+ Auf Thema antworten
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 184

Thema: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

  1. #151
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.601

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ach, wirklich?

    Ist dem so? Schauen wir mal auf deren Webseite nach:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn man Äpfel nicht von Birnen unterscheiden kann...

    On "adjusted basis".

    Unadjusted 12-mos. ended June 2009 [Links nur für registrierte Nutzer]


    Glattgerechnet sieht alles netter aus, der harte unbereinigte 12 Monatsvergleich machts aus...

  2. #152
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.737

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Wenn man Äpfel nicht von Birnen unterscheiden kann... [...]
    Wenn man nicht lesen kann! Ich bezog mich auf die letzten drei Monate, schon mit meinem ersten Beitrag hierzu. Die Deflation als umittelbare Folge der Krise ist gegessen.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  3. #153
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.601

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht lesen kann! Ich bezog mich auf die letzten drei Monate, schon mit meinem ersten Beitrag hierzu. Die Deflation als umittelbare Folge der Krise ist gegessen.
    Bist Du blind? Die Tendenz ins deflationäre im Vergleich zum Vorjahresmonat wird immer größer....

    Inflationsrate 2009

    Jan. 0.0
    Feb. 0.2
    Mrz. -0.4
    Apr. -0.7
    Mai -1.3
    Jun. -1.4


    Quelle:

    12 Months Percent Change

    Series Id: CUUR0000SA0
    Not Seasonally Adjusted
    Area: U.S. city average
    Item: All items
    Base Period: 1982-84=100

    U.S. Bureau of Labor Statistics,
    2 Massachusetts Avenue,
    NE Washington, DC 20212-0001

  4. #154
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.737

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Bist Du blind? Die Tendenz ins deflationäre im Vergleich zum Vorjahresmonat wird immer größer.... [...]
    Wenn du wirklich nicht lesen kannst, worauf ich mich beziehe, dann kann ich mir das Schreiben auch ganz sparen, denn in einem 12-monatigen Vergleich wirst du nie bemerken, wie die sich die Energiekosten in den letzten drei Monaten entwickelt haben.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  5. #155
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.601

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    ... denn in einem 12-monatigen Vergleich wirst du nie bemerken, wie die sich die Energiekosten in den letzten drei Monaten entwickelt haben.
    Hallo? Jemand da?

    Die Wirtschaft besteht nicht nur aus Energiekosten...

  6. #156
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.737

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Hallo? Jemand da?

    Die Wirtschaft besteht nicht nur aus Energiekosten...
    Gehirn ausgeschaltet? Schau dir doch die Aufschluesselung an, dann merkst auch du es. Am Juni hat es hier einen starken Anstieg gegeben, der nicht nachgelassen hat.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  7. #157
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.620

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Und obwohl sogar Greenspan das deutlich sagte, das Alles Betrug ist, machen die Finanzverbrecher wie Blackrock munter weiter, weil man Politiker besticht. Die kaufen die Vermögen und Sozial wohnungen unverändert auf in Deutschland, mit dem wertlosen $ und mit Hilfe der US Mafia der übelsten Art, den US Consults, wie McKinsey und Co. Alle wegen Betrug in den USA ohne Aufträge, nur die dummen Deutschen machen da wieder weiter

  8. #158
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.041

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Warum soll die FED verantwortlich sein für die Finanzkrise ?

    Ist der Wirt schuld an der Alkoholsucht des Stammtischbruders ?

  9. #159
    Mitglied Benutzerbild von Staatsfeind
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    651

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man scheint nach Helikopter Bernack zu klarem Verstand zurück zu kehren
    Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.

    Voltaire

    (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

  10. #160
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.058

    Standard AW: Sensation im US-Fernsehen: US-Notenbank (FED) für Finanzkrise verantwortlich!

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Warum soll die FED verantwortlich sein für die Finanzkrise ?

    Ist der Wirt schuld an der Alkoholsucht des Stammtischbruders ?
    Die FED bzw. die dahinter stehenden Zionistenbankster haben bisher jeden Versuch, dieses teuflische Kartell wieder abzuschaffen, mit kriminellen Methoden verhindert. Inklusive dem "Ausschalten" von Politikern, die dagegen halten wollten. Huey Long, Kennedy usw. sind nicht zufällig gekillt worden.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. FTD: US-Notenbank für negativen Zins
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 10:07
  2. Medien kritisieren, dass die US-Notenbank Fed eine Privatbank ist
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 15:20
  3. Düstere Einschätzung - US-Notenbank fürchtet Abwärtsspirale
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 11:13
  4. US-Notenbank pumpt eine Billion Dollar in Finanzmärkte
    Von marc im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 07:00
  5. Ist die US-Notenbank FED, schuld an der Finanzkrise?
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 15:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 82

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben