User in diesem Thread gebannt : Dayan


+ Auf Thema antworten
Seite 150 von 162 ErsteErste ... 50 100 140 146 147 148 149 150 151 152 153 154 160 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 1612

Thema: Kommt nach Kanada!

  1. #1491
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.110

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    liebe c-dur, mach bitte weiter hier im strang, für mich ist das seit langem jetzt der interessanteste, weil ich erfahrungen lese von einem menschen, der schon seit langem in kanada lebt.

    und deine bilder sind toll.

    man sieht und merkt, daß da nix verbaut und verbastelt wurde mittels fotoshop, instagram usw.

    es ist richtig erholsam, so etwas zu sehen, zu lesen, ein menschenleben halt mit allem drum und dran.

    bleib gesund und uns noch lange erhalten.

    herzlichste grüßle, s.
    Das sind Worte, die mir wie Honig zu Herzen gehen! Danke, liebe Sibilla!
    Mit Hilfe von meinem Computer Techniker (Sohn) traue ich mich jetzt, ein paar Fotos aus meinem Leben einzustellen, ohne meine Identitaet voellig preiszugeben. So, wie ich mich eben fuehle, habe ich noch mindestens 10 Jahre Zeit und koennte noch eine Menge Kartoffeln aufgraben...
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Kartoffelernte 1970.

  2. #1492
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.110

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Liebe C- Dur ich empfinde "Erinnerungen" an Zeiten der Kraft/Jugend
    im Alter als das Tägliche Brot für den Geist/Gedanken .
    Lieben Gruß Bestmann .
    Das geht mir auch so, lieber Bestmann... ich wandere oft und ohne Anstrengung kreuz und quer durch mein gelebtes Leben, und es ist erstaunlich, an welch kleine Begebenheiten ich mich noch unerwartet erinnern kann. Dieses Erinnern und die Verarbeitung der erlebten Ereignisse im reifen Alter ist eine echte Segnung und hilft einem, dem Ende gelassen und zuversichtlich entgegenzusehen.
    Hier ein Blick in meine kleine friedliche Welt...

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Teil meines Gartens mit Garage im Hintergrund 2020.

  3. #1493
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.110

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Vati baute die Cottage, welche spaeter mit Anbau zum Kuh-, Pferde-, Schaf- und Huehnerstall wurde.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Unsere Mathilda im Juni 1969. Gekauft von einem Bauern im Nachbardorf. Es war eine registrierte echte Jersey Kuh, die sind klein und knochig aber geben wunderbare fettige Milch. Das Brotbacken hatte ich mir schon in Ottawa beigebracht, nun lernte ich noch Butter zu machen und Quark. Wie meine Eltern ein Jahr spaetter zu Besuch kamen, bemerkte meine Mutter: "Du hast ja einen regelrechten Butterberg im Kuehlschrank!"
    Den Sommer lernte ich dann noch Kaese machen von einem deutschen Meieristen, der bei Bekannten zu Besuch war. Wir lebten wie im Schlaraffenland!

    Und hier seht Ihr unsere ersten Pferde... den Grossen fuer Arbeit, das Pony fuer die Maedels. Leider war das Pony noch wild und musste erst zugeritten werden. Dazu kamen wir nicht. Erst spaeter hatten wir noch dressierte kleine Pferde von einem Kinder-Sommer-Lager. Wir konnten sie zehn Monate behalten als Entgelt fuer Futter und Unterbringung. Was ein Deal ich mir da angelacht hatte!! Naja, man ist halt noch naiv in solchen Dingen. Unser armer Papa musste fuer Futter sorgen, denn selber hatten wir kaum genug fuer Mathilda. Aber er war erfreut ueber den extra Mist! Der Mist wurde in einer langen Reihe im Garten als Kompost aufgesetzt und mit biologisch-dynamischen was-weiss-ich geimpft. Zugegeben, wir hatten vorzuegliche Komposterde und unser Garten war sehr ertragsreich.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  4. #1494
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.863

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Unsere Mathilda im Juni 1969. Gekauft von einem Bauern im Nachbardorf. Es war eine registrierte echte Jersey Kuh, die sind klein und knochig aber geben wunderbare fettige Milch. Das Brotbacken hatte ich mir schon in Ottawa beigebracht, nun lernte ich noch Butter zu machen und Quark. Wie meine Eltern ein Jahr spaetter zu Besuch kamen, bemerkte meine Mutter: "Du hast ja einen regelrechten Butterberg im Kuehlschrank!"
    Den Sommer lernte ich dann noch Kaese machen von einem deutschen Meieristen, der bei Bekannten zu Besuch war. Wir lebten wie im Schlaraffenland!

    Und hier seht Ihr unsere ersten Pferde... den Grossen fuer Arbeit, das Pony fuer die Maedels. Leider war das Pony noch wild und musste erst zugeritten werden. Dazu kamen wir nicht. Erst spaeter hatten wir noch dressierte kleine Pferde von einem Kinder-Sommer-Lager. Wir konnten sie zehn Monate behalten als Entgelt fuer Futter und Unterbringung. Was ein Deal ich mir da angelacht hatte!! Naja, man ist halt noch naiv in solchen Dingen. Unser armer Papa musste fuer Futter sorgen, denn selber hatten wir kaum genug fuer Mathilda. Aber er war erfreut ueber den extra Mist! Der Mist wurde in einer langen Reihe im Garten als Kompost aufgesetzt und mit biologisch-dynamischen was-weiss-ich geimpft. Zugegeben, wir hatten vorzuegliche Komposterde und unser Garten war sehr ertragsreich.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Das Wort "Schlaraffenland "
    bekommt nach Deinen Erinnerungen doch eine hervorgehobene Stellung .
    Lieben Gruß Bestmann .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  5. #1495
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.741

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Das Wort "Schlaraffenland "
    bekommt nach Deinen Erinnerungen doch eine hervorgehobene Stellung .
    Lieben Gruß Bestmann .
    grüß dich.

    aber bedenke, für dieses "schlaraffenland" wurde hart gearbeitet.

    c-dur flogen keine gebratenen tauben in die kauleiste.

    wenn ich die bilder so sehe, dort würde ich mich auch sehr wohlfühlen.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  6. #1496
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.863

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    grüß dich.

    aber bedenke, für dieses "schlaraffenland" wurde hart gearbeitet.

    c-dur flogen keine gebratenen tauben in die kauleiste.

    wenn ich die bilder so sehe, dort würde ich mich auch sehr wohlfühlen.
    Das mit eigener Krafft "Geschaffene " wird zum Schlaraffenland ,wen ein gewisser Grad der Zufriedenheit erreicht wird .
    Meine Devise ist ,das Wenig oft sehr Viel sein kann .
    Lieben Gruß und genieße Deine Zeit !
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  7. #1497
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.741

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Das mit eigener Krafft "Geschaffene " wird zum Schlaraffenland ,wen ein gewisser Grad der Zufriedenheit erreicht wird .
    Meine Devise ist ,das Wenig oft sehr Viel sein kann .
    Lieben Gruß und genieße Deine Zeit !
    da sagst du jetzt was, was ich gefühlt habe, aber nicht so direkt beschreiben konnte:

    c-dur strahlt eine innere ruhe, eine zufriedenheit und ein selbstbewußtsein aus, garniert mit einem netten lächeln.

    ich kenne sie nicht, würde sie gerne kennenlernen, aber das passiert in diesem leben nicht mehr, schade.

    genießen kann ich gerade gar nix, bin in den fängen der ärztin und muß schauen, daß ich wieder auf die beine komme.

    der umzug nach hause liegt in weiter ferne
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  8. #1498
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.863

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    da sagst du jetzt was, was ich gefühlt habe, aber nicht so direkt beschreiben konnte:

    c-dur strahlt eine innere ruhe, eine zufriedenheit und ein selbstbewußtsein aus, garniert mit einem netten lächeln.

    ich kenne sie nicht, würde sie gerne kennenlernen, aber das passiert in diesem leben nicht mehr, schade.

    genießen kann ich gerade gar nix, bin in den fängen der ärztin und muß schauen, daß ich wieder auf die beine komme.

    der umzug nach hause liegt in weiter ferne
    Trotz aller Widrigkeiten las Dich nicht von Deinem Plan abbringen ,gut Organisiert und mit dem Glauben gefestigt geht einiges .
    Ich drücke beide Daumen für Dein/Euer gelingen .
    Gruß Bestmann .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  9. #1499
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.604

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Hab mich mal kundig gemacht. Die normale Aufenthaltserlaubnis gilt 6 Monate. Danach braucht man besondere Visa. Riecht nach Unsicherheit und Behörden-Nerverei. Wahrscheinlich nur für Jene ratsam, die -rundum organisiert - im Auftrag ihrer Firma dort sind...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  10. #1500
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    10.501

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Hab mich mal kundig gemacht. Die normale Aufenthaltserlaubnis gilt 6 Monate. Danach braucht man besondere Visa. Riecht nach Unsicherheit und Behörden-Nerverei. Wahrscheinlich nur für Jene ratsam, die -rundum organisiert - im Auftrag ihrer Firma dort sind...
    Keinesfalls. Es gibt so ein Punktesystem und auch regionale Programme. Ich habe vor kurzem diese Links gepostet:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und etwas ausführlicher hier: [Links nur für registrierte Nutzer].
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. C-Dur

Ähnliche Themen

  1. Was kommt nach dem tod???
    Von Märtyrer auf Probe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 10:36
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 22:34
  3. Was kommt nach Hartz IV?
    Von Roberto Blanko im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 08:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 187

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben