+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Gibt es Zufall ??

  1. #1
    Göttlicher User Benutzerbild von subba
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    1.964

    Standard

    Ich glaube nicht ! Was meint ihr ?
    I am unable to accept the idea that I should be an obedient subject of a gang of corrupt, unprincipled thugs who pontificate about freedom while enslaving the population.
    --John Pugsley, JPJ Nov 96

    Big government is cancerous. Like a cancer, it hurts the body and tends to spread, doing more and more harm as it grows. It is time for some radical surgery.
    --George C. Leef, director of FEE’s Freeman Society Discussion Clubs

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von aphaean
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    australia
    Beiträge
    320

    Standard

    Definiere Zufall - und grenze es bitte von Vorsehung, Prädestination, Glück, Chance, Fortuna ab... *smile*.

    cheerio
    anna

  3. #3
    Göttlicher User Benutzerbild von subba
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    1.964

    Standard

    Zufall ist alles dass sich kein Mensch logisch erklären kann und das kein mensch jederzeit ohne weiteres gezielt erzeugen kann.

    So gesehen gibt es den im Grunde dann nicht, wenn man der Ansicht ist dass man alles irgendwie logisch erklären kann... Am Computer wird Zufall glaube ich irgendwie an der Zeit gemacht... Also je nachdem zum Beispiel ob die Sekundenzahl gerade oder ungerade ist sagt der Zufallsgenerator dann entsprechendes wobei dieses wenn...dann mit jedem mal durch einen randomizer abgeändert wird was dann auch wieder irgendwie an der Zeit orientiert ist oder so... Jedenfalls hat es irgendwie eine Ursache beim PC und ich denke auch in der echten Welt hat alles seine Ursache und daher ist nichts steuerbar und somit alles menschliche Handeln vergebens denn es ist nichts weiter als eine Simulation an einem Computer. So gesehen ist der Mensch etwa soviel wie ein Mensch in einem Spiel wie Die Sims etwa. So ne Message hätte auch in Matrix gehört aber leider haben diese Idioten es ja versäumt aus diesem Film mehr als billiges Action-Geballere zu machen !
    I am unable to accept the idea that I should be an obedient subject of a gang of corrupt, unprincipled thugs who pontificate about freedom while enslaving the population.
    --John Pugsley, JPJ Nov 96

    Big government is cancerous. Like a cancer, it hurts the body and tends to spread, doing more and more harm as it grows. It is time for some radical surgery.
    --George C. Leef, director of FEE’s Freeman Society Discussion Clubs

  4. #4
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Der Computer simuliert den Zufall ja auch nur...
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

  5. #5
    Göttlicher User Benutzerbild von subba
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    1.964

    Standard

    Das tut die Welt ja auch !!
    I am unable to accept the idea that I should be an obedient subject of a gang of corrupt, unprincipled thugs who pontificate about freedom while enslaving the population.
    --John Pugsley, JPJ Nov 96

    Big government is cancerous. Like a cancer, it hurts the body and tends to spread, doing more and more harm as it grows. It is time for some radical surgery.
    --George C. Leef, director of FEE’s Freeman Society Discussion Clubs

  6. #6
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Woher willst du das wissen? Weißt du, wie in der Welt Zufall erschaffen wird?
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

  7. #7
    <--
    Gast

    Standard

    Also ich glaube auch nicht, dass es Zufall gibt. Ich denke, dass letztendlich alles hervorbestimmt ist, man weiß nur nicht wie.

    Ich habe mal so eine Reportage oder irgendsowas gesehen, wo erklärt wurde, was Zufall ist. Dort haben sie als Beispiel ein Publikum genommen, dass irgendwo ein Musikstück angehört hat. Zuerst haben die Zuschauer so rythmisch geklascht und es wurde gesagt, das wäre nicht zufällig, weil man eben voraussagen konnte, wann als nächstes geklatscht wird usw.
    Dann beim Applaus haben die Zuschauer durcheinander geklatscht und es wurde gesagt, jetzt ist es Zufall, weil keine Ordnung mehr dahinter steht.

    Ich denke aber nicht, dass es wirklich Zufall war, wann die Leute beim Applaus geklatscht haben. Man kann es nur nicht vorhersagen, wann ein einzelner Klatscht, weil niemand einem anderen ins Gehirn kucken kann. Das ganze Gebilde aus klatschenden Leuten war dann halt zu kompliziert, als dass es jemand vorhersagen kann, aber das heißt mM noch nicht, dass es Zufall ist. Ich denke auch, dass genauso so eine "Ordnung" dahinter steht, wie im ersten Fall, nur dass die "Ordnung" eben zu kompliziert ist, als dass sie durchschaut werden könnte.

    Ich denke, dass "Zufall" nur dann existiert, wenn man damit meint, dass etwas für den Menschen undurchschaubar ist. Dann gibt es sehr viele Zufälle. Aber das ist nicht das, was ich als Zufall ansehe. Wenn Zufall bedeuted, dass es keine dahinter stehende "Ordnung" oder keine (wenn unendlich kompliziertes rechnen möglich wäre) theoretische Berechenbarkeit gibt, dann glaube ich, dass es keinen Zufall gibt.

  8. #8
    Zenada
    Gast

    Standard

    Hi!

    Zufälle begeben sich und dennoch ist meiner Ansicht nach vieles vorherbestimmt (dies ist halt mein Gedanke hierzu).
    Möglich also das wir von anderen Mächten stärker beeinflusst werden als wir es für möglich halten!? :P
    Wieso sollten wir Träume haben wenn wir nur ein Leben haben sollten und warum haben sooooooooo viele Menschen nach Traumatischen Unfällen Träume vom Jenseits?
    Alles nur Zufälle oder auch durch andere Mächte Insziniert?

    Gruss Zenada

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.05.2003
    Beiträge
    340

    Standard

    "Gott würfelt nicht."
    Mit diesem Ausspruch hat sich Einstein gegen die Vorstellung von Zufall gewehrt.
    Tatsächlich scheint es in der Quantenphysik allerdings durchaus den Zufall zu geben, während es für sogenannte verborgene Konstanten (die etwas was wir als Zufall bezeichnen nur scheinbar zufällig wirken lassen würden) keine Hinweise gibt.

    Andererseits:
    Wenn alle möglichen Ergebnisse eines sogenannten Zufallsexperimentes gleichwertig über- oder nebeneinander existieren, ist dann der Begriff des Zufalls in Abgrenzung zu einem deterministischen Weltbild überhaupt noch sinnvoll?

  10. #10
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    In der Mathematik bzw. Naturwissenschaft gibt es eigentlich keine Zufälle, alles lässt sich durch Gesetze erklären. Die Frage wäre eher, ob es beim Zusammentreffen von Mensch und Naturgesetzen zu Zufällen kommen kann.
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben