+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Grausamer geht's wirklich nicht mehr. Gibt es denn keinen Weg, diese Rebellen zu stoppen?
    Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenart ihres Geistes und ihrer Sprache nimmt.” - Immanuel Kant (1724 - 1804)

    DR-Mitglied

  2. #2
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Ja mei, die schnackseln halt gern.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.156

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Grausamer geht's wirklich nicht mehr. Gibt es denn keinen Weg, diese Rebellen zu stoppen?
    Ist schon ein paar Jahre her, da gab es einen Bericht über die Fremdenlegion. Die führen nicht nur Krieg sondern bauen auch Brunnen, Krankenhäuser, eben was für die Infrastruktur. Nicht unweit eines Camps der LEgion überfiel eine Negerbande ein Dorf, mordeten und vergewaltigten. Nächsten Tag wurde das Ereignis bekannt, und der Chef der Legionäre schickte 2 Scharfschützen los um das zu beenden. Sie erschossen so um die 30 Mann und gingen wieder heim.
    Der Chef und die Zwei mussten sich in Frankreich dafür verantworten.

    Mein Fazit, irgend einen Vorteil wird die Politik in Mord und Vergewaltigung schon sehen, vielleicht finden sie es auch geil, ansonsten würden sie etwas dagegen tun.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.156

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Ja mei, die schnackseln halt gern.
    Die Männer oder die Frauen?

  5. #5
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Die Männer oder die Frauen?
    Die Männchen, überwiegend.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.06.2006
    Ort
    Schatzhöhle in den Blauen Bergen
    Beiträge
    9.774

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Die Männchen, überwiegend.
    Ja , die Affen sollen in dieser Gegend auch elend knapp geworden sein ......:rolleyes:

  7. #7
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Zitat Zitat von GnomInc Beitrag anzeigen
    Ja , die Affen sollen in dieser Gegend auch elend knapp geworden sein ......:rolleyes:
    "In Afrika wohnte ein Mann,
    der Affen fing, und briet sie dann."

    (Wilhelm Busch)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Ist schon ein paar Jahre her, da gab es einen Bericht über die Fremdenlegion. Die führen nicht nur Krieg sondern bauen auch Brunnen, Krankenhäuser, eben was für die Infrastruktur. Nicht unweit eines Camps der LEgion überfiel eine Negerbande ein Dorf, mordeten und vergewaltigten. Nächsten Tag wurde das Ereignis bekannt, und der Chef der Legionäre schickte 2 Scharfschützen los um das zu beenden. Sie erschossen so um die 30 Mann und gingen wieder heim.
    Der Chef und die Zwei mussten sich in Frankreich dafür verantworten.

    Mein Fazit, irgend einen Vorteil wird die Politik in Mord und Vergewaltigung schon sehen, vielleicht finden sie es auch geil, ansonsten würden sie etwas dagegen tun.
    Also ich weiß nicht, ob man Vergewaltigung geil finden kann.
    Bewaffnet die Frauen mit Gewehren und Macheten.
    Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenart ihres Geistes und ihrer Sprache nimmt.” - Immanuel Kant (1724 - 1804)

    DR-Mitglied

  9. #9
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.508

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    Also ich weiß nicht, ob man Vergewaltigung geil finden kann.
    Bewaffnet die Frauen mit Gewehren und Macheten.
    Du glaubst sie haetten den Mumm diese Waffen auch einzusetzen ? :rolleyes:
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  10. #10
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Du glaubst sie haetten den Mumm diese Waffen auch einzusetzen ? :rolleyes:
    Afrikanerinnen? Ja.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was, wenn Bush mit dem Irak-Krieg richtig lag?
    Von uzi im Forum Krisengebiete
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 10:18
  2. Krieg ist, wenn die Vorfahrt mit Panzerfäusten geregelt wird
    Von Grotzenbauer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 09:42
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 15:28
  4. Warum das im Kongo nichts wird.
    Von wtf im Forum Krisengebiete
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 22:22
  5. Was wenn der Krieg ausbricht??
    Von Legija im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 19:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben