+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: Ist der 17.Juni 1953 ein Fake?

  1. #11
    Chlorophyllmarxist Benutzerbild von mettwurst
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    735

    Daumen runter! Hast du überhaupt einen Plan?

    Hallo hbss,

    hast du überhaupt einen Plan? Nimmst du irgendwelche Drogen? Deine Geschichtskenntnisse, dein Satzbau und deine Orthographie, alles komplett mangelhaft! Nur zur Erinnerung: Der sog. "Antifaschistische Schutzwall", also die Mauer, wurde erst mit Beginn des 13.08.1961 errichtet. Davor, also auch am 17.06.1953, konnte jeder Bürger der DDR das Schlupfloch West-Berlin zur Flucht in den Westen nutzen. Also schreibe nicht so einen groben Unfug wie, Zitat: "Genau.Und wenn damals wirklich Bauern oder Arbeiter demonstriert haetten,dann haetten sie die Ruecknahme der Verschlechterungen gefordert.Da sie aber den USA Anschluss forderten,ist unglaubwuerdig und wurde zu Recht mit Panzern geahndet,weil sonst die DRR haette die Mauern fallen lassen muessen.
    (Mauer=Reisefreiheit)"

    Übrigens, deine Gleichung "Mauer=Reisefreiheit" ist auch ein Brüller, weil grober Unfug hoch drei. Wenn dann schon so:
    Mauer <> Reisefreiheit bzw.
    Mauer != Reisefreiheit

    Aber wie schon gesagt, die Mauer kam erst gut acht Jahre und zwei Monate nach dem mit sowjetischen Panzern niedergeschlagenen Aufstand vom 17.06.1953. Ich schlage dir daher vor:
    1. Ausnüchterung o.ä. falls notwendig
    2. Erst mal über den 17.06.1953 und 13.08.1961 schlau machen
    3. Grammatik und Orthographie beherzigen
    4. Nachdenken, schreiben, lesen, korrigieren, posten und glücklich sein

    Mit besserwisserischen Grüssen

    Mettwurst

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard

    Klar, 1953 hätte die Mauer fallen müssen, die erst 1961 gebaut wurde...
    Den Plan die Mauer zu bauen fallenzulassen, das war gemeint.

    Gruß
    Roberto

  3. #13
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.867

    Standard

    Zitat von hbss
    Ich galube,Du bist nicht in der Lage einen 17.Juni durchfzufuehren.Ich denke,Du magst lieber Heiden gbeschimpfen.Infragestellen war in Deutschland immer schon verboten.Bush Beleidigen dagegen ist fuer Euch ein Spass.Lieber werde ich ignoriert,das das ich ein Meckerschleimer werde.
    Infragestellen ist in diesem Land ausdrücklich erwünscht. Und das ist ein Luxus, der mir sehr wichtig ist.

    Bush beleidigen ist natürlich kein Spaß. Ihn aber wegen seiner offensichtlichen Fehler zu kritisieren ist kein Gemeckere sondern freie Meinungsäußereung. Auch etwas, dass mir am Herzen liegt.


    Und jetzt sag mir doch einfach (und in klaren Sätzen): Was willst Du?

  4. #14
    Chlorophyllmarxist Benutzerbild von mettwurst
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    735

    Fragezeichen Genau

    Hallo hbss,

    ich schliesse mich Frank an und würde auch gerne wissen: "Was willst du?"

    Mit wissbegierigen Grüssen

    Mettwurst

  5. #15
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    49.176

    Standard

    Zitat Zitat von hbss
    Ist der 17.Juni 1953 ein Fake?
    Als Diskussionsposition vertrete ich das.Was spricht dafuer,dass der 17.Juni so war? Nichts.
    Was spricht dagegen:
    Die Reden der Aufstaendischen:"Nur der Kapitalismus ist das Heil"
    Der Termin:Von RIAS gesetzt.
    Die Reaktion:Im Prinzip keine.
    Weil wenn wirklich DDR-Buerger protestiert haetten,dann waere zb das vom 9.11.89 passiert.Oder ist das gelogen?
    Fakten:
    Wenn in Deutschland die Arbeitslosigkeit von Vollbeschaeftigung auf 1,2,3,4 10 Millionen steigen wuerde,kein Wessi wuerde seine Weihnachtseinkaeufe verschieben fuer eine Demo.
    Deutsche sind und waren:Monarchen,Demokraten,Faschisten oder Kommunisten,haben keine Meinung,werden nur von den USA gesteuert.
    In Deutschland gibt es keine Gewerkschaft.Die einzige Gewerkschaft der Welt in Polen hat das System fuer die Arbeiter,bessr oder nicht ist egal,wirklich veraendert.Gwerkschaften von Opel(USA) und karstadt sagen nur:Entlassungen,oh aj toll.
    Noch nie gab es in Deutschland kritische Gedanken,1848 ist eine franzoesiche Idee,Napoleon brachte Reformen und Gates.
    Deutsche sind feige.Ich glaube in Deutschland werden die meisten Kinder der Welt aus Mutwillen totgeschlagen(900 pro Jahr)
    Die "deutsche Regierung" hat in den letzten dreissig Jahren kein einziges Gesetz erlassen,nur Notverordnungen.
    Viel Spaß beim Flug über`s Kuckucksnest!

  6. #16
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.867

    Standard

    Zitat von sunbeam
    Viel Spaß beim Flug über`s Kuckucksnest!
    Das wünsche ich ihm auch, aber muss er ausgerechnet hier etwas fallen lassen?

  7. #17
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    49.176

    Standard

    Zitat Zitat von Frank
    Das wünsche ich ihm auch, aber muss er ausgerechnet hier etwas fallen lassen?
    Du solltest mal sehen was er in anderen Themen so für geistige Ergüsse hat!

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard

    Du solltest mal sehen was er in anderen Themen so für geistige Ergüsse hat!
    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeißen...

    Gruß
    Roberto

  9. #19
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    49.176

    Standard

    Zitat Zitat von Roberto Blanko
    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeißen...

    Gruß
    Roberto

    ...sagte Roberto und schmiss....!

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von ahaha
    Registriert seit
    09.06.2004
    Beiträge
    256

    Standard

    Zitat Zitat von mettwurst
    Hallo hbss,

    hast du überhaupt einen Plan? Nimmst du irgendwelche Drogen? Deine Geschichtskenntnisse, dein Satzbau und deine Orthographie, alles komplett mangelhaft! Nur zur Erinnerung: Der sog. "Antifaschistische Schutzwall", also die Mauer, wurde erst mit Beginn des 13.08.1961 errichtet. Davor, also auch am 17.06.1953, konnte jeder Bürger der DDR das Schlupfloch West-Berlin zur Flucht in den Westen nutzen. Also schreibe nicht so einen groben Unfug wie, Zitat: "Genau.Und wenn damals wirklich Bauern oder Arbeiter demonstriert haetten,dann haetten sie die Ruecknahme der Verschlechterungen gefordert.Da sie aber den USA Anschluss forderten,ist unglaubwuerdig und wurde zu Recht mit Panzern geahndet,weil sonst die DRR haette die Mauern fallen lassen muessen.
    (Mauer=Reisefreiheit)"

    Übrigens, deine Gleichung "Mauer=Reisefreiheit" ist auch ein Brüller, weil grober Unfug hoch drei. Wenn dann schon so:
    Mauer <> Reisefreiheit bzw.
    Mauer != Reisefreiheit

    Aber wie schon gesagt, die Mauer kam erst gut acht Jahre und zwei Monate nach dem mit sowjetischen Panzern niedergeschlagenen Aufstand vom 17.06.1953. Ich schlage dir daher vor:
    1. Ausnüchterung o.ä. falls notwendig
    2. Erst mal über den 17.06.1953 und 13.08.1961 schlau machen
    3. Grammatik und Orthographie beherzigen
    4. Nachdenken, schreiben, lesen, korrigieren, posten und glücklich sein

    Mit besserwisserischen Grüssen

    Mettwurst
    Allein, daß Du so hochgehst, heisst, daß etwas Wahres dran ist, an dem,
    was hbss postete.
    Warum beleidigst Du ihn?
    Nur weil er etwas geschrieben hat, was Dir nicht in der Schule beigebracht wurde?
    Ich bin dumm-deutsch, und Du? Kommunikation ist: Interpunktion ( Umlaute, Punkt mit Leerzeichen ) löst mehr Aggression in einem faschistischen Staat aus als Molotowcocktails. Daraus ziehen wir Folgerungen. Ich bin manipulierbar. Und wir haben gelernt, das Schlaege gegen Kinder unseren Nachwuchs zum Heroin fuehren. Und das wollen wir verhindern: Mit ue, oe , ae und ss zum Verstaendnis.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 45

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben