+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

  1. #1
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.600

    Standard Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Die Wissenden verlassen das sinkende Schiff und stupsen ihre Kollegen mit der Nase darauf...


    "The legendary investor's Soros Fund Management – which has approximately $25bn (£16bn) under management – reduced its equity investments by 42pc to $5.1bn by the end of June, down from $8.8bn at the end of March.

    The asset allocation decisions were made during a period in which the Standard & Poor's 500 index – the broadest US equity index – fell 12pc.

    The fact that Mr Soros – best known as the man reputed to have made $1bn by "breaking the Bank of England" during the 1992 fiscal crisis – has decided to make such a concerted shift out of equities will send a clear message to other investors.

    Gone are Soros's investments in Petrobras, Brazil's oil giant, with investments in bellwether stocks such as Wal-Mart, JP Morgan Chase and Pfizer drastically reduced, cut by 99pc, 97pc and 95pc respectively.

    Of those equities that do remain, the fund's holding in a gold exchange traded fund constitutes his largest investment, some 13pc of the equity portfolio, worth $638m.
    "

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Der Rechtsraum ist von der Arbeitsgesetzgebung zu bereinigen.
    Die AnbieterRechtsOrdnung impliziert goldene Netzwerke zwecks Kaufkraftmaximierung per Erwerbsphase.
    Das sind freiheitlich marktwirtschaftliche Leistungsgesellschaften vollwertiger Marktteilnehmer.
    Dazu ist Anbieterprofit analog Anlegerprofit zu managen, wo ebenfalls alles von Betriebslosen kommt.
    Die ArbeitnehmerIdiotie ist SozialstaatsIrrsinn, aus dem auszusteigen ist.
    Löhner füllen immer neue Finanzblasen und werden dazu zwecks Durcklauferhitzung verheizt.
    Diesem Deppendreck nicht frönen, ihm bitte keinen Nachwuchs liefern.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    42.958

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Die Krise ist vorbei.
    Hat Mutti gesagt.

    Hör auf zu Kassandranen

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Es geht ja um Villa&Porsche, nicht um KassandraSchrott, der zudem Lohnidiotie unterstellt.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  5. #5
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.600

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Die Krise ist vorbei.
    Hat Mutti gesagt.

    Hör auf zu Kassandranen
    Du hast ja Recht! Was heisst es schon, wenn das Kapital aus den Aktien geht, die steigen natürlich weiter und sichern die die Staats- und Pensionskassen, wie geplant!


    "Die Weltwirtschaftskrise hat die katastrophale Situation der Verschuldung in den sogenannten “AAA” Staaten zu Tage gebracht und die Zeit die noch übrig ist um eine totale Schuldenkrise zu vermeiden verkürzt. Die tickende Zeitbombe was die Überalterung der Gesellschaft betrifft bedroht die westlichen Länder, warnt die Ratingagentur Moody’s.

    Die negative Schuldendynamik wurde erst in 15 bis 20 Jahren erwartet. Die Krise hat sie im Schnelllauf vorgezogen und damit die Zeit um sich anzupassen verkürzt,“ sagt die Agentur
    ."

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Erst mit billigem Geld angefixt, dann politisch erpresst, dann durchgekaut und dann ausgespuckt... Unsere Politiker sind grandiose Versager, man könnte auch sagen Verräter.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Die USA sind für uns das drittwichtigste Exportland. Ein Krise dort trifft uns auch.

  7. #7
    Vidscho
    Gast

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Die USA sind für uns das drittwichtigste Exportland. Ein Krise dort trifft uns auch.
    Wir werden diese aufziehende Krise nicht mehr zu sehen bekommen - das USrael-Gesindel wird diese Krise mit Krieg zudecken!

    germane

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Zitat Zitat von Vidscho Beitrag anzeigen
    Wir werden diese aufziehende Krise nicht mehr zu sehen bekommen - das USrael-Gesindel wird diese Krise mit Krieg zudecken!

    germane
    Wobei es dann um dich nicht schade wäre. Du gehörst zu der Sorte, für die man sich als Deutscher nur schämen kann. Ich hoffe, du bleibst im Land, um unserem Ansehen im Ausland nicht zu schaden.

  9. #9
    rcqt Benutzerbild von bach
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Wobei es dann um dich nicht schade wäre. Du gehörst zu der Sorte, für die man sich als Deutscher nur schämen kann. Ich hoffe, du bleibst im Land, um unserem Ansehen im Ausland nicht zu schaden.
    Das muss man sich mal klar machen:

    Er sagt, es wäre nicht schade um jemanden, der die Verursacher seiner eigenen Beseitigung benennt, eben weil derjenige diese Verursacher benennt.

    Auf so viel giftige Dreistigkeit kommt man als halbwegs geistesgesunder Mensch garnicht.

  10. #10
    Vidscho
    Gast

    Standard AW: Soros Fund Managment steigt aus dem Aktienmarkt aus... Krise 2.0 im Anmarsch?

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Wobei es dann um dich nicht schade wäre. Du gehörst zu der Sorte, für die man sich als Deutscher nur schämen kann. Ich hoffe, du bleibst im Land, um unserem Ansehen im Ausland nicht zu schaden.
    Aber, aber, lieber Klartext!

    Ihr Gesülze kann doch das aufziehende Problem nicht verdecken!

    Oder?

    Dumm nur, dass wir unsere Meinungen dann nicht mehr austauschen können, wenn meine Prognose den Rang der Tatsache erreicht hat, denn ...

    ... es wird dann keine Politikforen mehr geben, zumindet werden sie nicht mehr erreichbar sein!

    Kapiert?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zahl der Auswanderer steigt und steigt
    Von Freddy Krüger im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 16:28
  2. Pakistan: Weibliche Gotteskrieger im Anmarsch
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 19:12
  3. WM - polnische Hooligans im Anmarsch
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 11:24
  4. RETTE SICH WER KANN !!! Tsunami in anmarsch !!
    Von Mohammed im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 14:40
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.02.2004, 23:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben