Umfrageergebnis anzeigen: Beinflusst Euch der Mond ?

Teilnehmer
29. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja ! der Mond hat Einfluss auf mich !

    14 48,28%
  • Nein ! der Mond hat keinen Einfluss auf mich !

    7 24,14%
  • Ich kann nicht sicher sagen ob ein Einfluss da ist !

    5 17,24%
  • Ich kann nicht sicher sagen ob ein Einfluss nicht da ist !

    3 10,34%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 75

Thema: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.955

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    Das einzig Besondere am Mond ist der Umstand, dass er der Erde so nahe ist. Daher kann man sich auch nicht genug darüber wundern, dass wir schon auf dem Mond waren, aber noch nicht auf dem Mars.

  2. #12
    Lasse mich nicht impfen! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    10.167

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    Bei Vollmond schlafe ich auch schlechter und bin abends und nachts empfindlicher auf äusserliche "Reize" . Auch das Universum in dem wir leben wird mir bewusster wenn ich die Schönheit des Vollmondes sehe. Sehr schön sind finde ich Mondaufgänge an wolkenfreien Abenden.

  3. #13
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    Reiner Kokolores. Der Einfluss pro cm^2 ist weniger6 als ein Fliegenfurz. wenn Vollmond ist, passiert nix aussergwöhnliches, entgegen der populären urban legend. All bs, guys.
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  4. #14
    Lasse mich nicht impfen! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    10.167

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Reiner Kokolores. Der Einfluss pro cm^2 ist weniger6 als ein Fliegenfurz. wenn Vollmond ist, passiert nix aussergwöhnliches, entgegen der populären urban legend. All bs, guys.
    Dein Beitrag ist Kokolores, Driss.
    Der Einfluss des Mondes auf das Leben auf der Erde, insbesonders bei Vollmond ist in der Wissenschaft bereits bewiesen. Das Leben mancher Lebewesen auf der Erde hängt sogar davon ab, besonders vieler der Wasserbewohner.
    Warum sollten dann manche Menschen nicht auf Vollmond reagieren? Es ist ein Fakt - der Mond beeinflusst die Erde, und wie gewaltig, das kannst du an den Gezeiten sehen.

  5. #15
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Dein Beitrag ist Kokolores, Driss.
    Der Einfluss des Mondes auf das Leben auf der Erde, insbesonders bei Vollmond ist in der Wissenschaft bereits bewiesen.
    Genauer bitte.
    Das Leben mancher Lebewesen auf der Erde hängt sogar davon ab, besonders vieler der Wasserbewohner.
    Genauer bitte.
    Warum sollten dann manche Menschen nicht auf Vollmond reagieren?
    Warum sollten Pferde nicht kotzen:rolleyes::rolleyes:
    Es ist ein Fakt - der Mond beeinflusst die Erde, und wie gewaltig, das kannst du an den Gezeiten sehen.
    Pro cm^2 ist das fast nicht messbar.
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  6. #16
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    45.633

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nach meiner persönlichen Erfahrung hat der Mond durchaus
    Einfluss auf die Menschen. Die Parawissenschaften bestätigen
    diese Annahme. Bei mir ist es schon mein Leben lang so, das
    ich 1-2 Tage vor und 1-2 Tage nach Vollmond ruhelos bin und
    nächtelang schlechter oder garnicht schlafe. Diese Zeit nutzte
    ich dann möglichst sinnvoll, weil ich es ohnehin nicht ändern
    könnte.

    Andere Wissenschaften führen durch Untersuchungen genau
    das Gegenteil an. Es wird abgestritten das der Mond Einfluss
    auf menschliche Verhaltensweisen hat.

    Meiner Meinung werden die Untersuchungen aber verfälscht,
    da sie sich oft exakt nur auf den Tag des Vollmondes beziehen
    und nicht auf ein Zeitfenster weniger Tage vor dem Vollmond
    und weniger Tage nach dem Vollmond.

    Wird dieses Zeitfenster untersucht z.B. Anhand von Indikatoren
    wie Polizeieinsätzen, Feuerwehr- und Rettungskräfteeinsatz und
    Hot-Lines der Telefonseelsorge, so sehen die Ergebnisse völlig
    anders aus, weil viele Menschen während dieser Phase ruhelos
    sind und sich dann nicht so verhalten wie in der Zeit ausserhalb
    dieses 4 Taqes-Fensters.

    Die Indikatoren wie Aggressionen, Angstzustände und Depression,
    Autounfälle, Arbeitsunfälle, Suizidversuche, Schlafstörungen und
    andere Überaktivitäten während dieser Mondphase prägen das aus.
    Geändert von ABAS (30.05.2010 um 11:45 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #17
    Erist Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.385

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    der in vielen kulturen verwurzelte glaube an den zusammenhang von mond und menstruation, kann weder als bestätigt noch als schlüssig widerlegt betrachtet werden.

    ich bin allerdings dagegen.
    "es ist immer Winter am Piano"
    Th.Monk



  8. #18
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    Der Mond zieht mit seinem Magnetismus zweimal täglich unzählige Billionen Liter Meereswasser hin- und her und lässt Weltmeere um bis zu 10 Meter steigen und fallen. Selbstverständlich hat das auch Einfluss auf Lebewesen. Wie es sich auf den Menschen auswirkt weiß ich nicht. Ist mir auch relativ egal. Der Mensch ist eh gestört.

  9. #19
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    wir könnten ja mal durchspielen, was wäre wenn ..............es den Mond gar nicht gäbe? Wie würde es uns dann gehen, würden wir überhaupt gehen?

  10. #20
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: Beeinflussung des Menschen durch den Mond ?

    Mir wachsen immer Haare und Reißzähne bei Vollmond.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Wegen 1,30 Euro durch alle Instanzen" - sollen die einfachen Menschen "blank ziehen"
    Von El Lute im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 385
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 10:34
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 16:55
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 12:27
  4. Politische Beeinflussung der BRD
    Von Leo Navis im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 16:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben