+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Es gab hier im Forum einen Großen Wirbel um eine Broschüre von pro-familia.
    Die einen sehen in ihr eine fortschrittliche Sexualerziehungsmethode und die
    anderen finden das damit der Sexuelle Missbrauch von Kindern gefördert wird.

    Hier zum Themenstrang : [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun wurde die Broschüre von sogenannten Experten des [Links nur für registrierte Nutzer]des Instituts für Sexualpädagogik
    erstellt. Diese Art der Sexuallerziehung soll in Schulen und Kindergärten als fortschritlich umgesetzt werden. Die Zeitschrift Junge Freiheit die diese Art der Sexuallerziehung kritisierte musste sich massiver Kritik erwehren. Rückständig ist noch ein harmloses Wort.

    Doch, sind solche Wörter angebracht ? Ist Kritik an der Sexualerziehung oder Aufklärung wirklich ein Zeichen von Rückständigkeit, gar von Verklemmtheit ?
    Oder ist es nicht einmal sinnvoll zu schauen wer eigendlich hinter diesen Leitlinien zur Sexualkunde steckt ?

    Das ist zum einen die Arbeitsgemeinschaft Humane Sexualität, die mit der Forderung nach " Einvernehmlichen Sex " zwischen Erwachsenen und Kindern
    für Wirbel sorgte. -->[Links nur für registrierte Nutzer]

    Dieser Verein ist gemeinützig anerkannt, seit fast 20 Jahren.

    Zitat :

    Die AHS ist seit über 20 Jahren ein eingetragener Verein und wurde sogar vom Finanzamt Giessen als gemeinnützig anerkannt [Links nur für registrierte Nutzer]ab Punkt 42.

    Zum anderen das bereits erwähnte ISP Institut.

    In dem Verlinkten Themenstrang kann man also Verfolgen wie Pädophile die Sexuallerziehung unserer Kleinsten in Kindergärten und Schulen massiv beeinflussen. Ich finde es ist ein Unding das gerade solche Personen für
    die Sexuallerziehung unserer Kinder zuständig sind. Ich würde gern eure Meinung zu dem Thema erfahren.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Ahab
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Ganz ehrlich... Irgendwie ist das ein echt beschissenes Thema um es immer und immer und immer wieder zu Diskutieren.

    Nicht weil's sich nicht lohnt darüber nachzudenken, oder weil mit so vielen zweifelhaften Phrasierungen gearbeitet wird.

    Auch nicht, weil ein wesentlicher Teil der Diskutanten es dazu nutzt, sich selbst darzustellen... Nein.


    Weil die Frage eben einfach nur für jeden ganz persönlich zu beantworten ist, ob er der Meinung ist, dass die Sexualisierung seiner Kinder von klein auf, einen erzieherischen Wert erziehlt den er höher einschätzt als die Korumpierung seines Ethikverständnisses. (Wenn es denn überhaupt mit diesem in Konflickt gerät)


    Von Pädophilie kann ja bei Sexualerziehung erstmal nicht die rede sein.




    Ich kann nur jedem wünschen, dass er dabei die richtige Entscheidung trifft.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Zitat Zitat von Ahab Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich... Irgendwie ist das ein echt beschissenes Thema um es immer und immer und immer wieder zu Diskutieren.

    Nicht weil's sich nicht lohnt darüber nachzudenken, oder weil mit so vielen zweifelhaften Phrasierungen gearbeitet wird.

    Auch nicht, weil ein wesentlicher Teil der Diskutanten es dazu nutzt, sich selbst darzustellen... Nein.


    Weil die Frage eben einfach nur für jeden ganz persönlich zu beantworten ist, ob er der Meinung ist, dass die Sexualisierung seiner Kinder von klein auf, einen erzieherischen Wert erziehlt den er höher einschätzt als die Korumpierung seines Ethikverständnisses. (Wenn es denn überhaupt mit diesem in Konflickt gerät)


    Von Pädophilie kann ja bei Sexualerziehung erstmal nicht die rede sein.




    Ich kann nur jedem wünschen, dass er dabei die richtige Entscheidung trifft.
    Du verstehst es falsch. In dem Strang wurde bewiesen das Pädophile die Leitlinien für den Sexualkunde Unterricht endscheidend beeinflussen.
    Ansonsten hast du vollkommen recht.

  4. #4
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Zitat Zitat von Ahab Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich... Irgendwie ist das ein echt beschissenes Thema um es immer und immer und immer wieder zu Diskutieren.

    Nicht weil's sich nicht lohnt darüber nachzudenken, oder weil mit so vielen zweifelhaften Phrasierungen gearbeitet wird.

    Auch nicht, weil ein wesentlicher Teil der Diskutanten es dazu nutzt, sich selbst darzustellen... Nein.


    Weil die Frage eben einfach nur für jeden ganz persönlich zu beantworten ist, ob er der Meinung ist, dass die Sexualisierung seiner Kinder von klein auf, einen erzieherischen Wert erziehlt den er höher einschätzt als die Korumpierung seines Ethikverständnisses. (Wenn es denn überhaupt mit diesem in Konflickt gerät)


    Von Pädophilie kann ja bei Sexualerziehung erstmal nicht die rede sein.




    Ich kann nur jedem wünschen, dass er dabei die richtige Entscheidung trifft.

    so sollte es sein!

    Doch wenn es Bestrebungen gibt, gerade mit der "Sexulerziehung" neue Wege und neues Denken zu etablieren, das heißt über diesen Umweg ein Enttabuisierung des Sex mit Kindern und die Sexualisierung der Kleinsten bis hin zu Babys zu etablieren!Sehe ich da große Gefahren nicht nur für die betroffenen Kinder, sondern für die ganze Gesellschaft, die zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse versucht die letzten Tabus zu brechen und unsere Kultur mit ihren ethischen und moralischen Grundwerten über Bord wirft.
    Geändert von bernhard44 (27.10.2008 um 20:15 Uhr)

  5. #5
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    Du verstehst es falsch. In dem Strang wurde bewiesen das Pädophile die Leitlinien für den Sexualkunde Unterricht endscheidend beeinflussen.
    Ich seh weder einen Beweis, dass die Pädophil sind, noch das sie einen so entscheidenden Einfluss drauf hatten.
    Darüber hinaus kommts auf den Inhalt an, nicht wer ihn geschrieben hat.

    Klingt für mich nach einer wirren Unterwanderungstheorie, drum bin ich zunächst mal sehr skeptisch.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Ich seh weder einen Beweis, dass die Pädophil sind, noch das sie einen so entscheidenden Einfluss drauf hatten.
    Darüber hinaus kommts auf den Inhalt an, nicht wer ihn geschrieben hat.

    Klingt für mich nach einer wirren Unterwanderungstheorie, drum bin ich zunächst mal sehr skeptisch.
    Dann blättere bitte durch den verlinkten strang wenn du magst und bilde dir eine Meinung.

  7. #7
    Rechtsstaatler
    Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    1.961

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Ich seh weder einen Beweis, dass die Pädophil sind, noch das sie einen so entscheidenden Einfluss drauf hatten.
    Darüber hinaus kommts auf den Inhalt an, nicht wer ihn geschrieben hat.

    Klingt für mich nach einer wirren Unterwanderungstheorie, drum bin ich zunächst mal sehr skeptisch.

    Das klingt nicht nur so...

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Zitat Zitat von Mariko Beitrag anzeigen
    Das klingt nicht nur so...
    Dann mach einen Strang auf und verteidige deine Positionen. Erläutere warum es nicht schlimm ist wenn ein Kind mit einem Erwachsenen Sex hat.

  9. #9
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Zitat Zitat von Ahab Beitrag anzeigen

    Von Pädophilie kann ja bei Sexualerziehung erstmal nicht die rede sein.
    Kommt auf die Zielgruppe an. Warum sollte ich Kinder unter 10 Jahren mit Sexualerziehung konfrontieren?
    Wichtig ist auch die Form, wie das gemacht wird. Da ist die 68er Art à la Cohn-Bandit ("die Kleinen versuchten ständig, mich sexuell zu erregen") sicherlich komplett falsch.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  10. #10
    lovely Benutzerbild von I.Kant
    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    2.438

    Standard AW: So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Kommt auf die Zielgruppe an. Warum sollte ich Kinder unter 10 Jahren mit Sexualerziehung konfrontieren?
    Kinder fragen, wenn sie etwas wissen wollen. Z.B.: beim gemeinsamen Ansehen von Zoosendungen, in denen auch die Fortpflanzung ein Thema ist, können Fragen geklärt werden.
    Das aber nur wenn das Kind fragt!
    Es mangelt denen an Respekt für Kinder, die sie vor der gegebenen Zeit (Pubertät) unbedingt mit (Erwachsenen) Sexualität konfrontieren wollen.
    Grenzen müssen unbedingt eingehalten werden, damit sich das Kind gesund entwickeln kann.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 21.8.1968 : Was weiß unsere Jugend über unsere jüngste Vergangenheit?
    Von arnd im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 15:22
  2. Wie unsere Schulen Wirtschaft lehren ...
    Von Ernesto-Che im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 19:33
  3. Unsere Freunde in den USA
    Von Feldwebel Schultz im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 08:33
  4. Ja, ja unsere Volksvertreter
    Von aufgewachter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 16:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben