Umfrageergebnis anzeigen: Was beschäftigt dich mehr?

Teilnehmer
56. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die (mögliche) Überbevölkerung weltweit.

    22 39,29%
  • Das (mögliche) Aussterben der Deutschen.

    34 60,71%
+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 256

Thema: Überbevölkerung - aber Deutschland stirbt aus

  1. #21
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Überbevölkerung

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Eine löbiche Entwicklung, die weiter forciert und gefördert werden muss. Es gibt immer noch einige Länder, die Nordafrikanischen beispielsweise und die Türkei, die noch eine Vermehrungsrate von 1 - 2% Pro Jahr haben, was immer noch viel zu viel ist.
    Agent Orange für alle?
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  2. #22
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.825

    AW: Überbevölkerung

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Das wird nur mit genetisch angepaßten Menschen möglich sein, die ohne technische Hilfsmittel dort überlebensfähig sind. Außerdem müsste noch aufwendiges und langwieriges Terraforming betrieben werden.

    Insgesamt ist das eine nette Vision, aber nicht mehr.
    Wenn der Mars erstmal Terrageformt ist, ist eine genetische Anpassung nicht mehr nötig. Bis dahin müssen gewaltige Biokuppeln auf der Marsoberfläche errichtet werden.

    Linke raus!

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Überbevölkerung

    Das Beste gegen Überbevölkerung ist das Abstellen ökonomischer Gründe, Nachwuchs zu haben.
    Goldene Anbieternetze sind als Segen für diese Spezies zu etablieren.
    Damit übernimmt netzwerkeffiziente high tech die Altersvorsorge, wirkt als Brücke zw. den Generationen mit.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  4. #24
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.716

    Standard AW: Überbevölkerung

    Hockeyschläger-Kurven mißtraue ich generell.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Überbevölkerung

    Wir benötigen die Offenlegung der realen Eink./Verm.-Verteilungskurven.
    Elendsländer sind übervölkert, bewirken Elendsmigration auf die Altersvorsorge durch ihren Nachwuchs Angewiesener.
    Wo jung viel gestorben wird, wird immer mehr Nachwuchs generiert.
    Villa&Porsche sind das beste Mittel gegen Übervölkerung, gegen Angst vor Altersarmut aus Nachwuchsmangel.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  6. #26
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.310

    Augenzwinkern AW: Überbevölkerung

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Optimal unter welchem Gesichtspunkt?
    Optimal unter dem Gesichtspunkt, dass jeder der 1,5 Mrd. Menschen dann in etwa den Lebensstandard eines mitteleuropäischen Facharbeiters (in einem Arbeitsverhältnis) hat!
    Dann würden die meisten Ressourcen nicht in 30 Jahren kollabieren, sondern erst in ca. 200 Jahren....

    E:

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #27
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.310

    Augenzwinkern AW: Überbevölkerung

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Wenn der Mars erstmal Terrageformt ist, ist eine genetische Anpassung nicht mehr nötig. Bis dahin müssen gewaltige Biokuppeln auf der Marsoberfläche errichtet werden.
    Quatsch! Ein Terraforming des Mars' würde ca. 100000 Jahre dauern.
    Biokuppeln wären auf Dauer nicht menschengerechtes Leben.
    Vieles, wie Landschaften, Wasser, Sonnenstrahlung etc. müßte man aufwendig und künstlich nachbilden. Depressionen wären vorgezeichnet.
    Außerdem würde die geringe Gravitation zu Muskelschwund, Kreislaufstörungen und immensen Problemen bei einem Besuch auf der Erde, nach längerer Abwesenheit führen.

    Für unsere Nachfolger in ca. 150 Jahren; die Androiden, gäbe es allerdings diese Probleme nicht.

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  8. #28
    Sachse Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Innere Emmigration
    Beiträge
    9.222

    Standard AW: Überbevölkerung

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, das man es nicht zulässt das sich die Afrikaner entwickeln, d.h. die gegenwärtigen Maßnahmen führen genau zu dem Gegenteil von dem, was man erreichen will.
    Nun, Mother Earth ist strenge Zuchtmeisterin:

    In mehreren Ländern Afrikas wird die Bevölkerungszahl wegen der Aids-Toten bis 2050 um bis zu 60% zurückgehen!
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wo gestern eine christliche Schule stand, steht morgen eine Moscheehütte. Der kriegerische, männliche Geist dieser Religion ist dem Neger verständlicher als die Lehre vom Mitleid, die ihm nur die Achtung vor den Weißen nimmt ...
    O. Spengler 1934

  9. #29
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Überbevölkerung

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    Nun, Mother Earth ist strenge Zuchtmeisterin:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Interessant wäre mal eine Studie darüber wie sich die negride Bevölkerung auf die Erderwärmung auswirkt.
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  10. #30
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.169

    Standard AW: Überbevölkerung

    Lineares Denken ist unnordisches Denken. Nur ein Wüstenmonotheist glaubt an das Fatum linearer oder endloser exponentieller Entwicklung. Gleichfalls sind es Wüstenmonotheisten, die dieses Wirken in der Wirtschaft vermuten und an endloses Wachstum glauben.

    Nordische Menschen wissen: Exponentielles, unendliches Wachstum gibt es in der Natur nicht. Die Weltbevölkerung muss zwangsläufig schrumpfen.

    Die Gründe dazu sind vor allem der Gedrängeeffekt und die steigende Lebenserwartung, einhergehend mit der Nichtnotwendigkeit zu vielen Kindern als Kompensation derselben.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland stirbt
    Von Jermak im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.06.2019, 21:08
  2. Sensationelle Erkenntnis: Klimawandel durch Überbevölkerung
    Von Pescatore im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 07:43
  3. Bevölkerungszuwachs - Überbevölkerung
    Von SAMURAI im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 08:23
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 00:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 32

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben