Umfrageergebnis anzeigen: Was würdet ihr in Wien wählen?

Teilnehmer
57. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • SPÖ

    1 1,75%
  • ÖVP

    2 3,51%
  • FPÖ

    36 63,16%
  • Die Grünen

    4 7,02%
  • BZÖ

    4 7,02%
  • KPÖ

    4 7,02%
  • Sozialistische LinksPartei (SLP)

    1 1,75%
  • Liberales Forum (LiF)

    0 0%
  • MUT-Partei, Mensch Umwelt Tierschutz

    2 3,51%
  • Plattform Direkte Demokratie (DEM)

    3 5,26%
+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 27 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 265

Thema: Wahlen in Wien

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.620

    Standard AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von Mr. BIG Beitrag anzeigen
    Heute um 11h war die Wahl-Elefantenrunde im ORF2.
    Häupl tat so, als ob er nicht wüsste, daß einst eine Türkenbelagerung stattfand :hihi:

    Der Dicke tat einfach so, als ob HC ein Kind heute aufforden würde, irgend einem anderen Kind, mit einem Stein das Auge "auszuschießen" *ggg
    Dem ist einfach nichts zu blöd. Er bemerkt gar nicht, auf welche geistige Stufe er damit seine eigenen Wähler stellt.
    Das Letztere merken aber vielleicht seine Wähler auch nicht.

  2. #22
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von Mr. BIG Beitrag anzeigen
    Heute um 11h war die Wahl-Elefantenrunde im ORF2.
    Häupl tat so, als ob er nicht wüsste, daß einst eine Türkenbelagerung stattfand :hihi:
    Naja, Strache weiß nicht, dass es zu der Zeit schon Musketen und Kanonen gab.
    Das österreichische Bildungswesen dürft sogar noch schlechter als sein Ruf sein.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.943

    Standard AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von Mr. BIG Beitrag anzeigen
    Heute um 11h war die Wahl-Elefantenrunde im ORF2.
    Häupl tat so, als ob er nicht wüsste, daß einst eine Türkenbelagerung stattfand :hihi:

    Der Dicke tat einfach so, als ob HC ein Kind heute aufforden würde, irgend einem anderen Kind, mit einem Stein das Auge "auszuschießen" *ggg
    Dem ist einfach nichts zu blöd. Er bemerkt gar nicht, auf welche geistige Stufe er damit seine eigenen Wähler stellt.
    Was ich nicht verstehe ist,warum der Strache,wenn man schon über Gewalt diskutiert, nicht den SP-Rapper anspricht (der mit dem Bürgermeister auf einen Foto ist),der vom österreichischen Mütterficken (besser Müttervergewaltigen) fabuliert...
    Geändert von Wolfger von Leginfeld (03.10.2010 um 20:15 Uhr)

  4. #24
    Österreich zuerst Benutzerbild von WIENER
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.305

    Standard AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Hm, wie meist scheinst du nichts verstanden zu haben.

    Gut, ausführlicher, nur für die etwas Geschädigten:
    Ich find es irgendwie saukomisch, dass unser guter HC-Man einen historischen Hintergrund für sein eitles Propagandablättchen gewählt hat, da es ziemlich stark offenbart, dass er einerseits sehr in der Vergangenheit verhaftet ist, andererseits aber überhaupt nichts von dieser weiß.
    Da sammelt der tapfere HC-Man getreue Mitstreiter um sie schlussendlich mit Schwertern in der Formation "Entschlossenheit kann Strategie, Hirn und Bewaffnung ersetzen" ausbrechen zu lassen. Der tapfere HC-Man ist in dem Bild erstaunlich abwesend, vmtl weiß er, dass im Zeitalter der Kanonen und Schusswaffen die Aktion in einem Massaker geendet wär und hält sich im Hintergrund um Buben zu leichter Körperverletzung anzustiften.
    Weißt du, ich als Gutmensch, hätt den feindlichen Heerführer erschießen lassen, der HC-Man verspricht eine Wurst für denjenigen, der ihm leicht weh tut. HC-Man ist für die Verteidigung erstaunlich untauglich, sowohl seine Aufmachung als auch seine Vorgehensweise erinnert irgendwie mehr an Don Quijote. In Summe ist mir schwer verständlich, dass dies keine Satire ist, die Strache lächerlich machen soll.

    Ich bin mir sicher, dass Strachemehr über die Wiener Vergangenheit weiß, als du, womit dieses Thema für mich abgeschlossen ist. Im übrigen, es geht hier um ein Comic und nicht um eine Abhandlung über die Türkenbelagerung. Wer sowas mit der Wirklichkeit vergleicht, und dabei den oberschlauen mimt. dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.:rolleyes:
    „ Wer in einem gewissen Alter nicht merkt , daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist , merkt es aus einem "gewissen" Grunde nicht .“

  5. #25
    Österreich zuerst Benutzerbild von WIENER
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.305

    Standard AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Naja, Strache weiß nicht, dass es zu der Zeit schon Musketen und Kanonen gab.
    Das österreichische Bildungswesen dürft sogar noch schlechter als sein Ruf sein.
    Nein, dass weiß er natürlich nicht:rolleyes:........ Im übrigen ist das Österreichische Bildungssystem, wenn man den Pisaergebnissen glauben darf weitaus besser als das Deutsche.


    Schon lustig, wie Linksrabiate immer übers Stöcken springen, wenn man ihnen eines hinhält.
    Geändert von WIENER (03.10.2010 um 20:33 Uhr)
    „ Wer in einem gewissen Alter nicht merkt , daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist , merkt es aus einem "gewissen" Grunde nicht .“

  6. #26
    Österreich zuerst Benutzerbild von WIENER
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.305

    Standard AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von Mr. BIG Beitrag anzeigen
    Heute um 11h war die Wahl-Elefantenrunde im ORF2.
    Häupl tat so, als ob er nicht wüsste, daß einst eine Türkenbelagerung stattfand :hihi:

    Der Dicke tat einfach so, als ob HC ein Kind heute aufforden würde, irgend einem anderen Kind, mit einem Stein das Auge "auszuschießen" *ggg
    Dem ist einfach nichts zu blöd. Er bemerkt gar nicht, auf welche geistige Stufe er damit seine eigenen Wähler stellt.
    auf dieDachsische Stufe?
    „ Wer in einem gewissen Alter nicht merkt , daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist , merkt es aus einem "gewissen" Grunde nicht .“

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.620

    Standard AW: Endspurt in Wien

    Zur Verteidigung des Dachses!
    Ich glaube nicht, dass er so ein schlimmer Finger ist, wie man meint.


  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.740

    Daumen hoch! AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe ist,warum der Strache,wenn man schon über Gewalt diskutiert, nicht den SP-Rapper anspricht (der mit dem Bürgermeister auf einen Foto ist),der vom österreichischen Mütterficken (besser Müttervergewaltigen) fabuliert...
    Das könnte heute noch kommen.

    Derzeit läuft auf ATV die grosse Wahlrunde ua. mit Strache und Häupl.
    Deswegen kann ich meinen Schwager nicht erreichen.

  9. #29
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.401

    großes Grinsen AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe ist,warum der Strache,wenn man schon über Gewalt diskutiert, nicht den SP-Rapper anspricht (der mit dem Bürgermeister auf einen Foto ist),der vom österreichischen Mütterficken (besser Müttervergewaltigen) fabuliert...
    Hast Du den Link noch ?

    Oder, wo war der gleich ???
    ................. Mei Hoamat is mei Kasterl

  10. #30
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Endspurt in Wien

    Zitat Zitat von WIENER Beitrag anzeigen
    Nein, dass weiß er natürlich nicht:rolleyes:........
    Überschätz Straches Kenntnisstand nicht.
    So wie ich es sehe, gibt's 2 Möglichkeiten.
    Er wollte wie eine Mischung aus Don Quijote und Stürmerkarrikatur wirken oder er ist schrecklich ahnungslos.
    Er wirkt bei beiden Varianten geistig beschränkt.

    Im übrigen ist das Österreichische Bildungssystem, wenn man den Pisaergebnissen glauben darf weitaus besser als das Deutsche.
    Ja, wenn man den Pisaergebnissen glauben darf.
    Das hast du schön formuliert.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkel -> Neu-Wahlen nach den Wahlen
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 20:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben