse dabei rum. Aber warum man im großen Stil aus Holz Biodiesel produzieren sollte, solange mit Öl geheizt wird, ist mir nicht zu vermitteln.
    Es überrascht mich nicht, dass du zu blöd bist, zu kapieren, dass das off topic ist. Treibstoff- und Stromversorgung mögen für Klippschülerkonze ein- und dasselbe sein.
    Geändert von Praetorianer (22.05.2008 um 20:43 Uhr)
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.827

    Standard AW: Solarenergie

    Zitat Zitat von franjo Beitrag anzeigen
    Teuer ist der Solarstrom jedenfalls. Ob Kernkraft preiswerter ist, kann man jedoch erst dann abschätzen, wenn die in der Vergangenheit entstandenen Forschungskosten (vom Staat getragen), die derzeitigen Subventionen, zumindest auf dem Forschungssektor.
    zuzüglich die Entsorgungskosten und deren Nebenkosten, die auch der Staat trägt einbezieht, dann würde mich diese Rechnung sehr interessieren.

    Den letzten Satz des Zitates bezweifele ich in seiner Ernsthaftigkeit, da ist die Erschöpflichkeit der Resourcen wohl nicht berücksichtigt.
    Die Reichweite des Urans wird immer nach den heute bekannten Vorkommen abgeschätzt. Diese unterscheiden sich nicht großartig von denen Anfang der 80er, weil der Uranpreis lange Zeit auf so niedrigem Niveau lag, dass niemand an der Erschließung neuer Vorkommen interessiert war. Das ändert sich mit dem steigenden Uranpreis.

    Die Recihweite könnte genauso falsch sein wie die des Club of Rome, der das Ende von Öl und Kohle für 1990 vorhersagte.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  7. #7
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.306

    Standard AW: Solarenergie

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Es überrascht mich nicht, dass du zu blöd bist, zu kapieren, dass das off topic ist. Treibstoff- und Stromversorgung mögen für Klippschülerkonze ein- und dasselbe sein.
    Was geht rein in Deine Biomassenverdieselung?

    Biologisch gespeicherte Solarenergie.

    Was kommt aus der tollen, vollsubventionierten Musteranlage heraus, die Du verlinkt hast?

    Subventionierter Strom und warmes Wasser.
    Geändert von FranzKonz (22.05.2008 um 20:52 Uhr)
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  8. #8
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.827

    Standard AW: Solarenergie

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Was kam denn aus der tollen, vollsubventionierten Musteranlage heraus, die Du verlinkt hast?

    Subventionierter Strom und warmes Wasser.
    Ich habe auch nie anderes behauptet. Nebenbei hatte ich dir das nur gegeben, damit du dich einlesen kannst, bei diesem einen Beispiel im PDF ging es um ein Kraftwerk, nicht um synthetische Kraftstoffe.

    Es ging es in der ganzen Diskussion immer um die Konkurrenz von jeweils hochsubventionierten Verfahren, nirgends habe ich behauptet, Biospritproduktion laufe ohne Subventionen.

    Da du mich allerdings mit deiner penetranten Dummheit auch hier weiter zu belästigen gedenkst, kommt in mir permanent der Gedanke auf, deine Intelligenz mit der von einem Haufen Hackschnitzel zu vergleichen, was mich dann doch irgendwie zu der Überlegung führt, dass man bei diesen Verfahren die falsche Art Biomasse in den Prozess einspeist.

    PS: Mir ist klar, dass du den letzten Absatz jetzt nicht verstanden hast.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  9. #9
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.306

    Standard AW: Solarenergie

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Ich habe auch nie anderes behauptet. Nebenbei hatte ich dir das nur gegeben, damit du dich einlesen kannst, bei diesem einen Beispiel im PDF ging es um ein Kraftwerk, nicht um synthetische Kraftstoffe.

    Es ging es in der ganzen Diskussion immer um die Konkurrenz von jeweils hochsubventionierten Verfahren, nirgends habe ich behauptet, Biospritproduktion laufe ohne Subventionen.

    Da du mich allerdings mit deiner penetranten Dummheit auch hier weiter zu belästigen gedenkst, kommt in mir permanent der Gedanke auf, deine Intelligenz mit der von einem Haufen Hackschnitzel zu vergleichen, was mich dann doch irgendwie zu der Überlegung führt, dass man bei diesen Verfahren die falsche Art Biomasse in den Prozess einspeist.

    PS: Mir ist klar, dass du den letzten Absatz jetzt nicht verstanden hast.
    Lass Dich doch einfach zum Blödmannsgehilfen ausbilden, dazu sollte es auch bei Dir reichen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  10. #10
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.827

    Standard AW: Solarenergie

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Lass Dich doch einfach zum Blödmannsgehilfen ausbilden, dazu sollte es auch bei Dir reichen.
    Jetzt ist ein linker Prolet deiner Preisklasse in seinem Element. Strang off topic geführt und zerschossen und zum Pöbelthread umfunktioniert, damit auch Konze mitreden kann.
    Geändert von Praetorianer (22.05.2008 um 21:45 Uhr)
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben