+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

  1. #1
    Mit Schattenhaushalt Benutzerbild von roxelena
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    6.147

    Standard PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Wut und Frustration wachsen im unteren Drittel der deutschen Gesellschaft - die sogenannten kleinen Leute verlieren jede Zukunftszuversicht: Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie. Mit Begriffen wie Chance können die Abgehängten nichts anfangen, ihre Verbitterung über die Parteien wächst.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es wäre besser, wenn statt Frust und Resignation das kämpferische Element beim Prekariat wachsen würden.

    Statt Couch und Privat-TV sollten sie sich politisch artikulieren.

    Vor allem mal bei einer Massendemonstration so einiges kurz und klein schlagen.

    Dies würde nachhaltige Zeichen setzen und zur Nachahmung anregen!!!!
    Für Sozialismus, gegen Militarismus in der SPD...

    Mitglied der Linksfraktion

    Guido: "I like very german Brätsausages !"

  2. #2
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.201

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Sie sollten sich politisch organisieren, ja.

    In meiner Sig steht übrigens auch, wo.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  3. #3
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.547

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Sie sollten sich politisch organisieren, ja.

    In meiner Sig steht übrigens auch, wo.

    Nein, Linkspartei müssen sie wählen, dann ändert sich was.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  4. #4
    marc
    Gast

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Zitat Zitat von roxelena Beitrag anzeigen
    Vor allem mal bei einer Massendemonstration so einiges kurz und klein schlagen.
    Naa, man sollte sie (mit Androhung, ansonsten Gelder zu streichen o.ä.) einfach zwingen, zur Wahl zu gehen.
    Geändert von marc (02.04.2009 um 13:41 Uhr)

  5. #5
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.547

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Zitat Zitat von Tschuikow Beitrag anzeigen
    Nein, Linkspartei müssen sie wählen, dann ändert sich was.
    Obwohl natürlich, wenn die Wahlergebnisse nicht mehr stimmen, eine Diktatur etabliert wird. Siehe Chile, Spanien, Obristenputsch in Griechenland
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  6. #6
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Die Misere des Prekariats ist nicht zuletzt eine Folge der Masseneinwanderung in die Sozialsysteme und den Arbeitsmarkt für Ungelernte.

    Deutsche Arbeiter und Arbeiterinnen müssen mit ausländischen Arbeitern um einfache Tätigkeiten konkurrieren. Dabei ziehen sie meist den Kürzeren. Auf dem Wohnungsmarkt sieht's nicht anders aus.

    Diese Tatsachen wollen die Linken aber nicht einsehen. Sie betreiben vielmehr das Geschäft der oberen 10.000, indem sie unter der Fahne der "internationalen Solidarität" die Masseneinwanderung begrüßen und sie mit Füßen und Fäusten mit ermöglichen.

  7. #7
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.547

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Diese Tatsachen wollen die Linken aber nicht einsehen. Sie betreiben vielmehr das Geschäft der oberen 10.000, indem sie unter der Fahne der "internationalen Solidarität" die Masseneinwanderung begrüßen und sie mit Füßen und Fäusten mit ermöglichen.
    Quatsch. Für Einwanderung sind die Systemparteien CDU, FDP, SPD und Grüne.
    Die Linkspartei, DKP, MLPD usw. sind gegen Einwanderung.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Unsichtbare Universität
    Beiträge
    4.532

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Die Misere des Prekariats ist nicht zuletzt eine Folge der Masseneinwanderung in die Sozialsysteme und den Arbeitsmarkt für Ungelernte.

    Deutsche Arbeiter und Arbeiterinnen müssen mit ausländischen Arbeitern um einfache Tätigkeiten konkurrieren. Dabei ziehen sie meist den Kürzeren. Auf dem Wohnungsmarkt sieht's nicht anders aus.

    Diese Tatsachen wollen die Linken aber nicht einsehen. Sie betreiben vielmehr das Geschäft der oberen 10.000, indem sie unter der Fahne der "internationalen Solidarität" die Masseneinwanderung begrüßen und sie mit Füßen und Fäusten mit ermöglichen.
    Was für ein ausgemachter Blödsinn... Die Arbeitslosenqouten bei Zuwanderen liegen weit höher, als die von Deutschen und weshalb ein Vermieter lieber Migranten bei sich wohnen hat, weißt wohl nur du alleine...

  9. #9
    marc
    Gast

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Zitat Zitat von Tschuikow Beitrag anzeigen
    Die Linkspartei, DKP, MLPD usw. sind gegen Einwanderung.

  10. #10
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: PREKARIAT-STUDIE Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer

    Zitat Zitat von Polemi666 Beitrag anzeigen
    Was für ein ausgemachter Blödsinn... Die Arbeitslosenqouten bei Zuwanderen liegen weit höher, als die von Deutschen und weshalb ein Vermieter lieber Migranten bei sich wohnen hat, weißt wohl nur du alleine...
    Wie alt bist Du? Stehst Du schon im Arbeitsleben? Soll ich Dich mal durch die Werkshallen von Opel, VW oder diverse Lagerhallen führen?

    Außerdem sprach ich auch von der Einwanderung in die Sozialsysteme, die finanziert werden müssen. Rate mal - von wem!
    Geändert von Bettmaen (02.04.2009 um 13:52 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. prekär und Prekariat
    Von zitronenclan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 01:03
  2. Die unerträgliche Furcht der Investmentbanker
    Von Bärwolf im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 10:58
  3. Eine gute Ehefrau muss in Furcht leben
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 01:33
  4. Prekariat - was ist das ?
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 15:34
  5. Saudi-Arabien ergreift Initiative für Frieden in Nahost
    Von kritiker_34 im Forum Krisengebiete
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 00:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben