+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 63

Thema: Studie - Was wir über Migranten denken

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard Studie - Was wir über Migranten denken

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Studie - Was wir über Migranten denken

    Weltweit 190 Millionen Menschen sind in der Migration – und Europa steht als Ziel ganz oben. Eine neue Umfrage zeigt: Die Bürger sind gegenüber Einwanderern überraschend offen, verlangen aber klare Regeln von der Politik. Und immer wieder kommt vor allem ein Problem zum Vorschein – Angst.



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es wäre man schön wenn sich die Politiker die Zahlen vor Augen führen würden.

    Die Grafik sagt schon einiges aus.



    Comment:
    deutscher Ausländer sagt:

    Ich lebe in Berlin Kreuzberg und fühle mich als Immigrant.
    Nein, ich bin weder Türke noch Russe oder Pole, ich gehöre hier zu einer Minderheit, die sich Deutsche nennen.
    Das ist kein Zynismus, leider die Wahrheit.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    Ich hab auch nichts gegen Migranten, ich habe was gegen Integration.
    Da der Staat selber eingesehen hat, dass es unverschämt ist die
    Sozialversicherungen dafür zu benutzen, hat er die Mehrwertsteuer erhöht.
    Da gibt es noch eine Möglichkeit Billigarbeitsplätze zu schaffen und zwar in dem
    sie die Ladenöffnungszeiten abschaffen.
    Das nennen sie dann Fortschritt.
    Hoffen wir das dieses Deutschland noch ein paar Jahre durchhält
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  3. #3
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    auf die Dosis kommt es an, wie bei allem anderen auch! Ein zuviel ist schädlich, auf Dauer oft gar tödlich!

  4. #4
    Anarchist Benutzerbild von Aresetyr
    Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    940

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    Zitat Zitat von dZUG Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nichts gegen Migranten, ich habe was gegen Integration.
    Da der Staat selber eingesehen hat, dass es unverschämt ist die
    Sozialversicherungen dafür zu benutzen, hat er die Mehrwertsteuer erhöht.
    Da gibt es noch eine Möglichkeit Billigarbeitsplätze zu schaffen und zwar in dem
    sie die Ladenöffnungszeiten abschaffen.
    Das nennen sie dann Fortschritt.
    Hoffen wir das dieses Deutschland noch ein paar Jahre durchhält
    Nichts wirksames?

    Ich habe auch nichts gegen Migranten oder Integration, solange sie diese ohne Milliardenaufstand zustande bringen, aus freiem Antrieb... ansonsten "Here are your tickets, next please"

    Moderne Sklaverei ist schon lange gang und gebe, sie müssen die Änderungen nur langsam durchführen, damit sie sich dem menschlichen Zeitgefühl entzieht und vor allem, dass den meisten Menschen nicht auffällt, dass die Änderungen zusammenhängen und einem "höheren Ziel" dienen sollen ...
    „Ein guter Mensch in seinem dunklen Drange ist sich des rechten Weges wohl bewußt.“
    Johann Wolfgang von Goethe

    „Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.“
    Peter Alexander Ustinov

    http://www.politikforen.net/signatur...ic118211_2.gif

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Preuße
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    MultiKultopia und Absurdistan
    Beiträge
    10.158

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    auf die Dosis kommt es an, wie bei allem anderen auch! Ein zuviel ist schädlich, auf Dauer oft gar tödlich!
    Wir brauchen vorallem, wenn wir schon unbedingt Zuwanderer brauchen, nur die Elite. Den Bodensatz können die anderen Länder gerne haben.

  6. #6
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.555

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    Zitat Zitat von Preuße Beitrag anzeigen
    Wir brauchen vorallem, wenn wir schon unbedingt Zuwanderer brauchen, nur die Elite. Den Bodensatz können die anderen Länder gerne haben.
    Leider landet aber genau dieser, mittels deutschenhassender Politiker, mit Vorliebe bei uns.
    "Bund der Kaisertreuen"

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von D-Moll
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    9.458

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    Raus mit dem ganzen , kriminellen, Integrationunwürdigen, langzeitarbeitslosen, Migrantenpack . Und sofort.
    Das denke ich wenn ich von Migranten höre.
    Und an Arbeitsplatzvernichtung, Frauen weg nehmen, Gewalt, Unordnung, ethnische Konflikte auf deutschen Boden.

    Nichts positives also.

  8. #8
    der rasende Hesse Benutzerbild von Kronauer
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    virtuelle Maschine Täuschland
    Beiträge
    1.243

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    Ich brauche keine kulturell minderbemittelten Levantiner mit islamischen Herrschaftsanspruch, die bei Pisa durchfallen, keine Lehrstellen kriegen, dafür aber den Heeren linker Sozialarbeiter, Streetworker und anderer Gesellschaftsingenieure ein Auskommen bis in alle Ewigkeit sichern.

    Und deren permanentes Kinderkriegen nenne ich Demozid oder Geburten-Dschihad.

    Wenn das linke Dreckspack und die Protagonisten des höheren Schwachsinns aus der Frankfurter Schule nicht seit 40 Jahren daran arbeiten würden die normale deutsche Familie zu difamieren und lächerlich zu machen, dann bräuchte man gar keine Gedanken daran zu verschwenden jede Menge Kulturfremder zu importieren.

    Wer glaubt denn allen Ernstes die orientalische Basarmentalität, die häufig nur zum kleingewerbetreibenden Gammelspießbräter (Döner) und Tomatenschubser oder Handlanger reicht, würde ein derartig hohes Bruttosozialprodukt erwirtschaften, daß Deutschland sich seinen Sozialstaat auch in Zukunft finanzieren kann?

    Nein, Nein, die Türken kommen seit 1960 und jetzt, 50 Jahre später sind sie immer Spitzenreiter aller Negativlisten. Egal ob Sozialhilfe, Arbeitslosigkeit, Kriminalität, Schulversagen, häusliche Gewalt.

    Dafür ist eine Integrationsindustrie entstanden, die immer teuerer wird, mit Zwangsreeducation und Sprachmanipulation, mit Propaganda und Verteufelung Andersdenkender.
    Was glauben sie was in diesem Land los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden was hier los ist.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Rowlf
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    7.460

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    Ich kenne viele nette Migranten.
    ...Hast du Ideen, oder haben Ideen dich?...

    Linksfraktion und Feminist


  10. #10
    Gegen Ausbeuterei Benutzerbild von Frei-denker
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    8.450

    Standard AW: Studie - Was wir über Migranten denken

    Die Zahl von 12% Migranten in D stimmt so nicht.

    Laut Mikrozensus leben 15,3 Mio. Migrantionshintergründler hier. Das sind rund 18,7 % von 82 Mio. Inländern.

    Die Springer-Mischpoke ist mal wieder die Bevölkerung am belügen.
    US-Hegemonie, Zionismus und international operierende Konzerne

    - der Faschismus unserer Zeit.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was Amerikaner über Deutschland denken...
    Von Banned im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 01:41
  2. Deutsches Denken über Muslime
    Von Alevi_Playa im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 16:00
  3. Positiv über uns selbst denken?
    Von Hexemer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 10:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben