+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    148

    Standard Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn ich mir den Bericht so ansehe, bin ich davon überzeugt, dass man die Luxusstütze für Schwachperformer für unter 25 gnadenlos auf 132 Euro kürzen sollte...

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.446

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    Zitat Zitat von John Shepard Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn ich mir den Bericht so ansehe, bin ich davon überzeugt, dass man die Luxusstütze für Schwachperformer für unter 25 gnadenlos auf 132 Euro kürzen sollte...

    Man bräuchte eine Einrichtung in der sie lernen sich zu konzentrieren und dort auch ihr Lager habe um die ihnen aufgetragenen Arbeiten ordentlich zu erledigen. Eine Dusche würde diesen Dreckfinken auch nicht schaden, vor allem bei Punks sollte man auch mal über die Desinfektion dieser nachdenken.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    148

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Man bräuchte eine Einrichtung in der sie lernen sich zu konzentrieren und dort auch ihr Lager habe um die ihnen aufgetragenen Arbeiten ordentlich zu erledigen. Eine Dusche würde diesen Dreckfinken auch nicht schaden, vor allem bei Punks sollte man auch mal über die Desinfektion dieser nachdenken.
    Die müssten einfach mal zur Armee, um da mal en bißchen Disziplin zu lernen!

  4. #4
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    Zitat Zitat von John Shepard Beitrag anzeigen
    Die müssten einfach mal zur Armee, um da mal en bißchen Disziplin zu lernen!
    aber dann in die russische!

  5. #5
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    Bild 3, AUsflug in die Moschee:
    Auch das ist ein Bild von Yasemin. Sie ist Halbtürkin, ihr türkischer Vater ist verstorben. Ihr Freund Adil ist Marokkaner. In dem Gemeinschaftszimmer der Familie bereitet sie sich darauf vor, mit Adils Mutter in eine Moschee zu gehen. Es ist ein Ausflug in eine unbekannte Welt für sie, denn angeregt durch Adil wollte sie die muslimische Kultur ausprobieren. Nicht zuletzt fühlt ja auch sie sich gespalten und sucht einen Weg, sich an ihren toten Vater zu erinnern."
    Auf dem Schrank die Türkenfahne - warum hat eine HALBtürkin in Deutschland eine Türkenfahne im Zimmer? Warum keine deutsche? Warum geht sie in die Moschee und nicht in die Kirche? Warum lässt sie sich von einem Marokkaner zum Islam verführen?
    Fragen über Fragen.
    Wir wissen nur, wer ihr die Türkenfahne, den AUsflug in die Moschee, die Moschee selber sowie das Hartz4-Geld von Adil und ihr bezahlt.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.446

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    Zitat Zitat von John Shepard Beitrag anzeigen
    Die müssten einfach mal zur Armee, um da mal en bißchen Disziplin zu lernen!
    In unsere? ?(

  7. #7
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Bild 3, AUsflug in die Moschee:

    Auf dem Schrank die Türkenfahne - warum hat eine HALBtürkin in Deutschland eine Türkenfahne im Zimmer? Warum keine deutsche? Warum geht sie in die Moschee und nicht in die Kirche? Warum lässt sie sich von einem Marokkaner zum Islam verführen?
    Fragen über Fragen.
    Wir wissen nur, wer ihr die Türkenfahne, den AUsflug in die Moschee, die Moschee selber sowie das Hartz4-Geld von Adil und ihr bezahlt.
    Die Liste der Zahlpositionen, für die das "Kartoffelvolk" jedes Jahr härter und länger schuften muß, ließe sich noch erheblich fortsetzen.

    Als da wären die überdurchschnittlich hohen Krankenbehandlungskosten für die ganze Sippe einschließlich aus der Türkei nachgerückter Großeltern-, Onkel- und Cousins-Kompanie, die höheren Aufwendungen für die intensive "Beschulung" und Sozialbetreuung der indolenten Muselmanen, die überdurchschnittlich hohen Polizei-; Rettungsdienst- und Justizkosten (inklusive diverser Eventreisen nach Straftaten) pro Türkennase etc. etc.

    Der domestizierte Kartoffel-Deutsche gibt aber gerne einen Großteil seines hart erarbeiteten Lohnes dafür, daß sich unsere "Gäste" hier wohlfühlen.

    Aber ich fürchte - besser: ich hoffe, in absehbarer Zeit wird die Musel-Party in Deutschland zu Ende sein.
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  8. #8
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.326

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    Was soll man dazu noch sagen? – Mich dünkt, als ob solche Geschöpfe von den Betreibern und Angestellten der Sozialhilfeindustrie herangezüchtet werden.

  9. #9
    Backpfeifen-Picasso Benutzerbild von Tonsetzer
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Rotationsdiktatur
    Beiträge
    2.854

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    In sehr absehrbarer Zeit ist sowieso Schicht im Schacht:

    ----------------------
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Jahr 2000 betrug der Anteil der Sozialausgaben noch gut ein Drittel der Gesamtausgaben des Bundes, zehn Jahre später ist es fast die Hälfte. Die gesamten Steuereinnahmen des Bundes reichen in diesem Jahr nicht mehr aus, um die Sozialkosten und die Zinsen auf die Bundesschulden zu zahlen.

    ----------------------

    Die dann folgenden Verteilungskämpfe werden sicher kein Zuckerschlecken, da die bundesdeutsche Bourgeoisie, sprich: die Idioten, die das alles bezahlen, mit Sicherheit nicht so kampfbereit und wehrhaft ist wie die Schichten, die sie aktuell noch so gut versorgt.

    Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.

    Wahlen ändern nichts - sonst wären sie verboten.

  10. #10
    Wir sind das Volk! Benutzerbild von ErhardWittek
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Auf dem Dorf
    Beiträge
    20.366

    Standard AW: Hier ein interessanter Bericht über deutsche Jugendliche...

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Auf dem Schrank die Türkenfahne - warum hat eine HALBtürkin in Deutschland eine Türkenfahne im Zimmer? Warum keine deutsche?
    Weil die deutsche Fahne keinerlei symbolische Kraft mehr besitzt. Schließlich darf jeder linke Nestbeschmutzer und Drecksack sie entweder bepinkeln oder verbrennen, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Warum geht sie in die Moschee und nicht in die Kirche?
    Die Kirchen sind längst zur fünften Kolonne des Islam verkommen. Da ist es doch nur konsequent, lieber gleich in die Moschee zu gehen.

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Warum lässt sie sich von einem Marokkaner zum Islam verführen?
    Der Islam hat eben Zukunft. Kaum einer stellt sich ihm noch ernsthaft in den Weg.

    Muß man sich wundern, wenn sich immer mehr Halbdeutsche von einer Gesellschaft abwenden, die nicht willens ist, die eigene Kultur voll Stolz zu bewahren oder gar zu verteidigen?

    Wir machen doch insgesamt einen ziemlich erbärmlichen Eindruck. Der rasante, selbstverschuldete Abstieg Europas ist mit Händen zu greifen.

    Wem ist es da zu verdenken, daß er sich einer aggressiveren, vitaleren Kultur zuwendet?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hier wird RECHT gesprochen: Sammlung "interessanter" Richtersprüche
    Von Tonsetzer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 20:41
  2. Bericht über Großdemo in Köln
    Von erwin r analyst im Forum Deutschland
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 18:48
  3. Bericht von AI über die Türkei...
    Von IM Redro im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 13:48
  4. Ein guter Bericht über Ehrenmorde
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 21:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben