+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CDU-Innenminister arbeitet mit Antifa zusammen

  1. #1
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard CDU-Innenminister arbeitet mit Antifa zusammen

    "Als die Grünen neulich im Landtag nachfragten, welche Erkenntnisse denn über die rechte Musikszene in der Region Enzkreis vorlägen, antwortete Innenminister Heribert Rech (CDU): "Nach Internetveröffentlichungen der Autonomen Antifa Freiburg sollten bei dem Konzert am 22. Mai 2010 die Musikgruppen Devils Project, Faustrecht und Angry Boots Boys auftreten." Aufgrund der vorliegenden Informationen habe die Polizei das Konzert unterbunden. Ein CDU-Innenminister nennt Informationen einer Autonomen Antifa Gruppe als Grund für einen Polizeieinsatz. Das hat es so noch nicht gegeben."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: CDU-Innenminister arbeitet mit Antifa zusammen

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    "Als die Grünen neulich im Landtag nachfragten, welche Erkenntnisse denn über die rechte Musikszene in der Region Enzkreis vorlägen, antwortete Innenminister Heribert Rech (CDU): "Nach Internetveröffentlichungen der Autonomen Antifa Freiburg sollten bei dem Konzert am 22. Mai 2010 die Musikgruppen Devils Project, Faustrecht und Angry Boots Boys auftreten." Aufgrund der vorliegenden Informationen habe die Polizei das Konzert unterbunden. Ein CDU-Innenminister nennt Informationen einer Autonomen Antifa Gruppe als Grund für einen Polizeieinsatz. Das hat es so noch nicht gegeben."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was denn, darüber echauffiert Du Dich ? ?(

    Also ich würde da andere Prioritäten setzten, z.B. über das selbstherrliche Verfolgungs- und Denunziantentum der Antifa- Spinner :

    Die Homepage der Autonomen aus Freiburg liest sich wie ein Verfassungsschutzbericht. Nur dass die Autonomen gar nicht so viel von der Verfassung dieses Landes halten. Sie sind eine Mischung aus Journalist, Paparazzi, Stalker und politischem Aktivisten. "Wir recherchieren nach Rechtsextremisten und deren Verbindungen", sagt Nicola. Dann stellen sie die Informationen ins Netz, mit vollem Namen und Adresse der mutmaßlichen Nazis. Mit Bankkonto, Autokennzeichen und Bausparvertrag. Alles was sie finden können. Und Gnade kennen sie selten.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  3. #3
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: CDU-Innenminister arbeitet mit Antifa zusammen

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Was denn, darüber echauffiert Du Dich ? ?(

    Also ich würde da andere Prioritäten setzten, z.B. über das selbstherrliche Verfolgungs- und Denunziantentum der Antifa- Spinner :
    Das ist ja leider nichts Neues. Schlimmer ist daß der Staat tatenlos zuschaut und die Presse mit unverhohlener Sympathie berichtet.

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.059

    Standard AW: CDU-Innenminister arbeitet mit Antifa zusammen

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Das ist ja leider nichts Neues. Schlimmer ist daß der Staat tatenlos zuschaut und die Presse mit unverhohlener Sympathie berichtet.
    Hmmm... ich möchte da nochmal an das linke Terrorcamp bei Homberg erinnern. Da hat der Staat trotz Wissen nicht eingegriffen. Aber eines muss man den Antifas lassen. Mut und Courage haben sie ja.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    29

    Standard AW: CDU-Innenminister arbeitet mit Antifa zusammen

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Mut und Courage haben sie ja.

    Mut?
    Nein mit Mut haben diese Verbrecher nichts zu tun, große Klappe hat das Gesocks nur in der Anonymität der großen Gruppe, das allerdings haben sie mit etlichen Vertretern der sogenannten Gegenseite gemein.
    Außerdem können sie sich ja mittlerweile der Unterstützung der Obrigkeit sicher sein.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Abendländer
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.329

    Standard AW: CDU-Innenminister arbeitet mit Antifa zusammen

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    "Als die Grünen neulich im Landtag nachfragten, welche Erkenntnisse denn über die rechte Musikszene in der Region Enzkreis vorlägen, antwortete Innenminister Heribert Rech (CDU): "Nach Internetveröffentlichungen der Autonomen Antifa Freiburg sollten bei dem Konzert am 22. Mai 2010 die Musikgruppen Devils Project, Faustrecht und Angry Boots Boys auftreten." Aufgrund der vorliegenden Informationen habe die Polizei das Konzert unterbunden. Ein CDU-Innenminister nennt Informationen einer Autonomen Antifa Gruppe als Grund für einen Polizeieinsatz. Das hat es so noch nicht gegeben."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich kann eine Zusammenarbeit des Innenministers mit der Antifa nicht herauslesen.
    Was aber wesentlich schlimmer ist: Die Polizei arbeitet anscheinend mit der Antifa zusammen.
    Da die Antifa Verfassungsfeinde sind, könnte die Polizei in Verdacht geraten, vertrauliche Daten von Personen an die Antifa weitergeleitet zu haben.
    Ich glaube, so etwas hat es nicht einmal im Dritten reich gegeben.
    Das die Polizei mit Linksextremisten kooperiert, konnte das erste mal 2008 in Köln beobachtet werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. wie arbeitet man als neuer messias?
    Von ursula im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:38
  2. Terrorist arbeitet in Londoner U-Bahn
    Von ortensia blu im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 21:33
  3. Antifa und Staat arbeiten zusammen
    Von Mädel im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 23:01
  4. Putin arbeitet mit Islamisten zusammen
    Von Abbas Mirza im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 00:31
  5. Jetzt wächst zusammen was zusammen gehört!
    Von sunbeam im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 01:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben