+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 66

Thema: Tour de France

  1. #1
    Katholik Benutzerbild von -25Grad
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    1.706

    Standard Tour de France

    Gestern ging die Tour so richtig los. Dreißig Kilometer vor dem Ende einer an sich langweiligen Flachetappe riß eine sogenannte Windkante ein Loch in das Peloton, das den führenden Cancellara, Armstrong, Gerdemann und das Team Columbia, sowie einige weitere Fahrer vom restlichen Feld trennte. Columbia machte Druck, um im Sprint mit Mark Cavendish leichtes Spiel zu haben, auch Armstrong schickte zwei Begleiter nach vorne und agierte somit offen gegen den eigentlichen Kapitän seines Teams Astana, Alberto Contador, der in der hinteren Gruppe geblieben war.
    Das Ergebnis : Armstrong und Co fuhren gut vierzig Sekunden auf das Feld heraus, und der Altmeister liegt inzwischen auf Platz drei, von dem ersten Cancellara trennt ihn lediglich noch der Deutsche Tony Martin. Erfreulicherweise liegt auch Linus Gerdemann von Milram sehr gut auf Platz sieben.
    Mich würde abseits des ganzen Dopingtamtams interessieren, wer sich die Tour ansieht und wen ihr favoritisiert? Trotz des gestrigen Malheurs glaube ich an den Gesamtsieg des Spaniers Contador, weil er im Berg stärker sein dürfte als der mittlerweile 38(?)-jährige Armstrong - jedoch herrscht im Team Astana aufgrund der kleinen Revolte Armstrongs gewiß nicht zu unterschätzender Unfrieden, der nach dem heutigen Mannschaftszeitfahren offen ausbrechen dürfte...
    ...aus deutscher Sicht hoffe ich auf einen Etappensieg (z.B. von Ciolek, sofern Cavendish irgendwann einmal verhindert sein dürfte ), eine Top-10-Platzierung von Gerdemann sowie den Gewinn des weißen Trikots als bester Jungprofi für Tony Martin ( auch wenn er mit Andy Schleck und Roman Kreuziger starke Konkurrenten hat ).
    ,,Glauben Sie nicht , daß ich in Tröstungen schwimme. O nein : mein Trost hienieden ist, keinen Trost auf Erden zu haben. " - Therese von Lisieux

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von krupunder
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    998

    Standard AW: Tour de France

    Gewinnen tut der,der das cleverste Doping in seinem Körper hat. Alle Insider der Radsportes wissen,das diese hohen Leistungen nicht ohne vernünftige Dopinsubstanzen möglich sind. Für die Hälfte aller Stereoide,von denen nur die theorethische Zusammensetzung bekannt ist,also noch nicht offiziell hergestellt werden, kann noch kein Nachweis erbracht werden.
    Nur selten kommt durch Indiskretion so ein "neues Stereoid in die Köpfe und Hände der Doping-Testlabore. (THG)

    Somit sind die Leistungen im Spitzenradsport eine Farce.

  3. #3
    Katholik Benutzerbild von -25Grad
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    1.706

    Standard AW: Tour de France

    Ich schrieb doch : Abseits des Dopingtamtams.
    Daß, nicht nur im Spitzenradsport, sondern im Spitzensport allgemein, gedopt wird, wird niemand bestreiten, und gerade dem Hobbysportler dürfte das durchaus ein wenig Genugtuung verschaffen, das ändert aber relativ wenig am Reiz des Wettbewerbs - und um diesen soll es in diesem Thread ausschließlich gehen.
    ,,Glauben Sie nicht , daß ich in Tröstungen schwimme. O nein : mein Trost hienieden ist, keinen Trost auf Erden zu haben. " - Therese von Lisieux

  4. #4
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.378

    Standard AW: Tour de France

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wer da gewinnen koennte, auch wenn ich vorsichtig tippen wuerde, dass das Astana-Team in irgendeiner Form ganz vorne ist.

    Ob mit oder ohne Doping - die Bergetappen gucke ich gerne.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  5. #5
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    22.039

    Standard AW: Tour de France

    Die einzige wichtige Etappe bisher war die erste. Ich war etwas erstaunt, wie stark Contador im Zeitfahren war, weswegen er für er vielleicht primus inter pares unter den Favoriten ist.

    Ich tippe, Armstrong ist auf Promotoour - ungedopt, da zu riskant - und hat nicht den Hauch einer Chance auf den Gesamtsieg. Wäre er in Topform und medizinisch präpariert erschienen um zu gewinnen, hätte das Zeitfahren auch gewonnen.

    Evans, Klöden, Leipheimer, Sastre, Schleck sind für mich nach Contador so die Namen, die ich auf der Liste hätte, am Freitag werden die Karten auf den Tisch gelegt.

    Ich tippe letztlich auf einen knappen Sieg für Dr. Eufemiano Fuentes, knapp for Dr. Ferrari - achso, das Thema Doping wollten wir ja nicht.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.531

    Standard AW: Tour de France

    Vielleicht will Armstrong sich nun wenigstens einmal beweisen, auch ohne Doping gewinnen zu können.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    357

    Standard AW: Tour de France

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Vielleicht will Armstrong sich nun wenigstens einmal beweisen, auch ohne Doping gewinnen zu können.
    Wäre er wirklich ungedopt hätte er niemals vorne mitfahren können. Ist aber auch egal, der Sport ist sowieso schon so technisiert das man Doping doch einfach freigeben sollte, diese Farce aufrechtzuerhalten ist doch zwecklos.

    Ich denke mal in den Bergen wird sich zeigen wer der Boss ist im Team der Topfavouriten. Zum Sieg wird das ganze Team hinter einem benötigt.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Tour de France

    Gabs auch schon ein Statement zu Hitler
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von krupunder
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    998

    Standard AW: Tour de France

    Armstrong ist clever.Und natürlich ist er,wie auch alle anderen gedopt.Allerdings hat er immer die besten,den Dopinglaboren noch unbekannte Stereoide.
    Demzufolge würde ich Ihn nicht abschreiben bei der Tour.

  10. #10
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Tour de France

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    By [Links nur für registrierte Nutzer]
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. vive la france
    Von dickköpfchen2009 im Forum Europa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 22:33
  2. Tour de France: Das Dopingrennen bleibt, was es war.
    Von Frei-denker im Forum Sportschau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 16:40
  3. Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 13:32
  4. Tour de France kommt - mit oder ohne Ullrich ?
    Von GnomInc im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 12:21
  5. Les partis de la France
    Von Roter Prolet im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 18:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben