+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Staatsfeiertag.

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.620

    Standard Staatsfeiertag.

    Morgen begehen wir den österreichischen Staatsfeiertag.
    Was haltet ihr davon.?
    Früher hieß er Tag der Fahne.

    Ich halte garnichts davon, wieder ein Tag, an dem sich Politiker darstellen können.
    Ein verlorerner Arbeitstag.

    Unseren Zuwanderern sagt das ohnehin nichts.
    Sie stellen schon einen erheblichen Teil der Bevölkerung dar, wozu also?
    Geändert von carpe diem (25.10.2010 um 21:06 Uhr)

  2. #2
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.052

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    Der 15. März wäre viel passender.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #3
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.052

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    Ja ja, Herr Sauerländer.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  4. #4
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.758

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    Zitat Zitat von carpe diem Beitrag anzeigen
    Morgen begehen wir den Staatsfeiertag.
    Wa haltet ihr davon.?
    Früher hieß er Tag der Fahne.

    Ich halte garnichts davon, wieder ein Tag, an dem sich Politiker darstellen können.
    Ein verlorerner Arbeitstag.

    Unseren Zuwanderern sagt das ohnehin nichts.
    Sie stellen schon einen erheblichen Teil der Bevölkerung dar, wozu also?
    "Tag der Fahne", den Alkoholikern wird's gefallen..... :drunk:
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #5
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Ja ja, Herr Sauerländer.
    Manchmal folge ich eben doch der guten demokratischen Tradition, zu allem eine Meinung zu haben, bevor ich gelesen habe, worum genau es eigentlich geht...
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  6. #6
    law & order Benutzerbild von cougar
    Registriert seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1.857

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    Zitat Zitat von carpe diem Beitrag anzeigen
    Morgen begehen wir den österreichischen Staatsfeiertag.
    Was haltet ihr davon.?
    Früher hieß er Tag der Fahne.

    Ich halte garnichts davon, wieder ein Tag, an dem sich Politiker darstellen können.
    Ein verlorerner Arbeitstag.

    Unseren Zuwanderern sagt das ohnehin nichts.
    Sie stellen schon einen erheblichen Teil der Bevölkerung dar, wozu also?
    halte sogar sehr viel davon, ob es den zuwanderer was sagt ist mir eigentlich scheissegal.ich bin stolzer österreicher zu sein und liebe mein land und unsere traditionen.
    Semper fi

  7. #7
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.385

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    Zitat Zitat von carpe diem Beitrag anzeigen
    Morgen begehen wir den österreichischen Staatsfeiertag.
    Was haltet ihr davon.?
    Früher hieß er Tag der Fahne.

    Ich halte garnichts davon, wieder ein Tag, an dem sich Politiker darstellen können.
    Ein verlorerner Arbeitstag.

    Unseren Zuwanderern sagt das ohnehin nichts.
    Sie stellen schon einen erheblichen Teil der Bevölkerung dar, wozu also?
    Machen die nicht auch wie bei uns, ausgerechnet einen Tag der offenen Moschee ?
    Als wollten sie die Bürger des Landes, die sie am fressen halten, auch noch ärgern wollen.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  8. #8
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    Staatsfreier Tag?
    Gerne!
    Wann?
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  9. #9
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    das "österreichischen" stand aber vorhin noch nicht da.

    ich dachte schon, mein gedächtnis verloren zu haben. schrecklich war das.
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  10. #10
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Staatsfeiertag.

    Zitat Zitat von carpe diem Beitrag anzeigen
    Morgen begehen wir den österreichischen Staatsfeiertag.
    Was haltet ihr davon.?
    Früher hieß er Tag der Fahne.
    Ich halte garnichts davon, wieder ein Tag, an dem sich Politiker darstellen können.
    Ein verlorerner Arbeitstag.
    Unseren Zuwanderern sagt das ohnehin nichts.
    Sie stellen schon einen erheblichen Teil der Bevölkerung dar, wozu also?
    Glückwunsch.
    HEIL ÖSTERREICH!


    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Der 15. März wäre viel passender.
    Wieso?
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben