+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: gekaufte Illusionen

  1. #1
    Dompteur Benutzerbild von Alfred Tetzlaff
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    4.457

    Standard gekaufte Illusionen

    Wie würdet Ihr reagieren, wenn Ihr euren Partner dabei erwischen würdet, wenn er ein Bordell besucht?
    Wenn man die Wahl hat, ob man in ein Restaurant geht und ein leckeres Menü bestellt, welches natürlich seinen Preis hat oder ob man selber auf die Jagt geht und mühselig ein Tier erlegen muß, um es zu Hause genüßlich zu verspeisen, was würde man wählen? Das eine erfordert Geld, das andere Nerven, Geduld und Mühe. Manchmal wählen Männer eben den Weg, der weniger anstrengend ist - insbesondere, wenn man Geld hat!:cool2:

    Gruß
    Alfred

  2. #2
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: gekaufte Illusionen

    keine ahnung.
    wo gibt es ein bordell für damen?

    ps.:
    wenn die dame nicht wollte, dass ich davon erfahre, würde ich das auch nie.
    darin sind sie einfach besser.
    wenn sie es wollte, wäre ich schon weg, wenn ich noch laufen könnte.
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  3. #3
    fast rostfrei Benutzerbild von Schrottkiste
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    15.838

    Standard AW: gekaufte Illusionen

    Meinst Du, direkt dabei erwischen (ist eher unwahrscheinlich, daß beide Partner sich zur gleichen Zeit in dem Etablissement befinden) oder irgendwie davon mitbekommen haben?

    Wichtig dürfte sein, welcher Zeitraum zwischen dem Bordellbesuch und der Information des Partners (wie auch immer) liegt.

    Bißchen kompliziert ausgedrückt, gebe ich zu.

  4. #4
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.257

    Standard AW: gekaufte Illusionen

    Das ist wieder eine dieser Fragen, die man wohl erst beantworten kann, wenn diese Situation eingetreten ist.

    So aus dem Stehgreif würde ich erstmal sagen, es kommt darauf an, was er dort gemacht hat. Kann ja auch sein, dass er dort nur was getrunken hat und sich ein solches Etablissement einfach nur mal von innen ansehen wollte. Würde ich übrigens auch gerne mal.
    Man kann die Pfarrerstochter aus der DDR holen, aber nicht die DDR aus der Pfarrerstochter.

  5. #5
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: gekaufte Illusionen

    handwerker haben da bestimmt die besten ausreden und vielleicht noch versicherungsvertreter.
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gekaufte Führerscheine Staatsanwaltschaft ermittelt gegen TÜV Nord
    Von meckerle im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 11:58
  2. Der gekaufte Stresstest.
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 08:31
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 23:27
  4. Die gekaufte Revolution
    Von Bieleboh im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 13:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben