+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: China - eine neue Immo-Blase

  1. #1
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.161

    Standard China - eine neue Immo-Blase

    Anscheinend entsteht in China gerade eine neue Immobilienblase.

    China baut Geisterstädte
    ...
    Um die Immobilien an die Landbevölkerung zu verkaufen, bieten die Städte den potentiellen Käufern die Stadtbürgerschaft an. Diese ist Voraussetzung, in den Genuss der Vorteile der städtischen Verwaltung zu gelangen. Ins Geld gehen vor allem die Schulgebühren, die für sechs Jahre Grundschule mehr als ein dort übliches Jahresgehalt ausmachen. Mit der Stadtbürgerschaft kostet das deutlich weniger, auch der universitäre Zugang ist erleichtert. All dies führt dazu, dass auch Leute eine Wohnung kaufen, ohne sie zu benützen, da sie in der ländlichen Gemeinde wohnhaft bleiben wollen. Somit gibt es ein Unzahl leerstehender Wohnungen und eine große Nachfrage nach Wohnungsneubauten. Der Baumarkt boomt daher. Die Käufer der Wohnungen, die sie zum Wohnen gar nicht benötigen, sehen in dem Wohnungskauf keine unnötige Ausgabe, sondern hoffen auf Wertsteigerung. „Im ganzen Land entstehen derzeit neue Stadtteile, Bürokomplexe und Industrieparks - sogenannte Zombie-Bauten“ ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #2
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Die Chinesen werden schon administrative Maßnahmen treffen, um die Spekulanten zur Raison zu bringen.

    Mittelfristig liegen die Spekulanten sicher richtig. Es ist kein Geheimnis, dass die Urbanisierung in China im Galopp fortschreitet. Die Geisterviertel werden sich also noch füllen und die Besitzer noch wohlhabender machen.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  3. #3
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.161

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Die Chinesen werden schon administrative Maßnahmen treffen, um die Spekulanten zur Raison zu bringen.

    Mittelfristig liegen die Spekulanten sicher richtig. Es ist kein Geheimnis, dass die Urbanisierung in China im Galopp fortschreitet. Die Geisterviertel werden sich also noch füllen und die Besitzer noch wohlhabender machen.
    Wobei die demografische Entwicklung in China dagegen spricht. 2025 wird ein Viertel der über 65jährigen der Welt aus China kommen. China altert massiv.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Wie auch bzgl. Öl gehören gegen Speku- und sonstige FinanzmarktBlasen jeglicher Art starcatcher inmitten ursprgl. Natur her, ebenso goldene Anbieternetze, in die unermeßlich viel saubere erdnahe Solarenergie einzuspeisen ist.
    Mit diesen high tech Habitaten läßt sich die Welt bis sogar quartalsweise mobil durchwohnen, was Rechtsraumsbarrieren abzuschmelzen hilft.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  5. #5
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.301

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Da ist schon ein Unterschied zu den Ami Immobilien. Ich glaube kaum, das die Chinesen einfach Mittellosen Kredite garantieren, die sie sowieso nicht zurückzahlen können.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Kein Gesetz darf Zuständigkeiten für Fremdkredite deklarieren.
    Dazu muß überall der Arbeitsgesetzdreck weg und die AnbieterRechtsOrdnung her.
    Kein ÖD darf einer "Klientel" Affenschieber garantieren.
    Auch in D wird man dazu verstaatlicht und FunktionärsWillkür ausgeliefert.
    Der DeppenDreck ist abzustellen.
    Freiheit bedingt eine marktwirtschaftliche Leistungsgesellschaft, also Anbieterprofit per Netzwerkeffizienz.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.500

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Die Chinesen versiegeln durch die gigantischen Bauprojekte in Land gerade auch einen nicht geringen Teil ihrer landwirtschaftlichen Nutzflächen, was bedeutet, dass China seine Bevölkerung in Zukunft nur noch über Nahrungsmittelimporte wird ernähren können.
    Geändert von Candymaker (04.04.2010 um 15:46 Uhr)
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Eben starcatcher in ursprgl. Natur mit goldenen Anbieternetzen flankieren und dazu 1 000 mal mehr Energie dorthin einspeisen, die erdnah sauber von der Sonne abschöpfbar ist.
    SZbasierte Bioreaktoren könnten zudem Landwirtschaft längst erübrigen und in starcatchern integriert sein.
    Mit unermeßlich viel sauberem Strom zum tendenziellen Nulltarif geht das längst alles.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.978

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Da ist schon ein Unterschied zu den Ami Immobilien. Ich glaube kaum, das die Chinesen einfach Mittellosen Kredite garantieren, die sie sowieso nicht zurückzahlen können.
    Den wichtigsten Satz hat natürlich wieder mal keiner erkannt.

    Ins Geld gehen vor allem die Schulgebühren, die für sechs Jahre Grundschule mehr als ein dort übliches Jahresgehalt ausmachen.
    Im kommunistischen China!!!!!!! Merken die Berufsnöler die wegen 500 Euro Studiengebühren im SEMESTER streiken was?
    So erzielt man Erfolge. Jeder der Huckleberry Finn gelesen hat weiß das.
    Ok, dazu müßte man natürlich wissen was ein Buch ist.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  10. #10
    Backpfeifen-Picasso Benutzerbild von Tonsetzer
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Rotationsdiktatur
    Beiträge
    2.854

    Standard AW: China - eine neue Immo-Blase

    Solange diese "Blase" nicht wieder über verbriefte Konstruktionen Eingang in die Bankbilanzen der westlichen Hemisphäre finden, ist die ganze Sache für uns sowohl überschaubar wie auch beherrschbar.

    Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.

    Wahlen ändern nichts - sonst wären sie verboten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US-Häusermarkt droht neue Blasé!
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 15:05
  2. FED beleiht Immo-Schrott-Papiere
    Von Esreicht! im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 15:08
  3. china will 32!!neue Atomkraftwerke bauen
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 00:00
  4. Neue Allianzen: China & Iran
    Von Spartacus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 12:46
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 21:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben