+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Muslimische Jugend Österreich - MJÖ

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    6.530

    Standard Muslimische Jugend Österreich - MJÖ

    würde mich nicht wundern, wenn dieser noch kräftig subventioniert werden würde.
    wo bleibt da der aufschrei der gutmenschen, welch schlechtes licht auf österreich durch diese deppen geworfen wurde ?

    schweigen im walde.

    „Durch gröbliche Missachtung der “Hausordnung” in der Kathedrale von Cordoba hat eine muslimische Reisegruppe aus Österreich in Spanien einen Eklat provoziert. Die Touristen waren am Mittwoch aus Malaga nach Cordoba gekommen und besuchten die Kathedrale. Medienberichten zufolge kamen 118 Männer in das Gotteshaus. Sie beabsichtigten, dort ein muslimisches Gebet zu sprechen, was explizit verboten ist.

    Die 118 seien vom privaten Sicherheitspersonal gebeten worden, ihr Gebet zu unterlassen. Daraufhin seien die Wachleute bedroht worden, weshalb sie die Polizei riefen. Den Berichten zufolge kam es zwischen einigen der Männer und der Polizei zu Handgreiflichkeiten. Zwei Personen seien wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen worden.

    Die Diözese Cordoba verurteilte den Zwischenfall und warf den Besuchern vor, den Eklat “in organisierter Weise” ausgelöst zu haben. Muslimische Organisationen fordern seit mehreren Jahren, dass die Kathedrale auch als Moschee genutzt werden soll. Die Diözesanleitung lehnt dies jedoch strikt ab. “Eine gemeinsame Nutzung trägt nicht zu einem friedlichen Zusammenleben bei”, wird betont. Dies würde nur Verwirrung stiften.

    In spanischen Kirchenkreisen wird auch betont, dass man mit der gleichen Berechtigung die Forderung erheben könnte, dass einige der großen einstigen Kathedralen am Süd- und Ostufer des Mittelmeers, die zu Moscheen wurden, wieder für den christlichen Gottesdienst geöffnet werden. Dabei wird auf die Johannes-Kathedrale in Damaskus und die Hagia Sophia in Istanbul hingewiesen.

    Die weltberühmte Kathedrale von Cordoba wurde im 8. Jahrhundert von den Muslimen als Moschee errichtet – auf den Grundmauern der katholischen Kathedrale aus dem 5. Jahrhundert. Nach der Eroberung der Stadt durch Ferdinand III. von Kastilien 1236 wurde die Moschee wieder zur Kathedrale.“

    Bei diesen 118 „Österreichern“ handelt es sich um Aktivisten der „Muslimischen Jugend Österreich-MJÖ“.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    auch ein Raucher! Benutzerbild von Der Österreicher
    Registriert seit
    14.07.2009
    Ort
    Wels, da wo der Balkan anfängt :-)
    Beiträge
    703

    Standard AW: „Muslimischen Jugend Österreich-MJÖ“

    Das ist der Verein, auf den angebliche "Neonazis" einen Anschlag verüben wollten... dann kam raus, dass es die eigenen Leute waren... Islamisten eben.

    Gerecht, menschlich und sozial - geht nur INTERNATIONAL!

    Mitglied der Linksfraktion


    In der "Wirtschaftskrise" haben sich Banken und Unternehmer fettgefressen und wir mußten auf Lohn verzichten! Arbeiter, wir müssen uns das wiederholen! Zeit für ordentliche Lohnerhöhungen -> http://www.dgb.de/
    http://www.youtube.com/watch?v=q7z_tHltDTM

  3. #3
    law & order Benutzerbild von cougar
    Registriert seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1.857

    Standard AW: „Muslimischen Jugend Österreich-MJÖ“

    islamisches gesindel halt.was erwartet man von solchen,es wundert mich immer wieder wie die mit sowenig hirn auch leben können.

  4. #4

    Standard AW: „Muslimischen Jugend Österreich-MJÖ“

    Wann wachen endlich all diese Idioten auf, und verbannen diese geistig minderbemittelten Primitivlinge aus Europa?
    Der Zufall ist nicht unbegründet, denn er hat seine Notwendigkeit.

  5. #5
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: „Muslimischen Jugend Österreich-MJÖ“

    Zitat Zitat von Ostmark Beitrag anzeigen
    Wann wachen endlich all diese Idioten auf, und verbannen diese geistig minderbemittelten Primitivlinge aus Europa?
    Warum wollt ihr die immer verbannen? Man könnte sich auch an unseren Grenzen als Abschreckung aufhängen, oder sie in Arbeitslager stecken.
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Österreich: Grünenplakat: Wer Österreich liebt muß Scheiße sein!!!
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 21:46
  2. Islamische Jugend Österreich
    Von Friedenstaube im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 02:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben