+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    248

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Zitat Zitat von The_Darwinist Beitrag anzeigen
    Ein guter Mensch?
    Vermehrt sich früh, da er früh ins Gras beisst!
    Stirbt schnell, um der Allgemeinheit nicht zur Last zu fallen.
    Erhöht die Chancen seiner Sippe, indem er die Chancen der anderen Sippen abschneidet.
    Erzieht seinen Nachwuchs zu schlagkräftigen Verteidigern ihrer Sippe.
    Das wars eigentlich schon.
    Der Rest ist nur Gerede und dummes Gewäsch!
    "guter mensch" nicht "guter steuerzahler", das is n unterschied auch wenns viele nicht glauben.

  2. #22
    Legendärer Antiker Vogel Benutzerbild von leuchtender Phönix
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Auf dem göttlichen Berg
    Beiträge
    8.853

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Zitat Zitat von Rocko Beitrag anzeigen
    "Gut" sowie "Schlecht" sind meiner Meinung nach sehr formbare Begriffe.
    Was "Gut" und was "Schlecht" ist definiert sich sehr stark nach der vorherrschenden gesellschaftlichen Einstellung und den herrschenden Kräften in einer Gesellschaft.

    Zum Beispiel waren die Nationalsozialisten auch im Glauben, gut zu handeln, wie viele in ihren Aussagen in den Nürnberger Prozessen durchblicken ließen. Auch das DDR-Regime handelte nach seinen Ansichten "gut" und der Kapitalismus westlicher Art wurde als "schlecht" definiert.

    Es gibt also keinen Universalbegriff eines "guten Menschen".
    Absolute Zustimmung. Eine so allgemeine Frage zu beantworten ist nicht möglich. Zumal die Ansichten ja auch sehr verschieden sind.

  3. #23
    Katholik Benutzerbild von -25Grad
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    1.706

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Das ist mir wohl klar; ich glaube zwar, daß es einen absoluten, wahren Maßstab für das Gute gibt, aber ich glaube nicht, daß sich das so ohne weiteres erkennen lässt und um diese ja etwas spekulative Dimension soll es hier auch gar nicht gehen, sondern mich interessiert, wie unterschiedliche Menschen unterschiedliche Maßstäbe für das festsetzen, was sie für gut halten. Insofern denke ich schon, daß man die Frage beantworten kann.
    ,,Glauben Sie nicht , daß ich in Tröstungen schwimme. O nein : mein Trost hienieden ist, keinen Trost auf Erden zu haben. " - Therese von Lisieux

  4. #24
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Zitat Zitat von -25Grad Beitrag anzeigen
    Das ist mir wohl klar; ich glaube zwar, daß es einen absoluten, wahren Maßstab für das Gute gibt, aber ich glaube nicht, daß sich das so ohne weiteres erkennen lässt und um diese ja etwas spekulative Dimension soll es hier auch gar nicht gehen, sondern mich interessiert, wie unterschiedliche Menschen unterschiedliche Maßstäbe für das festsetzen, was sie für gut halten. Insofern denke ich schon, daß man die Frage beantworten kann.
    Ganz einfache Beantwortung!

    Arbeite, sei nicht faul, zahl deine Steuern und halt`s Maul.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Badener3000
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    3.623

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Die "Grundregeln" sind doch in allen Konfessionen und Völkern die selben:
    Nicht stehlen, nicht Gewalt anwenden, nicht töten, nicht lügen usw.

    Das Problem heutzutage in der verweichlichten westlichen Kultur ist es, daß gute Menschen und schlechte Menschen nicht mehr als solche bezeichnet werden dürfen, zumindest nicht zweitgenannte. Das hat zu einem verwässern der Masstäbe geführt und erschwert die Definition.
    ####################################
    Bischof Williamson an die Deutschen
    http://de.youtube.com/watch?v=uaUA3rlRtos

  6. #26
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.270

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Zitat Zitat von The_Darwinist Beitrag anzeigen
    Ein guter Mensch?
    Vermehrt sich früh, da er früh ins Gras beisst!
    Stirbt schnell, um der Allgemeinheit nicht zur Last zu fallen.
    Erhöht die Chancen seiner Sippe, indem er die Chancen der anderen Sippen abschneidet.
    Erzieht seinen Nachwuchs zu schlagkräftigen Verteidigern ihrer Sippe.
    Das wars eigentlich schon.
    Der Rest ist nur Gerede und dummes Gewäsch!
    Was das alles mit gut sein zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht.

  7. #27
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.555

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Ein guter Mensch lebt nach moralischen Grundsätzen. Er praktiziert Nächstenliebe, ist ehrlich, spricht die Wahrheit, ist hilfsbereit und verteidigt sein Land, seine Familie und sich gegen Feinde.
    "Bund der Kaisertreuen"

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Bärwolf
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.447

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Der Mensch kann gar nicht (nur) gut sein. Diejenigen die sich selber für GUT-MENSCHEN halten sind die größte Pest.
    BÄRWOLF
    "Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    George Orwell

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Ahab
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Gott sei dank dass wir die Freiheit haben den Begriff des Guten selbst zu definieren und unseren eigenen Standards gerecht zu werden.












































    NICHT!

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.09.2007
    Ort
    City of Wels, in der freien und demokratischen westlichen Hemisphäre des Planten Erde
    Beiträge
    1.934

    Standard AW: Wann ist der Mensch ein guter Mensch?

    Ein Mensch, der den "kategorischen Imperativ" zu seinem Lebensprinzip erhoben hat, ohne Vorurteile an alles und jeden herantritt und mit Mitgefühl und Liebe.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Parasit:Mensch
    Von sebi90 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 17:14
  2. Mensch
    Von Helmuth im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 14:12
  3. Ist der emotional kalte Mensch der bessere Mensch?
    Von Rikimer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 17:37
  4. der mensch
    Von Bakunin im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 16:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben