+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.397

    Standard Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Wenn man die Welt verstehen will muss man sich nur die Entwicklugnen im ökonomischen Umfeld in Globalkapitalismus anschauen

    Länder die stark aufholen überhaupt sind Länder die eine hohe Bevölkerung haben wie China Und Indien diese Länder haben viele ungesättigte Konsumenten und viele Menschen die für ein geringes Lohnniveau arbeiten

    aber wie sieht es in Zukunft aus welche LÄnder werden mitspielen welche werden mittelfristig an Bedeutung verlieren

    ein Wichtiger Indikator ist die Bevölkerungszunahme der einzelen Staaten ihre Growthup RAte - das heißt diese Staaten können in Zukunft viele Menschen exportieren oder aber sie ziehen viele Menschen an wie die Vereinigten Arabischen Emirate und wachsen deshalb

    hier die führenden Staaten die pro Jahr um mehr als 3% wachsen

    1 United Arab Emirates
    3.69

    2009 est.
    2 Niger
    3.68

    2009 est.
    3 Kuwait
    3.55

    2009 est.
    4 Yemen
    3.45

    2009 est.
    5 Gaza Strip
    3.35

    2009 est.
    6 Mayotte
    3.32

    2009 est.
    7 Burundi
    3.28

    2009 est.
    8 Congo, Democratic Republic of the
    3.21

    2009 est.
    9 Ethiopia
    3.21

    2009 est.
    10 Oman
    3.14

    2009 est.
    11 Burkina Faso
    3.10

    2009 est.
    12 Sao Tome and Principe
    3.09

    2009 est.
    13 Madagascar

    1. festzustellen bleibt Afrika wird auch in Zukunft noch viele Menschen hervorbringen der Migrationsdruck von diesen Staaten siehe Congo etc. steigt
    d.h. der Anteil der Schwarzen an den Migranten wird mittelfristig weiter steigen

    2 . der Gazastreifen in unmittelbarer Nachbarschaft zu Israel steigt pro Jahr mit 3 % an der Druck und die Radikalisierung wird deshalb größer den die Menschen müssen irgendwo hin leben im größten abgeriegelten Gebiet der Welt eine tickende Zeitbombe für die Israel. Gaza hat im Durchschnitt 5 Kinder pro Frau - in Deutschland sind es bestenfalls 1,4 das heit pro Generation halbiert sich die reproduktive Masse der Bevölkerung in der BRD und im GAza wächst sie um das doppelte bis dreifache an

    3. Staaten wo der ISlam regiert dominieren die Rangliste der ISlam wird stärker

    dagegen Länder die einen negative Bilanz aufweisen also Staaten die in Zukunft eine geringe Rolle spielen mit Abwanderung, Vergreisung und Migration zu kämpfen haben

    203 Tokelau
    -0.01

    2009 est.
    204 Svalbard
    -0.02

    2009 est.
    205 Virgin Islands
    -0.03

    2009 est.
    206 Armenia
    -0.03

    2009 est.
    207 Niue
    -0.03

    2009 est.
    208 Italy
    -0.05

    2009 est.
    209 Poland
    -0.05

    2009 est.
    210 Croatia
    -0.05

    2009 est.
    211 Germany
    -0.05

    2009 est.
    212 Moldova
    -0.08

    2009 est.
    213 Czech Republic
    -0.09

    2009 est.
    214 Trinidad and Tobago
    -0.10

    2009 est.
    215 Slovenia
    -0.11

    2009 est.
    216 Romania
    -0.15

    2009 est.
    217 Maldives
    -0.17

    2009 est.
    218 Japan
    -0.19

    2009 est.
    219 Micronesia, Federated States of
    -0.24

    2009 est.
    220 Hungary
    -0.26

    2009 est.
    221 Lithuania
    -0.28

    2009 est.
    222 Georgia
    -0.33

    2009 est.
    223 Saint Vincent and the Grenadines
    -0.34

    2009 est.
    224 Belarus
    -0.38

    2009 est.
    225 Swaziland
    -0.46

    2009 est.
    226 Russia
    -0.47

    2009 est.
    227 Serbia
    -0.47

    2009 est.
    228 Latvia
    -0.61

    2009 est.
    229 Estonia
    -0.63

    2009 est.
    230 Ukraine
    -0.63

    2009 est.
    231 Bulgaria
    -0.79

    2009 est.
    232 Montenegro
    -0.85

    2009 est.
    233 Cook Islands

    1. fest steht Deutschland und ganz Osteuropa werden mittelfristig ins hintertreffen geraten

    2. die Bedeutung JApans als Wirtschaftmotor und -standort wird weiter abnehmen

    3. Russland kriegt Probleme seine riesiges Reich vorallem an Rohstoffen reich zu konsolidieren

    das sind wenn man nur die Fakten betrachtet die kommenden politischen Grundkonflikte

  2. #2
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Wenn man die Welt verstehen will muss man sich nur die Entwicklugnen im ökonomischen Umfeld in Globalkapitalismus anschauen

    Länder die stark aufholen überhaupt sind Länder die eine hohe Bevölkerung haben wie China Und Indien diese Länder haben viele ungesättigte Konsumenten und viele Menschen die für ein geringes Lohnniveau arbeiten

    aber wie sieht es in Zukunft aus welche LÄnder werden mitspielen welche werden mittelfristig an Bedeutung verlieren

    ein Wichtiger Indikator ist die Bevölkerungszunahme der einzelen Staaten ihre Growthup RAte - das heißt diese Staaten können in Zukunft viele Menschen exportieren oder aber sie ziehen viele Menschen an wie die Vereinigten Arabischen Emirate und wachsen deshalb

    hier die führenden Staaten die pro Jahr um mehr als 3% wachsen

    1 United Arab Emirates
    3.69

    2009 est.
    2 Niger
    3.68

    2009 est.
    3 Kuwait
    3.55

    2009 est.
    4 Yemen
    3.45

    2009 est.
    5 Gaza Strip
    3.35

    2009 est.
    6 Mayotte
    3.32

    2009 est.
    7 Burundi
    3.28

    2009 est.
    8 Congo, Democratic Republic of the
    3.21

    2009 est.
    9 Ethiopia
    3.21

    2009 est.
    10 Oman
    3.14

    2009 est.
    11 Burkina Faso
    3.10

    2009 est.
    12 Sao Tome and Principe
    3.09

    2009 est.
    13 Madagascar

    1. festzustellen bleibt Afrika wird auch in Zukunft noch viele Menschen hervorbringen der Migrationsdruck von diesen Staaten siehe Congo etc. steigt
    d.h. der Anteil der Schwarzen an den Migranten wird mittelfristig weiter steigen

    2 . der Gazastreifen in unmittelbarer Nachbarschaft zu Israel steigt pro Jahr mit 3 % an der Druck und die Radikalisierung wird deshalb größer den die Menschen müssen irgendwo hin leben im größten abgeriegelten Gebiet der Welt eine tickende Zeitbombe für die Israel. Gaza hat im Durchschnitt 5 Kinder pro Frau - in Deutschland sind es bestenfalls 1,4 das heit pro Generation halbiert sich die reproduktive Masse der Bevölkerung in der BRD und im GAza wächst sie um das doppelte bis dreifache an

    3. Staaten wo der ISlam regiert dominieren die Rangliste der ISlam wird stärker

    dagegen Länder die einen negative Bilanz aufweisen also Staaten die in Zukunft eine geringe Rolle spielen mit Abwanderung, Vergreisung und Migration zu kämpfen haben

    203 Tokelau
    -0.01

    2009 est.
    204 Svalbard
    -0.02

    2009 est.
    205 Virgin Islands
    -0.03

    2009 est.
    206 Armenia
    -0.03

    2009 est.
    207 Niue
    -0.03

    2009 est.
    208 Italy
    -0.05

    2009 est.
    209 Poland
    -0.05

    2009 est.
    210 Croatia
    -0.05

    2009 est.
    211 Germany
    -0.05

    2009 est.
    212 Moldova
    -0.08

    2009 est.
    213 Czech Republic
    -0.09

    2009 est.
    214 Trinidad and Tobago
    -0.10

    2009 est.
    215 Slovenia
    -0.11

    2009 est.
    216 Romania
    -0.15

    2009 est.
    217 Maldives
    -0.17

    2009 est.
    218 Japan
    -0.19

    2009 est.
    219 Micronesia, Federated States of
    -0.24

    2009 est.
    220 Hungary
    -0.26

    2009 est.
    221 Lithuania
    -0.28

    2009 est.
    222 Georgia
    -0.33

    2009 est.
    223 Saint Vincent and the Grenadines
    -0.34

    2009 est.
    224 Belarus
    -0.38

    2009 est.
    225 Swaziland
    -0.46

    2009 est.
    226 Russia
    -0.47

    2009 est.
    227 Serbia
    -0.47

    2009 est.
    228 Latvia
    -0.61

    2009 est.
    229 Estonia
    -0.63

    2009 est.
    230 Ukraine
    -0.63

    2009 est.
    231 Bulgaria
    -0.79

    2009 est.
    232 Montenegro
    -0.85

    2009 est.
    233 Cook Islands

    1. fest steht Deutschland und ganz Osteuropa werden mittelfristig ins hintertreffen geraten

    2. die Bedeutung JApans als Wirtschaftmotor und -standort wird weiter abnehmen

    3. Russland kriegt Probleme seine riesiges Reich vorallem an Rohstoffen reich zu konsolidieren

    das sind wenn man nur die Fakten betrachtet die kommenden politischen Grundkonflikte
    Mit Verlaub aber Länder wie Niger, Äthiopien und co werden NIE eine Rolle spielen und wenn sich ihre Bevölkerung verzehnfacht.
    Woran das liegt kann sich wohl jeder denken..

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.397

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub aber Länder wie Niger, Äthiopien und co werden NIE eine Rolle spielen und wenn sich ihre Bevölkerung verzehnfacht.
    Woran das liegt kann sich wohl jeder denken..
    doch sie werden viele Nigerleute , viele Äthopieretc in andere Länder exportieren die dann z.B. in Düsseldorf, Dortmund und Emden leben und mit dir arbeiten

  4. #4
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    doch sie werden viele Nigerleute , viele Äthopieretc in andere Länder exportieren die dann z.B. in Düsseldorf, Dortmund und Emden leben und mit dir arbeiten
    Das glaube ich weniger, ich bin nicht in der Drogenbranche tätig

  5. #5
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.185

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Wenn man die Welt verstehen will muss man sich nur die Entwicklugnen im ökonomischen Umfeld in Globalkapitalismus anschauen

    Länder die stark aufholen überhaupt sind Länder die eine hohe Bevölkerung haben wie China Und Indien diese Länder haben viele ungesättigte Konsumenten und viele Menschen die für ein geringes Lohnniveau arbeiten

    aber wie sieht es in Zukunft aus welche LÄnder werden mitspielen welche werden mittelfristig an Bedeutung verlieren

    ein Wichtiger Indikator ist die Bevölkerungszunahme der einzelen Staaten ihre Growthup RAte - das heißt diese Staaten können in Zukunft viele Menschen exportieren oder aber sie ziehen viele Menschen an wie die Vereinigten Arabischen Emirate und wachsen deshalb

    hier die führenden Staaten die pro Jahr um mehr als 3% wachsen

    1 United Arab Emirates
    3.69

    2009 est.
    2 Niger
    3.68

    2009 est.
    3 Kuwait
    3.55

    2009 est.
    4 Yemen
    3.45

    2009 est.
    5 Gaza Strip
    3.35

    2009 est.
    6 Mayotte
    3.32

    2009 est.
    7 Burundi
    3.28

    2009 est.
    8 Congo, Democratic Republic of the
    3.21

    2009 est.
    9 Ethiopia
    3.21

    2009 est.
    10 Oman
    3.14

    2009 est.
    11 Burkina Faso
    3.10

    2009 est.
    12 Sao Tome and Principe
    3.09

    2009 est.
    13 Madagascar

    1. festzustellen bleibt Afrika wird auch in Zukunft noch viele Menschen hervorbringen der Migrationsdruck von diesen Staaten siehe Congo etc. steigt
    d.h. der Anteil der Schwarzen an den Migranten wird mittelfristig weiter steigen

    2 . der Gazastreifen in unmittelbarer Nachbarschaft zu Israel steigt pro Jahr mit 3 % an der Druck und die Radikalisierung wird deshalb größer den die Menschen müssen irgendwo hin leben im größten abgeriegelten Gebiet der Welt eine tickende Zeitbombe für die Israel. Gaza hat im Durchschnitt 5 Kinder pro Frau - in Deutschland sind es bestenfalls 1,4 das heit pro Generation halbiert sich die reproduktive Masse der Bevölkerung in der BRD und im GAza wächst sie um das doppelte bis dreifache an

    3. Staaten wo der ISlam regiert dominieren die Rangliste der ISlam wird stärker

    dagegen Länder die einen negative Bilanz aufweisen also Staaten die in Zukunft eine geringe Rolle spielen mit Abwanderung, Vergreisung und Migration zu kämpfen haben

    203 Tokelau
    -0.01

    2009 est.
    204 Svalbard
    -0.02

    2009 est.
    205 Virgin Islands
    -0.03

    2009 est.
    206 Armenia
    -0.03

    2009 est.
    207 Niue
    -0.03

    2009 est.
    208 Italy
    -0.05

    2009 est.
    209 Poland
    -0.05

    2009 est.
    210 Croatia
    -0.05

    2009 est.
    211 Germany
    -0.05

    2009 est.
    212 Moldova
    -0.08

    2009 est.
    213 Czech Republic
    -0.09

    2009 est.
    214 Trinidad and Tobago
    -0.10

    2009 est.
    215 Slovenia
    -0.11

    2009 est.
    216 Romania
    -0.15

    2009 est.
    217 Maldives
    -0.17

    2009 est.
    218 Japan
    -0.19

    2009 est.
    219 Micronesia, Federated States of
    -0.24

    2009 est.
    220 Hungary
    -0.26

    2009 est.
    221 Lithuania
    -0.28

    2009 est.
    222 Georgia
    -0.33

    2009 est.
    223 Saint Vincent and the Grenadines
    -0.34

    2009 est.
    224 Belarus
    -0.38

    2009 est.
    225 Swaziland
    -0.46

    2009 est.
    226 Russia
    -0.47

    2009 est.
    227 Serbia
    -0.47

    2009 est.
    228 Latvia
    -0.61

    2009 est.
    229 Estonia
    -0.63

    2009 est.
    230 Ukraine
    -0.63

    2009 est.
    231 Bulgaria
    -0.79

    2009 est.
    232 Montenegro
    -0.85

    2009 est.
    233 Cook Islands

    1. fest steht Deutschland und ganz Osteuropa werden mittelfristig ins hintertreffen geraten

    2. die Bedeutung JApans als Wirtschaftmotor und -standort wird weiter abnehmen

    3. Russland kriegt Probleme seine riesiges Reich vorallem an Rohstoffen reich zu konsolidieren

    das sind wenn man nur die Fakten betrachtet die kommenden politischen Grundkonflikte

    Der Punkt 1. fest steht Deutschland und ganz Osteuropa werden mittelfristig
    ins hintertreffen geraten, stimmt nicht und ist Schwarzmalerei !


    In einigen anderen Threads zur Europapolitik habe ich schon mehrfach
    auf ein Szenario hingewiesen, welches die Begründer der EWG Idee schon
    vor vielen Jahren der Europäischen Union mit auf den Weg gegeben haben.

    Kurzfristig und das heisst nach EU Zeitdenken 10 Jahre, wird die EU um die
    EURAZ Staaten (Russland, Weissrussland, Ukraine, Kasachstan und Türkei)
    als Vollmitglieder bereichert werden. Norwegen und auch die Schweiz werden
    ebenfalls Vollmitglieder werden
    .

    Damit stehen genug Rostoffe und eine mehr als ausreichend grosse Fläche
    für die Erweiterung des Lebensraumes zur Verfügung. Das lässt eine neue
    Familienpolitik zu.

    Mittelfristig wird die Europäischen Union ein starken Zentralstaat werden,
    den ein förderativer Aufbau durch die Mitgliedsstaaten prägt. Bildung,
    Gesundheit, Energie, Forschung, Finanzen, Justiz, Nahrungsproduktion,
    Rechtsystem, Steuern, Umwelt, Verteidigung, Wirtschaftspolitik
    und Wasserversorgung werden damit effektiv und verantwortungsvoll
    von dem Zentralstaat gesteuert.


    Der Zentralstaat hält an Unternehmen, die in volkswichtigen Bereichen
    der Wirtschaft tätig sind die Aktienmehrheit. Ein Zentralstaat dieser Form
    hat rein garnichts mit Sozialismus oder Kommunismus zu tun. Das wird
    heute noch bedauerlicherweise immer wieder verkannt.

    Das ist die einzige realistische Möglichkeit. Nach meiner Prognose haben
    wir in 20 Jahren einen Zentralstaat Europa, die United Staates of Europe
    .

    Hauptstadt dieses Zentralstaates kann Brüssel bleiben, besser
    aber Berlin oder Paris. Darüber kann das EU-Parlament
    oder das Volk bei den Wahlen zum EU-Parlament entscheiden.

    Wahlsystem nach dem US-Vorbild über Wahlmänner. Amts- und Geschäfts-
    sprache Englisch. Kulturelles Brauchtum, Sitten und individuelle Sprachen
    kann jeder Mitgliedstaat auf regionaler Ebene selbst pflegen, fördern und
    erhalten.
    Geändert von ABAS (18.11.2009 um 14:49 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.105

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    Wenn man die Welt verstehen will muss man sich nur die Entwicklugnen im ökonomischen Umfeld in Globalkapitalismus anschauen


    1. fest steht Deutschland und ganz Osteuropa werden mittelfristig ins hintertreffen geraten

    2. die Bedeutung JApans als Wirtschaftmotor und -standort wird weiter abnehmen

    3. Russland kriegt Probleme seine riesiges Reich vorallem an Rohstoffen reich zu konsolidieren

    das sind wenn man nur die Fakten betrachtet die kommenden politischen Grundkonflikte
    Ich weiß nicht woher du die zahlen hast, aber zZ. schaut es so aus...


  7. #7
    Gentleman der Diskussion Benutzerbild von Forumstürke
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.293

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Die Araber werden sicher nicht aufsteigen. Wenn das Öl einmal versiegt ist, werden sie nichts haben, um dieser Welt etwas sagen zu können.

  8. #8
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Zitat Zitat von Forumstürke Beitrag anzeigen
    Die Araber werden sicher nicht aufsteigen. Wenn das Öl einmal versiegt ist, werden sie nichts haben, um dieser Welt etwas sagen zu können.
    Wenn sie mit den Petrodollars bis dahin alle Industriekonzerne in den europäischen Ländern aufgekauft haben (sind ja schon kräftig dabei, siehe VW und Daimler) wohl doch.

  9. #9
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Die Bedeutung eines Landes in Bevölkerungswachstum messen ist aber eine ungewöhnliche Methode.
    Eine, die sich wohl nicht durchsetzen wird, wenn man sich ansieht, dass der Gasastreifen nach der Liste bedeutender ist als die USA.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  10. #10
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: Wichtige Länder in Zukunft - absteigende Länder in Zukunft !

    Zitat Zitat von stefanstefan Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht woher du die zahlen hast, aber zZ. schaut es so aus...

    Stört dich etwa daß Polen in der ersten Tabelle zu schlecht abschneidet?:hihi:
    Ich vermute mal daß man dort einen mehrjährigen Zeitraum als Referenz genommen hat und nicht nur ein einzelnes Jahr wie in deiner Tabelle.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mehr Länder in die NATO?
    Von Ex-Admin im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 21:04
  2. Staatspreis NRW an die BENELUX-Länder
    Von Geronimo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 10:24
  3. länder ohne mohammedaner!!!!
    Von ernesto, die katze im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 08:21
  4. länder - tipps
    Von ernesto, die katze im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 00:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben