+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 203

Thema: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

  1. #1
    Mercedes 350 SL Benutzerbild von Michael Kohlhas
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    2.115

    Standard Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Da wir hier im Forum viele Braunies haben, die das aktuelle politische System Deutschlands ablehnen, stelle ich mir die Frage, wie würden sie Deutschland gestalten, wenn sie ab heute die Macht in Deutschland hätten.

    Folgende Aspekte sollten angesprochen werden:

    -Gesellschaftspolitik
    -Sozialpolitik
    -Rechtspolitik
    -Außenpolitik
    -Wirtschaftspolitik
    -Bildungs- und Erziehungspolitik
    -Machtstruktur
    -Rechtssystem
    -Staatssystem
    -Militär
    -Polizei

    PS.
    Natürlich sind auch allle Nichtbraunies zu dieser Diskussion eingeladen.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.750

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.



    Binnen wenigen Jahren würde alles zusammenbrechen. Die Infrastruktur so wie wir sie kennen wäre nicht zu halten, Weiße würden von ihren Feldern und aus ihren Häusern verjagt werden, die Wirtschaftsleistung würde zusammenbrechen, Nahrungsmittel würden knapp werden, Verbrechen würden steigen, etc.

    Das alles haben wir z.B. in Simbabwe, von der Kornkammer Afrikas (unter Weißer Führung) zum hungernden Elendshaufen (unter der Führung der Braunies).

    Einen technischen und sozialen Aufschwung wie ihn die Hitlergeneration in den 70ern vollbrachte werden wir aber auch nicht mehr realisieren können. Es war eben eine Ausnahmegeneration.

  3. #3
    Mercedes 350 SL Benutzerbild von Michael Kohlhas
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    2.115

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen


    Binnen wenigen Jahren würde alles zusammenbrechen. Die Infrastruktur so wie wir sie kennen wäre nicht zu halten, Weiße würden von ihren Feldern und aus ihren Häusern verjagt werden, die Wirtschaftsleistung würde zusammenbrechen, Nahrungsmittel würden knapp werden, Verbrechen würden steigen, etc.

    Das alles haben wir z.B. in Simbabwe, von der Kornkammer Afrikas (unter Weißer Führung) zum hungernden Elendshaufen (unter der Führung der Braunies).

    Einen technischen und sozialen Aufschwung wie ihn die Hitlergeneration in den 70ern vollbrachte werden wir aber auch nicht mehr realisieren können. Es war eben eine Ausnahmegeneration.
    Du hast da wohl etwas "Mist verstanden".

    Ich meine Leute, die braun im Kopf, aber nicht am Kopf sind.

    So welche wie die hier:


  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.06.2006
    Ort
    Schatzhöhle in den Blauen Bergen
    Beiträge
    9.774

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Zitat Zitat von Michael Kohlhas Beitrag anzeigen
    Da wir hier im Forum viele Braunies haben, die das aktuelle politische System Deutschlands ablehnen, stelle ich mir die Frage, wie würden sie Deutschland gestalten, wenn sie ab heute die Macht in Deutschland hätten.
    Du bist doch keineswegs blöde.

    Warum beschäftigst du dich mit Spekulationen ,welche in der Nähe des
    Vulkanausbruchs in der Eifel liegen ?

    Vielfach wahrscheinlicher wäre es ,würdest du die Implikationen einer roten
    Machtübernahme hinterfragen .......bei :

    Gesellschaftspolitik
    -Sozialpolitik
    -Rechtspolitik
    -Außenpolitik
    -Wirtschaftspolitik
    -Bildungs- und Erziehungspolitik
    -Machtstruktur
    -Rechtssystem
    -Staatssystem
    -Militär
    -Polizei

    Immerhin sind die Jenossen bereits an Landesregierungen beteiligt.......
    die Einschläge kommen näher ( NRW )

  5. #5
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Zitat Zitat von Michael Kohlhas Beitrag anzeigen
    Da wir hier im Forum viele Braunies haben, die das aktuelle politische System Deutschlands ablehnen, stelle ich mir die Frage, wie würden sie Deutschland gestalten, wenn sie ab heute die Macht in Deutschland hätten.

    Folgende Aspekte sollten angesprochen werden:

    -Gesellschaftspolitik
    -Sozialpolitik
    -Rechtspolitik
    -Außenpolitik
    -Wirtschaftspolitik
    -Bildungs- und Erziehungspolitik
    -Machtstruktur
    -Rechtssystem
    -Staatssystem
    -Militär
    -Polizei

    PS.
    Natürlich sind auch allle Nichtbraunies zu dieser Diskussion eingeladen.

    der Verfassungsschutz bekommt kaum eine vernünftige Demonstration organisiert, wie wollen die dann erst eine Regierung stellen?

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.121

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Gelangten heute die "Braunis" an die Macht in Deutschland, würde morgen das Land besetzt.
    ach geht ja gar nicht, die sind ja schon hier stationiert

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.06.2006
    Ort
    Schatzhöhle in den Blauen Bergen
    Beiträge
    9.774

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Gelangten heute die "Braunis" an die Macht in Deutschland, würde morgen das Land besetzt.
    ach geht ja gar nicht, die sind ja schon hier stationiert
    Das worldwide warfare center der US-Army in Wiesbaden wird doch einen
    kleinen Reinigungsplan für die 4 Zonen im Kasten haben ???:P

  8. #8
    Mercedes 350 SL Benutzerbild von Michael Kohlhas
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    2.115

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Zitat Zitat von GnomInc Beitrag anzeigen
    Du bist doch keineswegs blöde.

    Warum beschäftigst du dich mit Spekulationen ,welche in der Nähe des
    Vulkanausbruchs in der Eifel liegen ?

    Vielfach wahrscheinlicher wäre es ,würdest du die Implikationen einer roten
    Machtübernahme hinterfragen .......bei :

    Gesellschaftspolitik
    -Sozialpolitik
    -Rechtspolitik
    -Außenpolitik
    -Wirtschaftspolitik
    -Bildungs- und Erziehungspolitik
    -Machtstruktur
    -Rechtssystem
    -Staatssystem
    -Militär
    -Polizei

    Immerhin sind die Jenossen bereits an Landesregierungen beteiligt.......
    die Einschläge kommen näher ( NRW )
    Zu den Roten werde ich auch noch einen eigenen Strang aufmachen.

    Ich möchte nur mal wissen, wie sich unsere Braunen hierzuforum, ihr Deutschland , von dem sie träumen, so vorstellen.

    Wollen sie "nur" ein Viertes Reich, also die Fortsetzung des Dritten Reichs, einen Führerstaat, regiert von einem Führer, den sie erst noch suchen und finden müssen oder wie Brutus mehr eine braune Volksdiktatur mit plebiszitären Elementen.

  9. #9
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Gelangten heute die "Braunis" an die Macht in Deutschland, würde morgen das Land besetzt.
    ach geht ja gar nicht, die sind ja schon hier stationiert
    Die Halbbraunis sind doch hier schon an der Macht: Die Inter-Nationalsozialisten, die Kommunisten!

    Die Inter-Nazis!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  10. #10
    Mercedes 350 SL Benutzerbild von Michael Kohlhas
    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    2.115

    Standard AW: Angenommen: die Braunies hätten ab heute die Macht in Deutschland.

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    der Verfassungsschutz bekommt kaum eine vernünftige Demonstration organisiert, wie wollen die dann erst eine Regierung stellen?
    Das ist für die Braunen echt peinlich.

    Ihr Wolf - Hitlers Nickanme in der NSDAP- würde diesen Sauhaufen mal richtig aufmischen und die Spitzel vom VS zum Teufel jagen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Studie: Viel mehr Moslems in Deutschland als angenommen
    Von Atheist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 22:23
  2. Wenn die Südstaaten den Bürgerkrieg gewonnen hätten...
    Von marc im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 09:14
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 12:13
  4. Wenn wir unsere Kirche nicht hätten.
    Von torun im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 22:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben