+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

  1. #21
    Sui
    Gast

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Der letzte Mensch wurde von Nietzsche ja auch verachtet, weil er keine Emotionen mehr in sich trägt, denn er hat ja das Glück erfunden.

    Er erinnert mich eher an Menschen, die zufrieden mit ihrem Dasein sind und es keinesfalls mehr verändern möchten, noch hinterfragen zu versuchen.
    -----
    Also Stillstand!

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Das hat er nicht.
    Nietzsche hat das "Paradies" des letzten Menschen gehasst, weil der sein Glück in kleinlicher Trieberfüllung und häuslicher Behaglichkeit sucht.
    Auch Stillstand!

    Interessante Gesichtspunkte. Unter "Vermeidung des Stillstandes beim Menschen" habe ich Nietsche nie gesehen.

    Falls jemand Links dazu hat, ich würde mich freuen.

  2. #22
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Zitat Zitat von Sui Beitrag anzeigen
    Auch Stillstand!

    Interessante Gesichtspunkte. Unter "Vermeidung des Stillstandes beim Menschen" habe ich Nietsche nie gesehen.

    Falls jemand Links dazu hat, ich würde mich freuen.
    Das war der ganze Sinn der Entwicklung zum Übermenschen. Der ist ja nur möglich, wenn der Mensch sich weiter- und fortentwickelt, was durch behagliches, kleines Glück nicht zu schaffen ist.

    "Ich lehre euch den Übermenschen. Der Mensch ist etwas, das überwunden werden soll. Was habt ihr getan, ihn zu überwinden? Alle Wesen schufen bisher etwas über sich hinaus: und ihr wollt die Ebbe dieser großen Flut sein und lieber zum Thiere noch zurückgehen als den Menschen überwinden?"

    auf Seite 7
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  3. #23
    Sui
    Gast

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Das war der ganze Sinn der Entwicklung zum Übermenschen. Der ist ja nur möglich, wenn der Mensch sich weiter- und fortentwickelt, was durch behagliches, kleines Glück nicht zu schaffen ist.

    "Ich lehre euch den Übermenschen. Der Mensch ist etwas, das überwunden werden soll. Was habt ihr getan, ihn zu überwinden? Alle Wesen schufen bisher etwas über sich hinaus: und ihr wollt die Ebbe dieser großen Flut sein und lieber zum Thiere noch zurückgehen als den Menschen überwinden?"

    auf Seite 7
    Danke.

    Einleuchtend.

    Obgleich, das Wort "Übermensch", allein vor dem Wort gruselt es mir schon.

  4. #24
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Zitat Zitat von Sui Beitrag anzeigen
    Danke.

    Einleuchtend.
    Man sollt natürlich nicht verallgemeinern, dass sich das Buch sich darum dreht.
    Es ist ja eigentlich eine Collage, in dem Nietzsche sein Weltbild dem Zarathustra in den Mund legt, wobei er auch viel Wert auf Stil und Pathos legt.
    Jedenfalls fließen alle Aspekte von Nietzsches Weltbild darin ein, die sich allerdings teilweise auch widersprechen. Ihm gings offensichtlich weniger um ein geschlossenes, widerspruchsfreies Paradigma als um prägnante, klare Einzelgedanken.

    Obgleich, das Wort "Übermensch", allein vor dem Wort gruselt es mir schon.
    Ich denk, Nietzsche würd sich da freuen.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Badener3000
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    3.623

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Zitat Zitat von Sui Beitrag anzeigen
    Danke.

    Einleuchtend.

    Obgleich, das Wort "Übermensch", allein vor dem Wort gruselt es mir schon.



    ........also gehst du lieber zum Thiere zurück ??
    ####################################
    Bischof Williamson an die Deutschen
    http://de.youtube.com/watch?v=uaUA3rlRtos

  6. #26
    Sui
    Gast

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Zitat Zitat von Badener3000 Beitrag anzeigen
    ........also gehst du lieber zum Thiere zurück ??
    Nietsche ist viel zu sehr tristesse. Daher würde ich seine Worte nicht auf die Goldwaage legen.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Ahab
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Achja, der Übermensch ist übrigens nicht dieser "letzte Mensch".


    ----
    Damit war aber auch kein ganz bestimmtes Volk gemeint, falls dir dabei so etwas vorschwebt.

  8. #28
    Undress your mind Benutzerbild von Wolf
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    4.634

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Dieser ganze Übermenschenkram war, wie oftmals auch angenommen, mit Sicherheit nur sehr große Ironie Nietzsche´s die bis heute kaum einer erkannt hat.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    It´s all a matter of opinion

  9. #29
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Der Übermensch ist Deutsch allein. Das geht ja schon allein aus der folgerichtigen Umkehrung des Untermenschen hervor.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  10. #30
    Druschbah/ Freundschaft Benutzerbild von SteveFrontera
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    814

    Standard AW: Denn ich lehre euch den Übermenschen ...

    Zitat Zitat von Odin Beitrag anzeigen
    Der Übermensch ist Deutsch allein. Das geht ja schon allein aus der folgerichtigen Umkehrung des Untermenschen hervor.
    Es gibt keinen Untermenschen. Rassismus nein Danke!
    "Böse Menschen haben keine Lieder! Haben die Russen etwa keine Lieder ?" aus "Menschliches Allzumenschliches" von Friedrich Nietzsche

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das ICH ist eine Einbahnstraße - Bestätigung der Lehre Schopenhauers
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 13:11
  2. Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 23:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 17

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben