+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 124

Thema: Stimmt es, dass:

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    18

    Fragezeichen Stimmt es, dass:

    - in 10-15 Jahren die holländischen Großstädte mehrheitlich islamisch sind?
    - in 30-40 Jahren auch die Mehrheitsverhälnisse in vielen westdeutschen Großstädten kippen?
    - die Grundaussage des Islam ist, dass das Haus des Krieges (hier herrschen Christen, Buddhisten, Juden...) in das Haus des Islam (hier herrschen Moslems) umgewandelt werden muss?
    - jeder Moslem verpflichtet ist den Islam zu verbreiten, tut er es nicht kommt er in Allahs Ungnade?
    - Mohammed über 30 Kriege führte und seine Gegner zerstückeln lies?
    - Mohammed viele Frauen hatte eine war erst 9 Jahre alt?
    - laut Krimminalitätsstatistiken 37% der Morde und 33% der schweren Körperverletzungen nicht von Deutschen begangen werden?
    - das die Zahl der ausländischen Sozialhilfeempfänger sich von 3% (1965) auf 23% erhöht hat?
    - sich Parallelwelten gebildet haben in denen man die deutsche Sprache nicht mehr braucht?
    - Polizisten in diesen Gebieten alles versuchen um anonym zu bleiben, weil sie Angst um ihre Familien haben?
    - sechs Frauen innerhalb 5 Monaten in Berlin getötet wurden, weil sie zu westlich waren (Ehrenmorde)?
    - viele Deutsche und westliche Ausländer aus Stadtteilen wegziehen, weil dort der islamische Einfluß zu groß ist?
    - Saudi Arabien Moscheen in ganz Europa baut?
    - die Grundaussagen des Islam nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sind?
    - in Moscheen die Inhalte des Korans gepredigt werden?
    - Moslems laut dem Koran erlaubt ist Nichtmuslime anzulügen und zu täuschen wenn es dem Islam dient?
    - im Kosovo mehr Serben lebten als Albaner und sich das durch Einwanderung und eine sehr hohe Geburtenrate gedreht hat?
    - in Madzedonien das Selbe geschieht?
    - Bin Laden bei vielen Moslems als Vorzeigemoslem gilt?
    - unsere Politiker und Medien unzureichend über eine mögliche Zunahme der Moslems berichten wollen oder dürfen?
    - DAS VOLK AUFGEKLÄRT WERDEN MUSS? ?( ?( ?(

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    4.843

    Standard

    Nö, alles nur Halbwahr

  3. #3
    Patriotischer Kritiker
    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    3.183

    Standard

    @Grünkreuz
    Ich denke nicht,dass du das "halbwahre" irgendwie darlegen kannst,oder?
    Meine persönliche Meinung zum Islam: Ein noch größere Gefahr für die Welt als der Kommunismus!

  4. #4
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard

    Zitat Zitat von Schwabensachse
    - in 10-15 Jahren die holländischen Großstädte mehrheitlich islamisch sind?
    Ja, von der jetzigen Bevölkerungsentwicklung aus gesehen. Aber: Europa kommt wieder und dann ändert sich das ganz schnell.
    - in 30-40 Jahren auch die Mehrheitsverhälnisse in vielen westdeutschen Großstädten kippen?
    Ja, von der jetzigen Bevölkerungsentwicklung aus gesehen. Aber: Das Deutsche Reich kommt wieder und dann ändert sich das ganz schnell.
    - die Grundaussage des Islam ist, dass das Haus des Krieges (hier herrschen Christen, Buddhisten, Juden...) in das Haus des Islam (hier herrschen Moslems) umgewandelt werden muss?
    Ja.
    - jeder Moslem verpflichtet ist den Islam zu verbreiten, tut er es nicht kommt er in Allahs Ungnade?
    Jeder Moslem muss den Islam verteidigen.
    - Mohammed über 30 Kriege führte und seine Gegner zerstückeln lies?
    Ja.
    - Mohammed viele Frauen hatte eine war erst 9 Jahre alt?
    Ja.
    - laut Krimminalitätsstatistiken 37% der Morde und 33% der schweren Körperverletzungen nicht von Deutschen begangen werden?
    Mit Sicherheit liegt der Ausländeranteil bei Schwerstverbrechen höher.
    - das die Zahl der ausländischen Sozialhilfeempfänger sich von 3% (1965) auf 23% erhöht hat?
    Weiß ich leider nicht.
    - sich Parallelwelten gebildet haben in denen man die deutsche Sprache nicht mehr braucht?
    Ja.
    - Polizisten in diesen Gebieten alles versuchen um anonym zu bleiben, weil sie Angst um ihre Familien haben?
    Ja, solche Fälle gibt es.
    - sechs Frauen innerhalb 5 Monaten in Berlin getötet wurden, weil sie zu westlich waren (Ehrenmorde)?
    Ja, das stimmt.
    - viele Deutsche und westliche Ausländer aus Stadtteilen wegziehen, weil dort der islamische Einfluß zu groß ist?
    Ja, solche Fälle gibt es.
    - Saudi Arabien Moscheen in ganz Europa baut?
    Ja. Aber: Der Tag an dem Europa erwacht kommt und dann reißen wir sie nieder!
    - die Grundaussagen des Islam nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sind?
    Ja.
    - in Moscheen die Inhalte des Korans gepredigt werden?
    Soll man die Bibel oder die Sutren predigen? ?(
    - Moslems laut dem Koran erlaubt ist Nichtmuslime anzulügen und zu täuschen wenn es dem Islam dient?
    Weiß ich nicht.
    - im Kosovo mehr Serben lebten als Albaner und sich das durch Einwanderung und eine sehr hohe Geburtenrate gedreht hat?
    Ja. Das stimmt.
    - in Madzedonien das Selbe geschieht?
    Weiß ich nicht. Aber es ist wahrscheinlich.
    - Bin Laden bei vielen Moslems als Vorzeigemoslem gilt?
    Ja.
    - unsere Politiker und Medien unzureichend über eine mögliche Zunahme der Moslems berichten wollen oder dürfen?
    Die Linksliberalen Lügenmedien, verarschen unser Volk nach strich und Faden.
    - DAS VOLK AUFGEKLÄRT WERDEN MUSS? ?( ?( ?(
    Ja. Es muss entlich aufwachen!

  5. #5
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard

    Zitat Zitat von Neutraler
    Meine persönliche Meinung zum Islam: Ein noch größere Gefahr für die Welt als der Kommunismus!
    Ja. Das Stimmt. Als gläubiger Christ, Buddhist oder Jude, als wissenschaftlich Denkender, als Atheist, als Europäer usw. bist du auf ihrer Todesliste.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    4.843

    Standard lol

    Zitat Zitat von EuropeanPatriot
    Ja. Das Stimmt. Als gläubiger Christ, Buddhist oder Jude, als wissenschaftlich Denkender, als Atheist, als Europäer usw. bist du auf ihrer Todesliste.


    dann müsste "deren" Liste aber ziemlich lang sein

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    Da wo du nicht wohnst
    Beiträge
    1.309

    Standard

    Zitat Zitat von Neutraler
    @Grünkreuz
    Ich denke nicht,dass du das "halbwahre" irgendwie darlegen kannst,oder?
    Meine persönliche Meinung zum Islam: Ein noch größere Gefahr für die Welt als der Kommunismus!
    nö, warum denn?Begründe doch mal deine behauptung....warum glaubst du dass diese friedliebende religion ein gefahr sein soll?

  8. #8
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard

    Zitat Zitat von Dardanell
    nö, warum denn?Begründe doch mal deine behauptung....warum glaubst du dass diese friedliebende religion ein gefahr sein soll?
    Das Problem am Islam sind die Extremisten. Nicht die Sufis oder ähnliches.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    4.843

    Standard

    Zitat Zitat von EuropeanPatriot
    Das Problem am Islam sind die Extremisten...
    :] :]

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard

    Zitat Zitat von EuropeanPatriot
    Das Problem am Islam sind die Extremisten. Nicht die Sufis oder ähnliches.
    Das Problem an den Deutschen sind die Extremisten. Wie sich manche Dinge doch ähneln...

    Gruß
    Roberto

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben