User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Die Rushdie-Regeln.........

  1. #1
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard Die Rushdie-Regeln.........

    ........sind immer noch gültig.

    Über die angebliche Besonderheit des Islam und des Korans im Vergleich zum christlichen und anderen Glauben haben wir schon oft diskutiert.
    Es ist auch bekannt, wie schnell Angehörige des muslimischen Glaubens schon mal beleidigt sein können und deswegen ihren Frust an Ungläubigen (oder was sie so dafür halten) auslassen.

    Nun habe ich [Links nur für registrierte Nutzer] gefunden und eine ganz spezielle Aussage hat mich schon sehr befremdet:

    Ein Erlass aus dem Jahr 2003 entschied, dass die Bibel von Muslimen dazu genutzt werden darf sich nach dem Stuhlgang zu reinigen. Iranische Behörden sollen im Mai hunderte Bibeln verbrannt haben.
    Diese Schieflage, durch die der Islam Immunität genießt und andere Religionen herabgewürdigt werden, herrscht in den mehrheitlich muslimischen Ländern seit langem vor.
    .
    Ich frage mich, warum alle auf Terry Jones eingehackt haben, der einen (1) Koran verbrennen wollte.


    Interessant wirds weiter unten:

    Nichtmuslime erkennen die Überlegenheit des Islam an

    Die Obama-Administration hat sich jetzt dieser schmählichen Liste angeschlossen. Ihr Druck auf Jones höhlt die freie Meinungsäußerung zum Islam aus und richteten implizit den privilegierten Status des Islam in den USA ein, mit dem die Muslime andere vor den Kopf stoßen, aber selbst nicht beleidigt werden dürfen.
    Was ist dieser vorauseilende Gehorsam anderes als eine schleichende Islamisierung?
    Geändert von harlekina (29.09.2010 um 18:38 Uhr)

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  2. #2
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.183

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    Warum nur genießen die Musel weltweit Narrenfreiheit ?! X(
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #3
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    Weil sie sonst mit Flugzeugen in Hochhäuser fliegen.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  4. #4
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, warum alle auf Terry Jones eingehackt haben, der einen (1) Koran verbrennen wollte.
    gekürzt Twox

    das ist leicht beantwortet;
    wäre es vernünftig, einen verrückten vorsätzlich zu reizen oder wäre man dann nicht eher selbst schon ein solcher?

    die frage stellt sich auch so:
    mit welchem recht sollte man die üblen gewohnheiten anderer verachten, wenn man selbst sie übernehmen würde?

    ich habe die frage auch schon banaler formuliert;
    welches recht hat jemand, der selbst in geschmacklosen cowboyhosen und gruseligem
    t shirt herumrennt, sich über das kopftuch anderer menschen zu ereifern?

    Christen reden in diesem zusammenhang von splittern und balken in augen.
    Geändert von twoxego (29.09.2010 um 15:22 Uhr)
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  5. #5
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    gekürzt Twox

    das ist leicht beantwortet;
    wäre es vernünftig, einen verrückten vorsätzlich zu reizen oder wäre man dann nicht eher selbst schon ein solcher?

    die frage stellt sich auch so:
    mit welchem recht sollte man die üblen gewohnheiten anderer verachten, wenn man selbst sie übernehmen würde?

    ich habe die frage auch schon banaler formuliert;
    welches recht hat jemand, der selbst in geschmacklosen cowboyhosen und gruseligem
    t shirt herumrennt, sich über das kopftuch anderer menschen zu ereifern?

    Christen reden in diesem zusammenhang von splittern und balken in augen.
    Gegenfrage: Warum toleriert man diese Herabwürdigung in anderen Länder, prangert aber die angeblich fehlende Religionsfreiheit an, wenn hier Minarette auf dem Prüfstand stehen?

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  6. #6
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    gekürzt Twox

    das ist leicht beantwortet;
    wäre es vernünftig, einen verrückten vorsätzlich zu reizen oder wäre man dann nicht eher selbst schon ein solcher?

    die frage stellt sich auch so:
    mit welchem recht sollte man die üblen gewohnheiten anderer verachten, wenn man selbst sie übernehmen würde?

    ich habe die frage auch schon banaler formuliert;
    welches recht hat jemand, der selbst in geschmacklosen cowboyhosen und gruseligem
    t shirt herumrennt, sich über das kopftuch anderer menschen zu ereifern?

    Christen reden in diesem zusammenhang von splittern und balken in augen.
    Er hat das Recht Korane zu verbrennen, weil wir in den USA wie auch der BRD zumindest offiziell einen Rechtsstaat haben. Dieser Rechtsstaat garantiert z.B. das Recht auf freie Meinungsäußerung.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  7. #7
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    gekürzt Twox

    das ist leicht beantwortet;
    wäre es vernünftig, einen verrückten vorsätzlich zu reizen oder wäre man dann nicht eher selbst schon ein solcher?

    die frage stellt sich auch so:
    mit welchem recht sollte man die üblen gewohnheiten anderer verachten, wenn man selbst sie übernehmen würde?

    ich habe die frage auch schon banaler formuliert;
    welches recht hat jemand, der selbst in geschmacklosen cowboyhosen und gruseligem
    t shirt herumrennt, sich über das kopftuch anderer menschen zu ereifern?

    Christen reden in diesem zusammenhang von splittern und balken in augen.
    Hmm, und wie wäre es mit " Gleiches mit Gleichem vergelten " ?
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  8. #8
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    darauf antwortete ich bereits, gleich mehrmals sogar.

    wenn Du Dich gern wie ein radikaler muslim aufführen möchtest, tu es einfach.
    die frage ist immer noch, was dürftest Du einem solchen dann noch vorwerfen?
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  9. #9
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    darauf antwortete ich bereits, gleich mehrmals sogar.

    wenn Du Dich gern wie ein radikaler muslim aufführen möchtest, tu es einfach.
    die frage ist immer noch, was dürftest Du einem solchen dann noch vorwerfen?

    Nun, selbst wenn ich mich nicht wie ein radikaler Muslim aufführe, zumal es mir das nicht wert wäre diesen Koran zu kaufen um ihn dann zu verbrennen oder die Seiten einzeln ins Klo zu werfen, geht der Vorwurf ja eher dahin, daß es nicht die Christen oder andere (Un)Gläubige sind welche den Islam verteufeln, sondern der Islam sich das Recht heraus nimmt, andere Religionen und Ungläubige herabzusetzen.
    Du meinst also, man solle dies einfach geschehen lassen ohne in irgendeiner Form darauf zu reagieren ?

    Ich mag zwar ein Christ sein, deswegen halte ich aber noch lange nicht die andere Wange hin wenn ich eine gescheuert bekomme.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  10. #10
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.550

    Standard AW: Die Rushdie-Regeln.........

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Warum nur genießen die Musel weltweit Narrenfreiheit ?! X(
    Vielleicht weil nur Narren die Narrenfreihei8t genie0en dürfen?

    ?(


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wallraff "ganz unten" liest Rushdie in Moschee
    Von CedricRotherwood im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 09:57
  2. Salman Rushdie (still alive) lebt immer noch ! ...
    Von mastermike im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 21:31
  3. Paki-Minister:Bombengürtel ok. wg. SIR Salman Rushdie
    Von Geronimo im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 19:22
  4. Einschüchterung des Westens - von Rushdie zu Benedikt
    Von OnkelAllah im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 18:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben