+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Medikamente und Drogen

  1. #1
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.258

    Standard Medikamente und Drogen

    Warum sind bestimmte Substanzen verboten?

    Warum gibt es eine Verschreibungspflicht für Medikamente?

    Wer profitiert davon?

    Geht es um die Volksgesundheit?

  2. #2
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    Es hat kulturelle, historische, medizinische und ökonomische Gründe, dass bestimmte Substanzen verboten sind, andere nur bestimmten Person en legal zugänglich oder nur durch solche legal verbreitet werden dürfen.
    Es profitieren davon u.a. die Organisierte Kriminalität;
    "Gartenzwergfaschisten", d.h. Leute, denen es schier auf die Eier geht, dass ihr Nachbar irgendwas macht, was ihnen nicht gefällt;
    Teile der Wirtschaft, da ja Konkurrenz durch andere Substanzen wegfällt, ob nun Medizin oder Rauschmittel.


    Nachtrag: So mal ganz kurz und stückchenweis'.
    Geändert von -jmw- (13.02.2009 um 20:38 Uhr)
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  3. #3
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    Das ist alles eine relativ willkürliche Sache.
    Kokain und Ritalin lassen sich etwa ganz gut vergleichen, letzteres wirft aber mehr Gewinn ab und ist legal.

    Im Prinzip muss man schon einen medizinischen Grund angeben um Meds schlucken zu dürfen, die Tendenz geht aber zunehmend in Richtung Lifestyledrug.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Rowlf
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    7.460

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    THC verboten, Alkohol erlaubt. Durchdacht sieht anders aus.
    ...Hast du Ideen, oder haben Ideen dich?...

    Linksfraktion und Feminist


  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    Je besser ein Medikament wirkt, desto gefährlicher mögen Nebenwirkungen und Fehlanwendungen sein.
    Verschreibungen richten sich bestimmt nach (auch kassenspezifischen) Ständekartellen und politischen Klientelbedienern.
    Der sozialstaatliche Idiotenzwinger prägt sich auch hier aus.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  6. #6
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    Die Fairness gebietet ein Verbot von Alkohol, Tabak, Kaffee, Weisszucker...
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  7. #7
    mosert Benutzerbild von Moser
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.816

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    Zitat Zitat von Rowlf Beitrag anzeigen
    THC verboten, Alkohol erlaubt. Durchdacht sieht anders aus.
    Ist doch gut so!

    Bin gerade besoffen vorm PC, kann das also gut beurteilen du Schlaui!

  8. #8
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    Zitat Zitat von Rowlf Beitrag anzeigen
    THC verboten, Alkohol erlaubt. Durchdacht sieht anders aus.
    Ich kiffe selbst zwar nicht, aber ich bin ebenfalls für ein freieres Suchtmittelgesetz.
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  9. #9
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.258

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Die Fairness gebietet ein Verbot von Alkohol, Tabak, Kaffee, Weisszucker...
    Industriezucker ist ist reines Gift. Die bedauernswerten Opfer sind überall zu sehen.

  10. #10
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    74.551

    Standard AW: Medikamente und Drogen

    Zitat Zitat von Rowlf Beitrag anzeigen
    THC verboten, Alkohol erlaubt. Durchdacht sieht anders aus.
    Du hast Recht. Ein weiteres Beispiel: Opium verboten, Religion erlaubt.
    Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, es wäre toll, wenn man die Gedanken anderer Menschen lesen könnte. Jetzt haben wir Twitter und sehen schwarz auf weiß, was den Leuten Tag für Tag so durch den Kopf geht. Das ist nicht toll. (Vince Ebert)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Soll jetzt anscheinend für Medikamente das Sprengstoffgesetz zur Anwendung kommen?
    Von lupus_maximus im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 16:32
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 11:47
  3. Wie viele Medikamente benötigt das Land ?
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 09:36
  4. proband für neue medikamente ?
    Von Tim im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 15:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben