+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 108

Thema: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

  1. #1
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.763

    Standard Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Berechtigte Sorge eines ernsthaften Wissenschaftlers oder Spinnereien eines kranken Mannes?

    Der britische Kosmologe Stephen Hawking hat vor Außerirdischen gewarnt. Er fürchtet den Besuch einer überlegenen Zivilisation, die der Erde und ihren Bewohnern schaden könnte.

    Stephen Hawking hat erneut vor einer möglicherweise feindlichen, technisch überlegenen Zivilisation im All gewarnt. In einer in den USA erstmals ausgestrahlten TV-Serie sagte der britische Kosmologe nach Berichten britischer Medien, wenn Außerirdische die Erde besuchen sollten, könne das etwa so sein, wie bei Columbus' Entdeckung Amerikas, "was für die eingeborenen Amerikaner nicht gut ausging". "Solche fortschrittlichen Aliens werden vielleicht Nomaden, die darauf aus sein könnten, was immer sie erreichen können zu erobern und zu kolonisieren", sagte der Physiker demnach.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich bewundere Hawking, wie er trotz seiner schweren Krankheit in der Lage ist, enorme gedankliche Höchstleistungen zu vollbringen und wissenschaftliche Theorien aufzustellen.

    Hat er mit den Außerirdischen Recht oder nur zu oft Independence Day und Krieg der Welten gesehen?
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.143

    Standard AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Um mal den Anfang zu machen:

    Man muss, finde ich, kein S. Hawking sein, um davon auszugehen, dass ein Außerirdischer, der per Raumschiff oder sonstigem Transportmittel die Erde ansteuert, einer Kultur entspringt, die höher entwickelt ist als die der Menschen.

    Alles übrige ist meiner Meinung nach aber rein spekulativ.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.444

    Standard AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Um mal den Anfang zu machen:

    Man muss, finde ich, kein S. Hawking sein, um davon auszugehen, dass ein Außerirdischer, der per Raumschiff oder sonstigem Transportmittel die Erde ansteuert, einer Kultur entspringt, die höher entwickelt ist als die der Menschen.

    Alles übrige ist meiner Meinung nach aber rein spekulativ.
    stimmt

  4. #4
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.215

    Standard AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Na wenn das so wie in den SiFi- Filmen läuft müssen wir uns relativ wenig Sorgen machen.
    Die landen dann in den USA.


    Aber mal ernsthaft.

    Ich denke da auch wie Mütterchen, füge aber noch dazu, daß ich schon arrogant finde einfach davon auszugehen, daß Außerirdische sich die Erde quasi Untertan machen würden.
    Genau aus solchen Gedanken kann dann, im Fall der Fälle, ein Fehlverhalten der Erdbewohner entspringen was dann ggf. zu dem führt was man eigentlich befürchtet hat.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  5. #5
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.763

    Standard AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Um mal den Anfang zu machen:

    Man muss, finde ich, kein S. Hawking sein, um davon auszugehen, dass ein Außerirdischer, der per Raumschiff oder sonstigem Transportmittel die Erde ansteuert, einer Kultur entspringt, die höher entwickelt ist als die der Menschen.

    Alles übrige ist meiner Meinung nach aber rein spekulativ.
    Ist schon richtig. Es bleibt aber immer noch die Frage, ob solche Außerirdischen in friedlicher oder kriegerischer Absicht kommen.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  6. #6
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.143

    Standard AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Ist schon richtig. Es bleibt aber immer noch die Frage, ob solche Außerirdischen in friedlicher oder kriegerischer Absicht kommen.
    Ja natürlich. Aber wer kann das denn im Voraus wissen? Ob die auf dem Kriegspfad sind oder gerade beim Sonntagsausflug? Und ob die Erde überhaupt dem entspricht, was sie suchen?
    Und wie die so drauf sind kann man doch auch nicht wissen. Man kann menschliches Verhalten ja nicht mal unbedingt auf andere irdische Lebensformen übertragen.

    Ich schätze mal, könnten die Menschen einen anderen Planeten ansteuern, dort landen und diesen kolonialisieren, und fände man dort primitivere Lebensformen, dann tippe ich für diese auf schlechte Zukunftsaussichten.

    Aber umgekehrt kann ich einfach nicht spekulieren. Da gibt es zu viele unbekannte Faktoren.

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.143

    Standard AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Na wenn das so wie in den SiFi- Filmen läuft müssen wir uns relativ wenig Sorgen machen.
    Die landen dann in den USA. ...


    Stimmt!
    Und das hat was Beruhigendes...

  8. #8
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.763

    Standard AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Hawking vergleicht in seiner Aussage die Situation mit den Indianern und Kolumbus. Dieser kam mehr oder weniger aus Entdeckerlust nach Nordamerika.

    Erst in seiner Nachfolge kamen die europäischen Einwanderer nach Nordamerika sowie die Konquistadoren wie Cortes und Pizarro nach Mittel- und Südamerika und plünderten und zerstörten die dortigen Kulturen.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  9. #9
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.215

    Standard AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Hawking vergleicht in seiner Aussage die Situation mit den Indianern und Kolumbus. Dieser kam mehr oder weniger aus Entdeckerlust nach Nordamerika.

    Erst in seiner Nachfolge kamen die europäischen Einwanderer nach Nordamerika sowie die Konquistadoren wie Cortes und Pizarro nach Mittel- und Südamerika und plünderten und zerstörten die dortigen Kulturen.
    Nun, das mag ja seinerzeit so gewesen sein, es hätte aber auch anders kommen können wenn eben die europäischen Einwanderer eine andere Denkweise gehabt hätten, also nicht dieses Überlegenheitsempfinden an den Tag gelegt hätten.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  10. #10
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.273

    Augenzwinkern AW: Stephen Hawking warnt vor Außerirdischen

    Ich schätze Hawking sehr und teile seine Auffassung in weiten Teilen. Das Risiko, durch unsere plumpen Kommunikationsversuche irgendwann doch mal einen schlafenden Bären zu wecken, ist einfach zu groß. Meiner Meinung nach sollte die Menschheit das SETI-Projekt einstellen und erst wieder reaktivieren, wenn wir in der Lage sind, bewaffnete Raumschiffe zu bauen. Und das wird - wenn überhaupt - vermutlich erst in sehr ferner Zukunft der Fall sein.




    ---

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. IG-BAU-Chef warnt vor Rechtsruck
    Von Romulaner im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 16:14
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 13:49
  3. Wissenschaftler Hawking stellt Überlebensfrage
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 21:40
  4. Us_Botschafter warnt vor Flaechenbrand
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 16:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben