Umfrageergebnis anzeigen: Duell um Österreich! Wen wählst du?

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Heinz Fischer (SPÖ)

    12 17,14%
  • Barbara Rosenkranz (FPÖ)

    34 48,57%
  • keinen von beiden / ich gehe bzw. ich würde nicht zur Wahl gehen

    24 34,29%
+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 91 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 905

Thema: Duell um Österreich: aalglater Sozibonze vs. intelektuelle zehnfache Mutter

  1. #31
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.401

    Standard AW: Wahlempfehlung der "Kronen Zeitung" für Rosenkranz

    Zitat Zitat von asdfasdf Beitrag anzeigen
    Toll, man hat die Wahl zwischen der deutschen Mutter und dem roten Schandfleck. Da fällt die Wahl nicht schwer ------> ungültig!
    In dem Fall brauchst ja nicht hinzugehen.

    Ich halte Barbara Rosenkranz auch für eine gute Kandidatin. Zumindest für das kleinere Übel, denn das Amt selber ist entbehrlich.

    Abschaffen wäre besser !

    germane

    ................. Mei Hoamat is mei Kasterl

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von hit
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    323

    Standard AW: Wahlempfehlung der "Kronen Zeitung" für Rosenkranz

    Zitat Zitat von carpe diem Beitrag anzeigen
    Die ÖVP hat niemanden aufgestellt!
    Die ÖVP weiß warum:
    Gegen Fischer wird kaum jemand gewinnen.
    Rosenkranz ist die Alternative für alle Schwarzen:
    Soweit waren und sind FPÖ und ÖVP ideologisch nicht auseinander.
    Wenn man den Roten eins auswischen kann, wird man auch die Frauenfeindlichkeit vergessen, die ja bei Ferrero noch eine Rolle gespielt hat.

    Rosenkranz wird meiner Meinung nach mind. 30 % bekommen und das wird der FPÖ noch mehr Aufwind geben.
    Geändert von hit (03.03.2010 um 09:15 Uhr)

  3. #33
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.392

    Standard AW: Wahlempfehlung der "Kronen Zeitung" für Rosenkranz

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    In dem Fall brauchst ja nicht hinzugehen.

    Ich halte Barbara Rosenkranz auch für eine gute Kandidatin. Zumindest für das kleinere Übel, denn das Amt selber ist entbehrlich.
    Abschaffen wäre besser !

    Hans Dichand Wahlempfehlungen sind immer unwählbar gewesen. Enthaltung ist wohl die bessere Variante.

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  4. #34
    Ima explode! Benutzerbild von asdfasdf
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    1.603

    Standard AW: Wahlempfehlung der "Kronen Zeitung" für Rosenkranz

    Zitat Zitat von Hoamat Beitrag anzeigen
    In dem Fall brauchst ja nicht hinzugehen ...
    Wer in der Demokratie schläft, erwacht in der Diktatur ...

    Ich gehe deshalb zur Wahl, weil es mein demokratisches Recht ist und ich dieses Recht gern ausübe. Ich wähle zwar ungültig, aber nicht wählen zu gehen kommt nicht in Frage ...

    Ulrich Habsburg würde ich unter Umständen wählen, aber der steht leider wegen lächerlichen Gesetzen nicht zur Diskussion.
    Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf.

    Horch, die alten Eichen rauschen ...

  5. #35
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Zauberinsel
    Beiträge
    9.933

    :D AW: Wahlempfehlung der "Kronen Zeitung" für Rosenkranz

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Hans Dichand Wahlempfehlungen sind immer unwählbar gewesen. Enthaltung ist wohl die bessere Variante.

    Servus umananda
    Sag mir Mädel: Du hast wirklich in Österreich die Wahlberechtigung?
    Wenn ja, wundert es, daß Du Dich nicht schon wegen der "First Lady" auf HEIFI festgelegt hast! Oder hast Du doch auch für einen ® NASOMETER den Bedarf?

  6. #36
    Mixerbesitzerin Benutzerbild von Marlen
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    9.622

    Standard AW: Duell um Österreich: aalglater Sozibonze vs. intelektuelle zehnfache Mutter

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen



    die macht mir nicht gerade den Eindruck als wäre sie ein Bückling, im Gegenteil. Sieht eher aus wie eine harte Verhandlungspartnerin die weiß was sie will.

    Bei 10 Kindern lernt man es ja wohl auch sich durchzusetzen.
    Falsch, ab 7 Kinder geht frau in die Politik - daheim wird sie verrückt :chee:
    ... man muss dem Leser "die Wahrheit wie einen
    nassen Lappen ins Gesicht" klatschen ...

    Henri Nannen

  7. #37
    auf Wunsch inklusive Benutzerbild von Maxvorstadt
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    8.740

    Standard AW: Duell um Österreich: aalglater Sozibonze vs. intelektuelle zehnfache Mutter

    Zitat Zitat von Marlen Beitrag anzeigen
    Falsch, ab 7 Kinder geht frau in die Politik - daheim wird sie verrückt :chee:
    Wer Präsident wird, ist doch wurscht. Das ist in Österreich doch auch nicht anders. Oder?

  8. #38
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.620

    Standard AW: Duell um Österreich: aalglater Sozibonze vs. intelektuelle zehnfache Mutter

    Zitat Zitat von Marlen Beitrag anzeigen
    Falsch, ab 7 Kinder geht frau in die Politik - daheim wird sie verrückt :chee:
    Ich dachte, sie hätte 12 Kinder?

  9. #39
    auf Wunsch inklusive Benutzerbild von Maxvorstadt
    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    8.740

    Standard AW: Duell um Österreich: aalglater Sozibonze vs. intelektuelle zehnfache Mutter

    Zitat Zitat von carpe diem Beitrag anzeigen
    Ich dachte, sie hätte 12 Kinder?
    Eine echte Gebärmaschine.

  10. #40
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.620

    Standard AW: Duell um Österreich: aalglater Sozibonze vs. intelektuelle zehnfache Mutter

    Goldenes Mutterkreuz, oder?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 09:44
  2. Österreich: Grünenplakat: Wer Österreich liebt muß Scheiße sein!!!
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 20:46
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 09:28
  4. Das Duell
    Von politi_m im Forum Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 19:08
  5. 2. TV-Duell NRW
    Von StH im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 13:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 9

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben