+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

  1. #1
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Karlsruhe - "Nobel lässt sich der Professor nieder" -

    Joschka Fischer, ehemaliger Spiritus rector der Grünen, Bundesaußenminister und Vizekanzler, wollte es nicht hinnehmen, dass das Society-Blatt "Bunte" im Juni 2006 unter dieser Überschrift sein "trautes Heim in Luxuslage" detailliert unter die Lupe genommen hatte: Die Beschreibung des Anwesens ("zwei Etagen plus Souterrain und ausgebautem Dachgeschoss in einem vornehmen Berliner Villen-Stadtteil"), ebenso wenig wie die Spekulationen über den Kaufpreis (das nur etwas größere Nachbargrundstück stehe gerade für 1,5 Millionen Euro zum Verkauf), die Frage, "wovon hat Fischer das bezahlt?", und vor allem nicht das Foto, das das von Efeu umrankte neue Anwesen des Ex-Außenministers - wenn auch sehr undeutlich - hinter einem Baugerüst zeigte.

    Obwohl Fischer, namentlich mit seiner fünften Ehefrau Minu Barati, ansonsten kaum einen Termin auf den roten Berliner Teppichen auslässt, wollte der ehemalige Obergrüne, gestützt auf die neuere, prominentenfreundliche Rechtsprechung in Folge des Caroline-Urteils aus Straßburg, der Münchner Illustrierten diesen auch bei kritischer Betrachtung relativ harmlosen Bericht verbieten lassen.

    Doch wie schon das Berliner Kammergericht mochte nun auch der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe Fischers Ansinnen nicht folgen.
    vollständiger Artikel: [Links nur für registrierte Nutzer]



    Fischer mit Ehefrau Minu Barati auf dem Berliner Filmball.

    Vielleicht sollte der Professor von Madeleine Albrights Gnaden sicherheitshalber dafür sorgen, daß sein Grundstück noch mehr "von außen eingehegt" und er selbst "von innen ausgedünnt" wird.

    Anderenfalls steht für ihn zu befürchten, daß sein "privater Rückzugsraum" nicht ausreicht, wenn das von ihm skrupellos verratene deutsche Volk eines hoffentlich nicht zu fernen Tages die Efeutarnung vor seiner Villa beseitefegt!
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Badener3000
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    3.623

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Hat dieser moralisch verkommene Rudelbumser denn keine deutsche Frau mehr abbekommen, daß er sich so ein Verschnitt aus Thai- Nutte und Bauchtanz- Leila nehmen mußte ???....hoffentlich zeugt er nicht doch noch Kinder,uke: jung genug wäre sie ja noch.
    ####################################
    Bischof Williamson an die Deutschen
    http://de.youtube.com/watch?v=uaUA3rlRtos

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.749

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Karlsruhe - "Nobel lässt sich der Professor nieder" -

    Joschka Fischer, ehemaliger Spiritus rector der Grünen, Bundesaußenminister und Vizekanzler, wollte es nicht hinnehmen, dass das Society-Blatt "Bunte" im Juni 2006 unter dieser Überschrift sein "trautes Heim in Luxuslage" detailliert unter die Lupe genommen hatte: Die Beschreibung des Anwesens ("zwei Etagen plus Souterrain und ausgebautem Dachgeschoss in einem vornehmen Berliner Villen-Stadtteil"), ebenso wenig wie die Spekulationen über den Kaufpreis (das nur etwas größere Nachbargrundstück stehe gerade für 1,5 Millionen Euro zum Verkauf), die Frage, "wovon hat Fischer das bezahlt?", und vor allem nicht das Foto, das das von Efeu umrankte neue Anwesen des Ex-Außenministers - wenn auch sehr undeutlich - hinter einem Baugerüst zeigte.

    Obwohl Fischer, namentlich mit seiner fünften Ehefrau Minu Barati, ansonsten kaum einen Termin auf den roten Berliner Teppichen auslässt, wollte der ehemalige Obergrüne, gestützt auf die neuere, prominentenfreundliche Rechtsprechung in Folge des Caroline-Urteils aus Straßburg, der Münchner Illustrierten diesen auch bei kritischer Betrachtung relativ harmlosen Bericht verbieten lassen.

    Doch wie schon das Berliner Kammergericht mochte nun auch der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe Fischers Ansinnen nicht folgen.
    So so, dieses grüne Bübchen fürchtet, dass sein ohnehin ramponierter Ruf noch mehr beschädigt wird....
    Er mag es nicht, wenn das gemeine Volk hinter seine persönliche Fassade blicken darf.
    Es ist das selbe gemeine Volk, dem er seither vorgegaukelt hat, dass persönlicher Reichtum nichts anderes, als Diebstahl am Volksvermögen ist....
    Verehrter Joschka F. - Ich moechte Dir hiermit kundtun, dass ich Dein äußeres Erscheinungsbild und das Deiner grünen Freunde schon längst sehr kritisch betrachte.
    Hinter Eurer niedlichen Blümchenmaske verbirgt sich eine verlogene und gefährliche Fratze !
    Ihr versucht mittels Umweltschutz und alternativer Energie Wählerstimmen zu erhaschen um noch mehr Einfluss auf unsere deutsche Politik zu gewinnen....



    Geändert von Bruddler (20.05.2009 um 16:44 Uhr)
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.773

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    So so, dieses grüne Bübchen fürchtet, dass sein ohnehin ramponierter Ruf noch mehr beschädigt wird....
    Er mag es nicht, wenn das gemeine Volk hinter seine persönliche Fassade blicken darf.
    Es ist das selbe gemeine Volk, dem er seither vorgegaukelt hat, dass persönlicher Reichtum nichts anderes, als Diebstahl am Volksvermögen ist....
    Verehrter Joschka F. - Ich moechte Dir hiermit kundtun, dass ich Dein äußeres Erscheinungsbild und das Deiner grünen Freunde schon längst sehr kritisch betrachte.
    Hinter Eurer niedlichen Blümchenmaske verbirgt sich eine verlogene und gefährliche Fratze !
    Ihr versucht mittels Umweltschutz und alternativer Energie Wählerstimmen zu erhaschen um noch mehr Einfluss auf unsere deutsche Politik zu gewinnen....



    Daher !

    Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt !

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Den Hintern gegen den Himmel streckende Mondgötzen Anbeter sind in Europa unerwünscht !
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

  5. #5
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.373

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Freut mich, wenn der Kerl mal richtig Angst hat.

    Dem sollte 24 Stunden der A.... auf Grundeis gehen.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  6. #6
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Zitat Zitat von Badener3000 Beitrag anzeigen
    Hat dieser moralisch verkommene Rudelbumser denn keine deutsche Frau mehr abbekommen, daß er sich so ein Verschnitt aus Thai- Nutte und Bauchtanz- Leila nehmen mußte ???....hoffentlich zeugt er nicht doch noch Kinder, jung genug wäre sie ja noch.
    Die Dame sieht gut aus. Es ist in Ordnung, wenn deutsche Männer auch mal Ausländerinnen ehelich. Meist ist es andersherum (Mann Ausländer, Frau Deutsche).

    Ich frage mich aber, warum Multikulti-Joschi nicht in ein Viertel gezogen ist, wo die von ihm und anderen Poltikern verursachte Bereicherung am dollsten ist.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Im Wald
    Beiträge
    2.591

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Ja, ja, die armen Politiker vedienen viel zu wenig. Die Diäten sind vergleichbar mit einem Facharbeiter

    Wir haben sehr viele Politiker-Millionäre, die das Volk aufhetzen und von sozialer Gerechtigkeit sprechen, ich lach mich schief.
    Unser skrupelloses Netzwerk aus Politikern, Top-Managern und der Justiz ist im "Der Deutschland Clan" gut beschrieben, sehr lesenwert.
    Der Steinewerfer ist clever, der weiß wie man zu viel Geld kommt.
    Die Politiker benötigen doch ihre monatlichen Diäten kaum. Alles ist frei verfügbar, das Auto, die Zweitwohnung, alle Mahlzeiten und Getränke, Reisen und so weiter......
    Luft, Feuer, Wasser und Erde bleiben die Elemente Deines Lebens.
    Alles Geld auf dieser Welt wird das nicht ändern können!

  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.749

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Freut mich, wenn der Kerl mal richtig Angst hat.

    Dem sollte 24 Stunden der A.... auf Grundeis gehen.
    Der Schutzpatron aller muselmanischen Migranten wird sich bestimmt freuen, wenn seine Halbmondfreunde vor seinem Grundstück auftauchen und Einlass begehren.
    Das Bild seiner Protzvilla und deren Adresse, wird hoffentlich bald der Geheimtipp für alle gestrandeten Kulturbereicherer sein....
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Im Wald
    Beiträge
    2.591

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Der Schutzpatron aller muselmanischen Migranten wird sich bestimmt freuen, wenn seine Halbmondfreunde vor seinem Grundstück auftauchen und Einlass begehren.
    Das Bild seiner Protzvilla und deren Adresse, wird hoffentlich bald der Geheimtipp für alle gestrandeten Kulturbereicherer....

    :hihi::hihi::hihi::hihi: hoffentlich bald!!!!!
    Luft, Feuer, Wasser und Erde bleiben die Elemente Deines Lebens.
    Alles Geld auf dieser Welt wird das nicht ändern können!

  10. #10
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Joschka Fischer fürchtet um seinen "privaten Rückzugsbereich".

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Der Schutzpatron [COLOR="Navy"]aller muselmanischen Migranten wird sich bestimmt freuen, wenn seine Halbmondfreunde vor seinem Grundstück auftauchen und Einlass begehren.
    [B]Das Bild seiner Protzvilla und deren Adresse, wird hoffentlich bald der Geheimtipp für alle gestrandeten Kulturbereicherer sein...
    Er sollte sich einen Kampfhund zulegen und Schilder mit der Aufschrift "Vorsicht, bissiger Hund" anbringen -auch in türkischer, arabischer, rumänsicher und albanischer Sprache.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Obama leistet seinen Eid mit "Hussein"
    Von Nationalix im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 23:08
  2. Joschka Fischer......
    Von Tell05 im Forum Deutschland
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 20:37
  3. Powell bereut seinen UN-Auftritt - Er sagt "es sei ein Schandfleck gewesen " wie wahr
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 21:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben