+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

  1. #1
    Ultima Ratio Burgensis Benutzerbild von Apollyon
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.778

    Fragezeichen Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Also, einige scheinen es ja nicht zu wissen also eröffne ich mal dieses Thema. Es geht darum das Europa darunter Deutschland seinen Müll in Afrika und Asien ablädt und dieser dort Menschenleben kostet, es ist schön und gut wenn wir Deutschen sagen das wir unsere Gesellschaft umkurbeln wollen, aber was nützt das "umkurbeln" wenn wir nichtmal wissen welche Auswirkung das geheuchele vom Wahlkampfteam Merkel & Co auf die Menschen Weltweit hat.

    Wir sehen die Probleme im Innland, die verhärteten Fronten Links und Rechts, wir sehen kriminelle Ausländer, wir sehen den sozialen und kulturellen verfall und die zerstörung der Moral. Wir sehen nicht unsere Auswirkung auf das Ausland.

    Wir fallen auf Pseudo Humanisten rein, welche Geld erhalten um eben jene zu schützen welche wir selber ermordern oder einfach nur Krank machen. Wir fallen auch auf die Herren und Damen in Berlin rein, die uns die realität schön reden und dabei jeden ein Messer in den Rücken rammen.

    Sie schwaffeln vom Umweltschutz, aber ist in Asien und Afrika keine Umwelt ? Dürfen da ganze Gebite Berge vom Müll weichen ? Ich denke das es nicht sein kann, und da müssen sich Rechte und Linke entlich einig sein, das wir zusammen halten müssen denn es muss beide richtungen geben.

    Hier drei Links, wird da natürlich verharmlost.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Apollyon (11.03.2010 um 19:58 Uhr)

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    3.375

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Heuchler gibt es überall.

  3. #3
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.423

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Zitat Zitat von Apollyon Beitrag anzeigen
    Ich denke das es nicht sein kann, und da müssen sich Rechte und Linke entlich einig sein, das wir zusammen halten müssen denn es muss beide richtungen geben.
    Wos ?? Zusammenhalten ?? Das funktioniert nicht!

    Oder schlagen wir mal einen Kompromiss vor:

    Gemeinsam (Links und Rechts) vollbringen eine 100 %ige Rückfuhrung ALLER Nichteuropäer und dann kümmern wir uns um ihr Wohlergehen wenn sie Daheim angekommen sind.



    Noch Fragen?

  4. #4
    Wie ein Wolf Benutzerbild von jak_22
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    48° 31′ N, 9° 3′ O
    Beiträge
    12.102

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Die Länder, die den Elektronikschrott, von dem in Deinen Links
    die Rede ist, importieren, tun dies weder, um uns einen Gefallen
    zu tun, noch aus "Humanismus". Die erhoffen sich davon Profit.

    Geh mit Deinem Gejammer genau dorthin, an die Profiteure,
    die ihre eigenen Landsleute und ihre eigene Umwelt vergiften,
    und verschon uns mit dem Gejammer.

    Die richtige Adresse ist ein Bürohaus irgendwo in Accra, oder
    sonstwo am Arsch der Welt.


    Ausgebrannt erkenn' ich meine tatenlose unerfüllte Leere,
    Wie ein Wolf - als wenn ich etwas suchte, das zu finden sich noch lohnte

  5. #5
    Ultima Ratio Burgensis Benutzerbild von Apollyon
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.778

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    Wos ?? Zusammenhalten ?? Das funktioniert nicht!

    Oder schlagen wir mal einen Kompromiss vor:

    Gemeinsam (Links und Rechts) vollbringen eine 100 %ige Rückfuhrung ALLER Nichteuropäer und dann kümmern wir uns um ihr Wohlergehen wenn sie Daheim angekommen sind.



    Noch Fragen?
    Muss die Not den noch größer sein, dann wartet weiter...
    oder besser
    "New germany in progres"

  6. #6
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.423

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Zitat Zitat von Apollyon Beitrag anzeigen
    Muss die Not den noch größer sein, dann wartet weiter...
    Aber klar, was anderes bleibt uns nichts anderes übrig als zu warten. Ihr Linke seid einfach nicht intelligent genug, mit gewissen Kompromissen könnte man schneller und effizienter arbeiten ... ja sogar gemeinsam. Aber wer nicht will, der will eben nicht. Und im Moment bläst eh ein langsamer aber stetiger Wind richtung Rechts (ausser in D natürlich)

  7. #7
    Ultima Ratio Burgensis Benutzerbild von Apollyon
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.778

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Zitat Zitat von jak_22 Beitrag anzeigen
    Die Länder, die den Elektronikschrott, von dem in Deinen Links
    die Rede ist, importieren, tun dies weder, um uns einen Gefallen
    zu tun, noch aus "Humanismus". Die erhoffen sich davon Profit.

    Geh mit Deinem Gejammer genau dorthin, an die Profiteure,
    die ihre eigenen Landsleute und ihre eigene Umwelt vergiften,
    und verschon uns mit dem Gejammer.

    Die richtige Adresse ist ein Bürohaus irgendwo in Accra, oder
    sonstwo am Arsch der Welt.
    Der Tempelritter steht dir wirklich nicht besonders gut, denn das ist nicht Ritterlich.

    Wenn man gejammer nicht von Wachrütteln unterscheiden kann ist man bereits gescheitert, so ändert sich nichts in Deutschland, Europa oder der Welt. Die Regierung lässt diesen Leuten die dies tun freie Bahn, und wenn man Kapital über das Leben von Menschen stellt ist es weder Gut noch Gerecht und von Moral fehlt da jede Spur.

    Das zulassen von Schlechten scheint in Mode zu sein, aber ob das wirklich zu dem führt was man sich erhofft ist fraglich.

  8. #8
    Ultima Ratio Burgensis Benutzerbild von Apollyon
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.778

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    Aber klar, was anderes bleibt uns nichts anderes übrig als zu warten. Ihr Linke seid einfach nicht intelligent genug, mit gewissen Kompromissen könnte man schneller und effizienter arbeiten ... ja sogar gemeinsam. Aber wer nicht will, der will eben nicht. Und im Moment bläst eh ein langsamer aber stetiger Wind richtung Rechts (ausser in D natürlich)
    Und wieder werde ich als Links bezeichnet, langsam langts

  9. #9
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.423

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Zitat Zitat von Apollyon Beitrag anzeigen
    Und wieder werde ich als Links bezeichnet, langsam langts
    Entschuldige wenn ich Dir zu nahe getreten bin, aber so hörst Du Dich nunmal an. Ein Gutmensch eben, und die sind immer grün oder links.

  10. #10
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Geheuchelter Humanismus und Umweltschutz

    Zitat Zitat von Apollyon Beitrag anzeigen
    Und wieder werde ich als Links bezeichnet, langsam langts
    Dann bist du doch politisch korrekt, was willst du also?
    Bei mir ist es viel schlimmer, ich werde als Rechts bezeichnet, dies ist eigentlich eine Katastrophe!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland: 313 Milliarden für Umweltschutz
    Von uzi im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 13:21
  2. Der Anatolisch-Türkische Humanismus
    Von Alevi_Playa im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 10:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben