User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 36 von 36 ErsteErste ... 26 32 33 34 35 36
Zeige Ergebnis 351 bis 359 von 359

Thema: Unsere Heiligen heute

  1. #351
    Sagen Sie meinen Namen! Benutzerbild von Heisenberg
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    2.306

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Heute, am 13. Februar

    gedenken wir einigen heiligen Frauen. Mir fällt die Auswahl schwer: Da ist die Heilige Beatrix, eine Frau, die ein Kloster gegründet hat, da ist aber auch die heilige Priscilla, eine frühchristliche Missionarin.
    ...
    Meine "Lieblingsheilige" ist Jeanne d'Arc. Warum kannst du dir sicherlich denken. Die hat es besonders hart getroffen. Sie wurde zunächst [Links nur für registrierte Nutzer] und als notorische [Links nur für registrierte Nutzer] verbrannt. Später hat man sie dann rehabilitiert und [Links nur für registrierte Nutzer].

    Also das nenne ich mal das volle Sekten-Programm! Ziemlich dreist sie erst umzubringen, um sie dann nachher für die eigenen Zwecke einzuspannen. Aber sowas wie Anstand kennt deine Sekte ja nicht.

    Fragt sich ob Giordano Bruno dasselbe zu erwarten hat? Den hatte deine Sekte auch wegen Ketzerei auf dem Scheiterhaufen verbrannt, um ihn dann im Jahr 2000 zu rehabilitieren.
    "Crime is crime is crime. It is not political..." [Margaret Thatcher]

  2. #352
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.01.2018
    Ort
    Königreich_Bayern
    Beiträge
    2.176

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Meine "Lieblingsheilige" ist Jeanne d'Arc. Warum kannst du dir sicherlich denken. Die hat es besonders hart getroffen. Sie wurde zunächst [Links nur für registrierte Nutzer] und als notorische [Links nur für registrierte Nutzer] verbrannt. Später hat man sie dann rehabilitiert und [Links nur für registrierte Nutzer].

    Also das nenne ich mal das volle Sekten-Programm! Ziemlich dreist sie erst umzubringen, um sie dann nachher für die eigenen Zwecke einzuspannen. Aber sowas wie Anstand kennt deine Sekte ja nicht.

    Fragt sich ob Giordano Bruno dasselbe zu erwarten hat? Den hatte deine Sekte auch wegen Ketzerei auf dem Scheiterhaufen verbrannt, um ihn dann im Jahr 2000 zu rehabilitieren.
    Tante Krabat wird einen Scheißdreck tun, das ist ein Teil ihrer Persönlichkeit.

  3. #353
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.01.2016
    Ort
    Gau Sachsen
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Heute, am 13. Februar

    gedenken wir einigen heiligen Frauen. ...
    Ach, ich gedenke da an die hundertausenden qualvoll verreckten Toten in Dresden; welche dein Herr in seiner unendlichen Güte zu sich genommen hat. So wie meine Uroma und die Schwester meiner Oma.

  4. #354
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.01.2018
    Ort
    Königreich_Bayern
    Beiträge
    2.176

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Zitat Zitat von Lima Beitrag anzeigen
    Ach, ich gedenke da an die hundertausenden qualvoll verreckten Toten in Dresden; welche dein Herr in seiner unendlichen Güte zu sich genommen hat. So wie meine Uroma und die Schwester meiner Oma.
    Mein Beileid für deinen Verlust und deine Trauer.

    In der Halle der Ahnen werdet ihr wieder die schönsten Familienfeste feiern.

    Heil!

  5. #355
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.510

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Heute gedenken wir der lieben Agnetha. Als sie ihren Glauben verkündete, haben die Heiden sie in ein Bordell gesteckt und vergewaltigen lassen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ohje Krabat, glaubst Du eigentlich jeden C-Blödsinn? Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute, gell!?

    "Die Lebensgeschichte der Agnes gilt als eine der ältesten unter den Heiligenerzählungen. Sogar Ambrosius und Damasus berufen sich auf mündliche Überlieferungen. Demnach war Agnes die Tochter reicher Eltern in Rom. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Schönheit erhielt sie bereits im Alter von zwölf Jahren einen Heiratsantrag vom Sohn des Stadtpräfekten Sempronius. Mit dem Hinweis, sie sei schon mit einem anderen verlobt, wies sie den Antrag sowie alle folgenden zurück. Als der eifersüchtige Jüngling den Namen des Bräutigams erfahren wollte, geriet Agnes in Verzückung und erzählte von Jesus Christus.
    Nach dem erfolglosen Werben seines Sohnes schaltete sich Sempronius selbst ein, erhielt von Agnes jedoch ebenfalls eine Absage. Wutentbrannt, so erzählt es die Überlieferung, ließ der Stadtpräfekt das Mädchen daraufhin in ein Bordell bringen. Als sein liebeskranker Sohn Agnes dort schänden wollte, fiel er plötzlich tot zu Boden. Die Legende berichtet, dass Agnes ihn durch ihr Gebet wieder zum Leben erweckte. Danach übergab Sempronius die junge Christin dem Richter, der sie im Domitian-Stadion, der heutigen Piazza Navona in Rom, auf dem Scheiterhaufen verbrennen lassen wollte. Doch es geschah ein Wunder: Die Flammen loderten um den Körper von Agnes, verbrannten sie jedoch nicht. Da befahl der Richter einem Soldaten, dem Mädchen ein Schwert in den Hals zu stoßen."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #356
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.081

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Die Briefe des heiligen Hieronymus habe ich immer sehr gerne gelesen, auch wenn Martin Luther ihm seine Heiligkeit in "Vom unfreien Willen" 1525 abgesprochen hat !
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  7. #357
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.463

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Die Briefe des heiligen Hieronymus habe ich immer sehr gerne gelesen, auch wenn Martin Luther ihm seine Heiligkeit in "Vom unfreien Willen" 1525 abgesprochen hat !
    Heute am 8. November

    gedenken wir der Hieronymiten, einer erimitären Ordensgemeinschaft aus Männern und Frauen in der Zeit der Reconquista in Spanien.

    Hätten wir ihren Glauben, könnten wir den Teufel in die Hölle schlagen so wie sie es in der Wiedereroberung Hispaniens getan haben.
    Im Herzen der Glaube, nach außen das Eisen.

  8. #358
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.701

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Ist Greta Thunberg eigentlich schon heilig gesprochen worden?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  9. #359
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.510

    Standard AW: Unsere Heiligen heute

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Heute am 8. November

    gedenken wir der Hieronymiten, einer erimitären Ordensgemeinschaft aus Männern und Frauen in der Zeit der Reconquista in Spanien.

    Hätten wir ihren Glauben, könnten wir den Teufel in die Hölle schlagen so wie sie es in der Wiedereroberung Hispaniens getan haben.
    Haben wir nicht, brauchen wir nicht, braucht niemand.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gibt Israel uns Katholiken unsere Heiligen Stätten zurück?
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 18:48
  2. So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 17:04
  3. 21.8.1968 : Was weiß unsere Jugend über unsere jüngste Vergangenheit?
    Von arnd im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 16:22
  4. Gott ermahnt uns durch unsere Heiligen - Papst Urban
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 20:00
  5. Unsere täglich Sau gib uns heute
    Von Schleifenträger im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 18:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 28

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben