+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 140

Thema: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

  1. #131
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.558

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Zitat Zitat von Windrider Beitrag anzeigen
    An alle Ziegler-Freunde: hier ein interessanter Artikel aus früheren Jahren, der das "stabile" Fundament von Ziegler Intellekt schildert:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    N.B. Echte Ziegler-Fans sollten sich den Artikel allerdings nicht antun. Es könnte Kratzer am Lack ihres Idols bewirken. Aber notfalls kann man ja immer noch behaupten, es sei alles nur erfunden oder irgendwie verdreht.
    Und Schlaumeier, von der Behauptung bezügl. Mugabefreund abgerückt?

    Den Artikel können leider (oder zum Glück?) nur Abonnenten der Weltwoche lesen und nix liegt mir ferner, als dieses SVP Schmierblatt zu abonnieren.
    Es reicht, wenn man den Köppel schon in der Arena labern hört...
    Geändert von ganja (15.04.2009 um 15:40 Uhr)

  2. #132
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Und Schlaumeier, von der Behauptung bezügl. Mugabefreund abgerückt?

    Den Artikel können leider (oder zum Glück?) nur Abonnenten der Weltwoche lesen und nix liegt mir ferner, als dieses SVP Schmierblatt zu abonnieren.
    Es reicht, wenn man den Köppel schon in der Arena labern hört...
    ___________
    Es würde Ihnen gut anstehen, wenn sie Geist und Toleranz gegenüber unbescholtenen Bürger wallten lassen!:gesetz:

  3. #133
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.558

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    ___________
    Es würde Ihnen gut anstehen, wenn sie Geist und Toleranz gegenüber unbescholtenen Bürger wallten lassen!:gesetz:
    Vielleicht schaffst du es ja das nächste Mal, einen Zusammenhang zum Zitierten herzustellen. :dunno:
    Geändert von ganja (15.04.2009 um 16:31 Uhr)

  4. #134
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.772

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    A propos Banken und ihre Geheimnisse !

    Da sieht man wieder, mit was die Beschäftigt sind !

    UBS verlinkte auf Porno-Seite
    Heisser Fehler bei der UBS: Die Bank verlinkte heute früh statt zur GV zu einer Sex-Seite. Statt trockener Quartalszahlen begrüssten sexy Girls die Surfer.........

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Den Hintern gegen den Himmel streckende Mondgötzen Anbeter sind in Europa unerwünscht !
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

  5. #135
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Zitat Zitat von Doc Gyneco Beitrag anzeigen
    A propos Banken und ihre Geheimnisse !

    Da sieht man wieder, mit was die Beschäftigt sind !



    _____________
    Interessant wäre, die Verlink-Täterschaft mit Namen zu nennen!

  6. #136
    Windrider
    Gast

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Ganja, zum Letzten: Im welschen Magazin "L'Hebdo" vom 22.08.2002 gibt Ziegler zum Besten: Mugabe hat (wegen der Landreform) die Geschichte und die Moral auf seiner Seite. Ausserdem sei der ehemalige Lehrer und heutige Alleinherrscher (bei Normalen hiesse das TYRANN) weder ein Mobutu noch ein Idi Amin.

    Noch im Juni 2008 behauptete Ziegler, die Landreform sei nützlich gewesen, auch wenn der Staat nicht die Mittel gehabt habe, sie gut durchzuführen.

    So kann man Mist auch schönreden !

    Und von allen Drecksäcken dieser Welt, heissen sie nun Saddam, Aristide, Guevara und Konsorten, finden sich die meisten in Zieglers Bekannten- oder Freundeskreis. Und erst, wenns dann wirklich nicht mehr anders geht, wendet er sich von denen ab (von Aristide 2003, von Mugabe 2008).

    Ihre Titulierung der Weltwoche als "SVP Schmierenblatt" und Köppels Argumente als Gelabber zeigen mir, wess' Geistes Kind Sie sind.

    Respekt vor anderen Meinungen und Anstand sind für mich Voraussetzungen für einen Dialog (auch in einem Forum).

    Das können Sie offensichtlich nicht. Ich werde käumlich noch auf Ihre Posts eingehen.

  7. #137
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.558

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Zitat Zitat von Windrider Beitrag anzeigen
    Ganja, zum Letzten: Im welschen Magazin "L'Hebdo" vom 22.08.2002 gibt Ziegler zum Besten: Mugabe hat (wegen der Landreform) die Geschichte und die Moral auf seiner Seite. Ausserdem sei der ehemalige Lehrer und heutige Alleinherrscher (bei Normalen hiesse das TYRANN) weder ein Mobutu noch ein Idi Amin.
    Das Datum sagt alles...

    Zitat Zitat von Windrider Beitrag anzeigen
    Noch im Juni 2008 behauptete Ziegler, die Landreform sei nützlich gewesen, auch wenn der Staat nicht die Mittel gehabt habe, sie gut durchzuführen.
    Wortverdreher...
    Sie wäre nützlich gewesen für die Würde der Menschen, da 90% der besten Böden in Hand weisser Bauern war. Die Landreform wurde aber nicht richtig durchgeführt, endete im Chaos und so in einer Hungersnot, laut Ziegler.

    Zitat Zitat von Windrider Beitrag anzeigen
    Und von allen Drecksäcken dieser Welt, heissen sie nun Saddam, Aristide, Guevara und Konsorten, finden sich die meisten in Zieglers Bekannten- oder Freundeskreis.
    Ohne Quellen (die man nicht abonnieren muss) glaub ich dir gar nichts. Ausserdem zählt man normalerweise nur lebende Personen zum Freundeskreis...

    Zitat Zitat von Windrider Beitrag anzeigen
    Ihre Titulierung der Weltwoche als "SVP Schmierenblatt" und Köppels Argumente als Gelabber zeigen mir, wess' Geistes Kind Sie sind.
    Ja richtig, ich bin kein Freund der SVP. Und?

    Zitat Zitat von Windrider Beitrag anzeigen
    Respekt vor anderen Meinungen und Anstand sind für mich Voraussetzungen für einen Dialog (auch in einem Forum).
    Richtig... Gilt das nur für Köppel oder auch für Ziegler?
    Ist es respektlos, die Weltwoche nicht zu abonnieren, weil mir das Gelabber von Köppel in der Arena reicht? Ich glaube kaum...

    Zitat Zitat von Windrider Beitrag anzeigen
    Das können Sie offensichtlich nicht. Ich werde käumlich noch auf Ihre Posts eingehen.
    Ich hoffe, ich komme drüber weg...

  8. #138
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Und Schlaumeier, von der Behauptung bezügl. Mugabefreund abgerückt?

    Den Artikel können leider (oder zum Glück?) nur Abonnenten der Weltwoche lesen und nix liegt mir ferner, als dieses SVP Schmierblatt zu abonnieren.
    Es reicht, wenn man den Köppel schon in der Arena labern hört...
    ___________
    Sie tragen massgeblich dazu bei, dieses Forum unqualifiziert mit roten Punkten kaputt zu kriegen. Die Forums-Leitung von 'politikforen.net' sollte diesbezüglich überprüfen, ob Ihre Anwesenheit noch berechtigt ist! ?(

  9. #139
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.558

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    ___________
    Sie tragen massgeblich dazu bei, dieses Forum unqualifiziert mit roten Punkten kaputt zu kriegen. Die Forums-Leitung von 'politikforen.net' sollte diesbezüglich überprüfen, ob Ihre Anwesenheit noch berechtigt ist! ?(
    Lol der war gut. Scheint dich ja hart zu treffen... Kein Reallife?

    Ansonsten:

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Vielleicht schaffst du es ja das nächste Mal, einen Zusammenhang zum Zitierten herzustellen. :dunno:

  10. #140
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Bankgeheimnis «OECD hat hinter dem Rücken der Schweiz agiert»

    Nennen Sie mir ein Beispiel für einen keinen Fisch:
    Bering.
    Ein grosser Fisch:
    Der Bering.
    Wer frisst sie beide?
    Der Finanzhai.
    Wer dreht dem Finanzhai den Hals um?
    Die öffentliche Hand.
    Wer frisst aus der öffentlichen Hand?
    Das Sparschwein.
    Was kriegt das Sparschwein mitten ins Gesicht?
    Einen erhöhten Steuerfuss.
    Von wem wird das Sparschwein gefressen?
    Vom Baulöwen.
    Wo lebt der Baulöwe?
    In der Steueroase.
    Wo liegt die Steueroase?
    Im Kapitalfluss.
    Wo entspringt der Kapitalfluss?
    An der Geldquelle.
    Wo liegt die Geldquelle?
    Bei dem Banker.
    Und was macht der Banker den ganzen Tag am Kapitalfluss?
    Er wäscht sein Geld.
    Womit?
    Mit flüssigen Mittel.
    Wohin fliessen die flüssigen Mittel?
    Ins Mittelmeer.
    Und vom Mittelmeer?
    In die Beringstrasse.
    Und wer schwimmt in der Beringstrasse?
    Der Bering...?(

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Schweiz opfert Bankgeheimnis
    Von Das Ende im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 19:46
  2. OECD kritisiert Diskriminierung von Migranten
    Von Walter Hofer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 12:19
  3. OECD Studie - wie erwartet.
    Von BMW M6 im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 14:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben