+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Würdet ihr für 100 Mio Euro...

  1. #11
    Göttlicher User Benutzerbild von subba
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    1.964

    Standard

    Original von Siran
    @Subba

    Wenn dein momentanes Leben dich anödet, warum änderst du es dann nicht? Es zwingt dich doch keiner, dein Leben so weiter zu führen. Wenn du immer nur darauf wartest, dass sich dein Leben von allein verändert, dann wirst du wahrscheinlich ziemlich lange warten müssen.
    Weil man mein Leben nur mit Geld so ändern kann, wie ich es gern hätte und davon hab ich leider doch nicht die Dimensionen die ich dazu bräuchte !
    I am unable to accept the idea that I should be an obedient subject of a gang of corrupt, unprincipled thugs who pontificate about freedom while enslaving the population.
    --John Pugsley, JPJ Nov 96

    Big government is cancerous. Like a cancer, it hurts the body and tends to spread, doing more and more harm as it grows. It is time for some radical surgery.
    --George C. Leef, director of FEE’s Freeman Society Discussion Clubs

  2. #12
    partei- und fraktionslos Benutzerbild von O.v.Bismarck
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.447

    Standard

    Original von kettnhnd
    und bevor du selbsmord begehst solltest du dein leben sinnvoller opfern...
    wie wär's mit amoklauf im bundestag ?

    -

    Frag einfach nach Frau Zimmer von der PDS.

    Zum Thema: Würde ich nicht machen.

    O.v.B.
    Ich bin dankbar für schärfste Kritik, wenn sie nur sachlich bleibt.

    Otto von Bismarck (1815-98), preuß.-dt. Staatsmann, Gründer d. Dt. Reiches u. 1871-90 dessen erster Kanzler

  3. #13
    Banned
    Gast

    Standard

    Subba, frag mal beim Fernsehen? Vielleicht machen dies als eine neue einmalige Show. Die Quoten wären bestimmt riesig! Vielleicht kriegste nen bisschen weniger, aber was solls.

    Ich würds, glaube ich machen, wenn ich mein Leben als sinnlos finden würde und mit keinen Menschen, die ich mag Kontakt habe. Dann kanns mir egal sein, ob ich tot bin oder dann 100 Mio Kröten zum Ausgeben hab! :klatsch:

  4. #14
    in memoriam Benutzerbild von Klaus E. Daniel
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Deutschland: Breslau -Wiesbaden-Freudenstadt,Tel. 07441-83945,
    Beiträge
    2.160

    Standard

    Wenn es im Leben um Einsamkeit und - man höre und staune - um Tonboxen geht, stimmt in einem irgendetwas nicht.

    Ich bin zwangsweise oft alleine, knurre zuweilen dagegen, aber das geht vorbei.

    Meine armseeligen Kopfhörer von Sennheiser ertragen mich und ich sie, Musik und anderes bleiben nicht auf der Strecke. Ansonsten hält mich mein Kater auf Trab.

    Ich fürchte, Sie müssen etwas in Ihrem Leben andern.

    Sonst verfallen Sie in eine Depression, so Sie diese nicht schon haben.


    K.E.D.

  5. #15
    Göttlicher User Benutzerbild von subba
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    1.964

    Standard

    @Banned:

    Gute Idee ! RTL wäre sicher skrupellos genug eine solche Sendung zu veranstalten ! Erst muss ich dann wahrscheinlich durch einen tödlichen Hindernisparkur und wenn ich gewinne wird mir dann offenbart dass man mich während des Parkourdurchgangs mit HIV infiziert hat und ich jetzt nur 5 Jahre Zeit habe das Geld auszugeben... RTL macht doch immer sowas um wahre Emotionen rüber zu bringen...


    @Klaus E. Daniel:

    Ich sprach von der Einrichtung eines Tonstudios was mir beruflich sehr gut gefallen würde (jedenfalls besser als Winkeladvokat bei einer korrupten Bande speichelleckender Fettsäcke zu sein). Leider ist diese Vorstellung finanziell nicht realisierbar denn mit einem Sennheiser Kopfhöhrer wird man keine einzige Band finden die in einem solchen Studio aufnehmen wollen wird (und das hat technisch gute Gründe und nix mit Luxus zu tun). Aber vermutlich haben Sie Recht und man kann in der Ausübung eines Berufs eh keine Erfüllung finden. Das halte ich vorwiegend deshalb für möglich weil ich gelegentlich glaube dass man in überhaupt garnichts Erfüllung finden kann. Als Sie 20 waren mag das anders ausgesehen haben. Heute allerdings ist das so, dass man sich mit ca. 25 wieder scheiden läst und sich dann mit 35 erhängt weil man inzwischen 3 Frauen Alimente abdrücken darf und somit einen ätzenden Job nur für irgendwelche Schlampen (sorry !!) machen muss !! In der Familie findet man daher nur noch als sehr naiver Mensch Erfüllung. Und in einem Job kann ich auch keine Erfüllung finden außer natürlich in sowas wie einem Tonstudio denn das ist was das ich wirklich gerne mache nur kostet sowas ganz sicher ein paar Milliönchen und ich denke bevor ich in Ihrem Alter bin werde ich nicht an diese Summe kommen. Und damit wären wir schon beim nächsten Punkt: Während es in Ihrer Generation üblich war sportlich gedrillt und für den Krieg stark gemacht zu werden ist es bei uns so dass man nurnoch vor sich hin vegetiert, aus der Mikrowelle ist und dank Handy- und Computerstrahlung eh keine sonderlich hohe Lebenserwartung hat (wenn man sich nicht eh wegen 3 Scheidungen mit 35 erhängt). Deshalb wäre es für mich in Ihrem Alter (sollte ich überhaupt so lange leben) wohl bereits zu spät. Sie sehen also ohne ein Wunder sind meine Chancen auf Erfüllung gleich 0 ! Ich habe sehr genau nachgedacht und ich sehe dass diese zwischenmenschlichen Werte die Sie jetzt vermutlich hoch halten werden nicht real sind. Menschen sind wie Würmer oder wie Maschinen. Sie arbeiten nach einem einfachen Programm und ihre Existenz ist völlig unbedeutend. Und versuchen Sie mich jetzt nicht von dieser Ansicht abzubringen denn ich weiß wovon ich rede besser als so mancher in Ihrem Alter und das obwohl ich noch so jung bin. Wir können gerne in 15 Jahren nochmal drüber sprechen. Sie werden sehen dass sich meine Meinung bis dahin höchstens noch verfestigt hat. Aber machen Sie sich lieber nicht die Mühe das zu verstehen... Es kann nämlich sehr gefährlich sein !
    I am unable to accept the idea that I should be an obedient subject of a gang of corrupt, unprincipled thugs who pontificate about freedom while enslaving the population.
    --John Pugsley, JPJ Nov 96

    Big government is cancerous. Like a cancer, it hurts the body and tends to spread, doing more and more harm as it grows. It is time for some radical surgery.
    --George C. Leef, director of FEE’s Freeman Society Discussion Clubs

  6. #16
    Banned
    Gast

    Standard

    Und als Höchststrafe wäre Daniel Küblböck noch der Moderator dieser Sendung...

    btw: Ich glaube diesen Samstag ist der Lottojackpot recht hoch. Kannst ja dein Glück versuchen subba!

  7. #17
    Göttlicher User Benutzerbild von subba
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    1.964

    Standard

    Also das letzte mal lag er bei lächerlichen 2,8 Milliönchen !
    I am unable to accept the idea that I should be an obedient subject of a gang of corrupt, unprincipled thugs who pontificate about freedom while enslaving the population.
    --John Pugsley, JPJ Nov 96

    Big government is cancerous. Like a cancer, it hurts the body and tends to spread, doing more and more harm as it grows. It is time for some radical surgery.
    --George C. Leef, director of FEE’s Freeman Society Discussion Clubs

  8. #18
    Banned
    Gast

    Standard

    Original von subba
    Also das letzte mal lag er bei lächerlichen 2,8 Milliönchen !
    Stimmt, diese Woche doch nur bei 4 Millionen... hatte irgendwo was gelesen von möglciehn 30 Mio... ?(

  9. #19
    Göttlicher User Benutzerbild von subba
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    1.964

    Standard

    Original von Banned
    Original von subba
    Also das letzte mal lag er bei lächerlichen 2,8 Milliönchen !
    Stimmt, diese Woche doch nur bei 4 Millionen... hatte irgendwo was gelesen von möglciehn 30 Mio... ?(
    30 Millionen hört sich nach dem Gesamteinsatz einer Mittwochsziehung an !
    I am unable to accept the idea that I should be an obedient subject of a gang of corrupt, unprincipled thugs who pontificate about freedom while enslaving the population.
    --John Pugsley, JPJ Nov 96

    Big government is cancerous. Like a cancer, it hurts the body and tends to spread, doing more and more harm as it grows. It is time for some radical surgery.
    --George C. Leef, director of FEE’s Freeman Society Discussion Clubs

  10. #20
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Italien hat momentan, glaube ich, einen hohen Jackpot...
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben